Bistum Speyer

Montag, 20. September 2021

„Visionsprozess nicht Pflicht, sondern Mittel für Veränderung“

Katrin Ziebarth (oben links), Katharina Goldinger (oben rechts), Michaela Esser (unten links) und Andreas Rubel (unten rechts)

Visionsprozess SEGENSORTE: Teilnehmende berichten von ihren Erfahrungen in der Resonanzphase zum Visionsprozess

Speyer. Im August endete die Resonanzphase des Visionsprozesses SEGENSORTE. Alle Gläubigen und Interessierten waren eingeladen, zum ersten Textentwurf der Bistumsvision, der bei der Diözesanversammlung im November 2021 vorgestellt worden war, eine Rückmeldung zu geben. Dazu gab es Resonanzveranstaltungen in Form von Videokonferenzen, Stimmungsbarometer auf der Internetseite zum Visionsprozess wie auch die Möglichkeit zu direkten Rückmeldungen. Wir haben vier Teilnehmende der Resonanzveranstaltungen nach ihren Eindrücken gefragt.

Michaela Esser, Leiterin der katholischen Kindertagesstätte in Offenbach, unterstützt durch Katrin Ziebarth, Pastoralreferentin in der Pfarrei Heiliger Laurentius in Herxheim:

„Die gemeinsame Vision ist für meine Kita eine große Bereicherung! Der Grund dafür ist nicht nur das tolle Material, dass ich sowohl für die Kinder als auch für die Arbeit im Team benutze. Die Denkanstöße und die dadurch entstehenden Gespräche sind bereichernd für alle Beteiligten. Wenn ich alle Beispiele nennen sollte, würde der Platz nicht ausreichen. Ganz zu Beginn stand bei den Kindern, dem Team und den Eltern die Frage im Raum: Wo ist dein Segensort? Bis heute ist dies immer wieder Thema, weil wir alle gemerkt haben, dass Orte dazu kommen oder wegfallen. Die Begründungen dazu regen wiederum zu Gesprächen an. Ich habe an verschiedenen Videokonferenzen unter der Leitung von Frau und Herrn Goldinger teilgenommen. Auch hier konnte ich mich immer wiederfinden. Das gemeinsame Haus mit seinen verschiedenen Räumen gibt uns Anregungen und lässt auch Raum für eigene Ideen. Gerade bei der Elternarbeit mit diesem Material bekomme ich die Rückmeldung, dass dies eine Ebene ist, die mit "Kirche zu tun hat, aber nicht mit erhobenen Zeigefingern und Einschränkungen".

Pastoralreferentin Katharina Goldinger, Ansprechpartnerin des Bistums Speyer für den Synodalen Weg:

"Die Resonanzphase des Visionsprozesses fiel zeitlich zusammen mit der Phase der Erarbeitung von Entwurfstexten für konkrete Handlungsfelder des Synodalen Wegs. Beide Prozesse sind wichtig für unser Bistum, denn sie treffen – bei aller Unterschiedlichkeit - auch eine gemeinsame Aussage: Wir haben als Kirche gelernt, dass wir in der Vergangenheit nicht immer unserem Sendungsauftrag entsprechend gehandelt haben und werden alles tun, um das zu ändern. Mir ist es wichtig, dass Prozesse nicht als lästige Pflicht, sondern als Mittel für dringend notwendige Veränderung verstanden werden. So habe ich auch viele Rückmeldungen in der Resonanzphase erlebt: Als motiviertes und motivierendes, engagiert-kritisches Einspeisen von konkreten Ideen, wie unser Bistum Segensort werden kann oder als Beschreibung von Orten, an denen das längst der Fall ist."

Diözesan-Jugendseelsorger Andreas Rubel:

„Die Resonanzphase war nach dem Visionsprozess, der zum Großteil unter Pandemiebedingungen stattfand, besonders wichtig. In dieser Zeit gab es zwar auch keine analogen Veranstaltungen, die Inhalte des Visionsprozesses konnten aber durch die Einübung in den digitalen Medien gut vertieft werden. Für uns vom BDKJ Speyer gab es nochmals die Möglichkeit zu hören, ob die Symbole und Texte so stimmig sind oder ob es noch weitere Ideen gab. Sehr kreativ brachten sich junge Menschen ein und konkretisierten die Visionen auch durch Forderungen für eine Vision, in der dauerhaft Partizipation im Bistum möglich wird, junge Menschen ernst genommen werden, demokratische Strukturen verwirklicht werden und es weiterhin ein zuverlässiges personales Angebot gibt. Zu den Symbolen gab es auch kreative Alternativen. Besonders wichtig ist aus den beiden Phasen, dass jetzt wirklich etwas passiert und auch bei den kirchenpolitischen Themen konkrete Schritte umgesetzt werden.“

Die Vision des Bistums soll bei der Diözesanversammlung im November durch Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann dem Bistum übergeben werden.

Weitere Informationen zum Visionsprozess SEGENSORTE im Bistum Speyer:

https://segensorte.bistum-speyer.de

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

24.10.21
Bistum
Ökumene
Aktuelles 3

Im Glauben miteinander verbunden

Jüdisch-Christliche Gebetsfeier am 24. Oktober im Edith-Stein-Gymnasium Speyer
24.10.21
Bistum
Aktuelles 1

„Von Gott den Weg der Demut lernen“

Gottesdienst zum Weltmissionssonntag mit Bischof Édouard Sinayobye, dem neuen...
22.10.21
Kunst, Kultur
Aktuelles 11

Ausstellung in der Kunsthalle Mannheim: Mutter!

kfd lädt Dekanatsverantwortliche zu Führung ein
21.10.21
Bistum
Caritas
Aktuelles 10

Nardini-Preis für Netz der kleinen Hilfen

Der Caritasverband für die Diözese Speyer zeichnet das Netz der kleinen Hilfen der...
20.10.21
Dom zu Speyer
Kunst, Kultur
Aktuelles 7

„Klingender Dom“ zum Jubiläum

Konzert der Dommusik zum Welterbejubiläum – Uraufführung des Stückes „Mundus Novus“...
20.10.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Feier zum Jubiläum „40 Jahre UNESCO-Welterbe Dom zu...

Festwochenende vom 29. bis 31. Oktober – Damalige Verleihung und heutige Bedeutung...
20.10.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 8

Jesus, ein Jude!

Ein Vortrag von Pfarrer DDr. Stefan Seckinger zu Jesus' Rolle als Jude
20.10.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 6

„Die gemeinschaftliche Begeisterung spüren“

Nach längerer Pause findet der ökumenische Lobpreisgottesdienst United Praise...
20.10.21
Bistum
Aktuelles 12

Bistum veröffentlicht Jahresabschlüsse für das Jahr 2020

Prüfung durch unabhängige Wirtschaftsprüfer – Abschlüsse im Internet für alle...
20.10.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 9

Qualifizierungskurs: Pilgergruppen leiten

Dreiteiliges Fortbildungsangebot der Bistümer Speyer und Trier für ehrenamtliche...
19.10.21
Bistum
Katechese
Liturgie
Aktuelles 2

Neue Internetseite: kirchenjahr.jetzt

Plattform dient der Vernetzung und dem Austausch von Engagierten im Bereich...
19.10.21
Bistum
Aktuelles 3

„Wer etwas bewegen möchte, braucht die Mittel dazu“

Diözesanökonom Peter Schappert im Gespräch über die finanzielle Situation des...
19.10.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

"Vom Nutzen einer Kathedrale für die Sehnsüchte der...

Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer lädt zu Vortrag im Dom mit Prof. Dr. Bernd...
19.10.21
Bildung
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 9

Seminar: Zukunftsplan Hoffnung

Veranstaltung für Multiplikatorinnen in der Weltgebetstagsarbeit
18.10.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Wie muss eine solidarische Altersrente aussehen?

Einladung zu Vortrag und Diskussion
18.10.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

Stress managen für Frauen in Führungspositionen

Online-Workshop mit Julia Haardt
18.10.21
Bistum
Dom zu Speyer
Kunst, Kultur
Aktuelles 7

„Komplexe Klangwelten“

Zweiter Domorganist Christoph Keggenhoff spielt Werke des 20. Jahrhunderts
18.10.21
Bistum
Aktuelles 9

Digitalpastoral.de geht online

Marktplatz für die Praxis von Kirche im digitalen Raum: #Entdecken #Vernetzen...
18.10.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

„Erntezeit – von der Fülle des Lebens“

Einladung zum kfd-Online Impuls
16.10.21
Bildung
Aktuelles 10

Semesterprogramm: „Die Gedanken sind frei“

Hochschulgemeinden Kaiserslautern/Homburg haben neues ökumenisches Programm für das...
16.10.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Die Salier und die Entwicklung der Stadt Speyer

Dombauverein lädt zu Vortrag mit Prof. Dr. Hans Ammerich ein
15.10.21
Bildung
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 8

Unterwegs zu einer neuen Sexualethik

Fachtagung im Heinrich Pesch Haus am 30. Oktober
15.10.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 9

Feierabendgespräch und Feierabendmesse

Geistliches Zentrum Maria Rosenberg lädt zu Veranstaltungen ein
14.10.21
Kunst, Kultur
Aktuelles 7

Zum Zuhören: Aktuelle Herbstromane zum Mit(erleben)

Leiterin der Büchereifachstelle stellt am 19. Oktober online Romane vor
14.10.21
Dom zu Speyer
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 1

Pontifikalamt zum Weltmissionssonntag

Neuer Bischof der ruandischen Partnerdiözese Cyangugu zum ersten Mal zu Gast im...
14.10.21
Bistum
Kunst, Kultur
Aktuelles 5

„Es ist geschehen, und folglich kann es wieder...

Literarischer Kammermusikabend zu Geschichte und Gegenwart rechter Gewalt in...
14.10.21
Bistum
Caritas
Aktuelles 8

Schlossmühle Altleiningen nach 12 Jahren Käufersuche...

Unternehmer aus Grünstadt plant Begegnungsstätte mit Café und Hostel für Wanderer
14.10.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 10

Messe zum Josefsjahr

Eucharistiefeier in der Wallfahrtskirche von Maria Rosenberg
14.10.21
Bistum
Caritas
Aktuelles 6

„Ein langer Herbst ist dazu gekommen“

Heribert Prantls Vision vom Altern bei den 10. Hospiztagen
13.10.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 12

Studientag: Biblische Träume

Veranstaltung mit Prof. Dr. Marius Reiser (Mainz) auf Maria Rosenberg
12.10.21
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 5

Infoabend zum Freiwilligen Internationalen Jahr

Digitales Angebot für Interessierte am 21. Oktober
12.10.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 8

Fachtagung: „Gott ist immer mit im Spiel“

Fortbildung zum Thema „Gottesberührung in Familien“ mit Prof. Dr. Albert Biesinger
12.10.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Geistliches Wochenende für Männer

Angebot in Maria Rosenberg
11.10.21
Caritas
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 5

„Trauer beginnt nicht erst mit dem Tod“

Hospizbegleiter-Tag befasst sich mit der Zeit nach der Diagnose einer unheilbaren...
11.10.21
Bildung
Aktuelles 11

Denken und Leben

Einführung in die Philosophie – Online-Seminar
11.10.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 6

„Kirche von morgen“ denken und erleben

Die dritte Denkwerkstatt fand dieses Mal unterwegs statt
11.10.21
Bildung
Aktuelles 8

Der „Klenkes“ lässt grüßen

Multiplikatorinnenkurs „Schöpfungsfreundliche Kita“ besuchte Aachen
11.10.21
Kirchenmusik
Aktuelles 9

Workshop: Fitness für die Stimme

Schulungsangebot der Kirchengemeinde Hll. Petrus und Paulus in Ludwigshafen
10.10.21
Berufung
Aktuelles 10

Vortrag: „Wie als Priester leben – heute und morgen“

Sr. Maria Bernadette Steinmetz RSM referiert in Maria Rosenberg
10.10.21
Bildung
Aktuelles 12

Widerstand und Solidarität

Seminartag mit Dr. Gotthard Fuchs zur politischen Spiritualität von Simone Weil
Treffer 1 bis 40 von 5730