Bistum Speyer

Donnerstag, 28. Oktober 2021

„Wir brauchen neue Wege“

Kirche Maria Königin in Edigheim

Wie geht es weiter mit Pfarrei Hl. Edith Stein? - Dekanatsrat diskutiert Pastoralplanung für Dekanat und Stadt Ludwigshafen

Ludwigshafen. Bei seiner Sitzung am Dienstag, 26. Oktober, hat sich der Dekanatsrat mit der Zukunft der fünf Ludwigshafener Pfarreien befasst. Dabei ging es vor allem um die Pfarrei Hl. Edith Stein, die seit Mai keinen eigenen Pfarrer mehr hat. In der Diskussion kristallisierte sich der Wunsch nach einer größeren Entlastung der Pfarrer von Verwaltungsaufgaben heraus.

Seit dem Weggang von Pfarrer Christian Eiswirth am 1. Mai dieses Jahres hat die Pfarrei Hl. Edith Stein im Ludwigshafener Norden keinen eigenen Pfarrer mehr. Dominik Geiger, leitender Pfarrer der Pfarrei Hl. Cäcilia, führt seitdem die Pfarrei Hl. Edith Stein mit.

Um mit dem Dekanatsrat über die Zukunft der Pfarrei zu beraten, waren am vergangenen Dienstag Domkapitular Franz Vogelgesang, Leiter der Hauptabteilung Seelsorge, Kanzleidirektor Wolfgang Jochim und Abteilungsleiter Dr. Thomas Kiefer nach Ludwigshafen gekommen. „Die jetzige Situation in Hl. Edith Stein kann kein Dauerzustand sein“, sagte der Domkapitular.

Drei Varianten für Hl. Edith Stein

Franz Vogelgesang stellte dem Gremium zunächst drei mögliche Varianten vor. Eine davon ist die Ausschreibung und Neubesetzung der Pfarrstelle in Hl. Edith Stein. Dies sei – mit Blick auf die „rapide zurückgehenden Zahlen der Priester“ eine theoretische Möglichkeit mit allerdings nur sehr geringen Chancen. Eine zweite Alternative ist die Zusammenlegung von der Pfarrei Hl. Edith Stein mit einer anderen Ludwigshafener Pfarrei, zum Beispiel der Pfarrei Hl. Cäcilia.

„Wir brauchen neue Wege, das ist auch der Wunsch von Bischof Karl-Heinz Wiesemann“, betonte der Domkapitular und nannte das „Homburger Modell“ als Beispiel. Auch Hl. Edith Stein könne zu einer solchen Projektpfarrei werden. In der Projektpfarrei liegt die Leitung der Pfarrei gleichberechtigt in den Händen von einem Pfarreiteam aus Hauptamtlichen und gewählten Ehrenamtlichen. „Es gibt keinen leitenden Pfarrer mehr, dafür aber einen moderierenden Priester, der die Verbindung zwischen Pfarrei und Bistum garantiert,“ verdeutlichte Dr. Thomas Kiefer.

Positive Erfahrungen mit „Homburger Modell“

„Es war kein einfacher Anfang“, berichtete Kiefer von den ersten Erfahrungen in Homburg. Die Verantwortlichen haben gelernt, wie wichtig gute Kommunikation und Information seien. „Wir haben uns anfangs gefragt, ob wir mit Blick auf den großen Zeitbedarf Ehrenamtliche finden, die die Aufgabe übernehmen“, ergänzte Jochim. Doch auch dies sei gelungen. „Wir sind auf einem guten Weg“, bilanzierte er die ersten Erfahrungen mit der Projektpfarrei.

Denken in längerfristigen Dimensionen

In der anschließenden Diskussion wurden Bedenken gegen eine „riesige Pfarrei vom Hemshof bis zur Pfingstweide“ geäußert. Am Homburger Modell wurde von den Dekanatsräten der Einsatz und vor allem das Finden von geeigneten Ehrenamtlichen kritisch gesehen.

Pfarrer Dominik Geiger appellierte, bei der Lösung für Hl. Edith Stein gleich in längerfristigen Dimensionen zu denken und die ganze Stadt als pastorales Gebiet in den Blick zu nehmen: „Ich gehe davon aus, dass es in zehn Jahren auch in Ludwigshafen nur noch eine Pfarrei geben wird“, sagte er und verwies auf eine ähnliche Entwicklung in Mannheim.

Trennung von Seelsorge und Verwaltung

Übereinstimmend wurde der Wunsch geäußert, die Pfarrer von Verwaltungsaufgaben zu entlasten, so dass ihnen mehr Zeit für die Seelsorge bleibt. Bei der Pastoralplanung für Ludwigshafen solle sehr transparent und zukunftsorientiert vorgegangen werden. „Es muss eine Lösung gefunden werden, die nicht nur eine Notlösung ist, sondern für die Gemeinde Perspektiven bietet“, forderte Gemeindereferentin Christine Werkmann-Mungai.

Im nächsten Schritt werden nun die Räte in allen fünf Ludwigshafener Pfarreien über die Optionen für die Pastoralplanung informiert. Domkapitular Franz Vogelgesang sicherte zu, zeitnah mit den Pfarreien Hl. Cäcilia und Hl. Edith Stein in Kontakt zu treten, um gemeinsam weiter Optionen für die Zukunft zu diskutieren.

Text/Foto: Kath. Dekanat

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

23.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

UNESCO-Welterbetag in Speyer

Führungen durch die Welterbestätten Dom und Judenhof
23.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

Im Glauben an Jesus Christus geeint

Wallfahrt der muttersprachlichen Gemeinden zum Dom zu Speyer - Mehrsprachiges...
23.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Zum Tod von Wolf Spitzer

Speyerer Künstler stellte zweimal in der Krypta des Doms aus – Einweihung von...
23.05.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 9

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am 29. Mai

Feier mit Pfarrer Asomugha in Landau
20.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Spanische Barockklänge und symphonische Bearbeitungen

Die spanische Organistin Loreto Aramendi gastiert im Rahmen des Internationalen...
20.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Warum Speyer kein Barockschloss hat

Bruchsal feiert 300 Jahre fürstbischöfliche Residenz – Messe mit Bischof Dr....
20.05.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

„Herzensanliegen“ im Kloster Neustadt

Pater Olav Hamelijnck erklärt Hintergrund der Veranstaltungen
20.05.22
Bistum
Ökumene
Aktuelles 6

Anregungen und Herausforderungen für den ökumenischen...

Veranstaltung im Friedrich-Spee-Haus mit Prof. Dr. Johanna Rahner,...
19.05.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Pfingsten 22 auf Maria Rosenberg

Fest des Glaubens für Jugendliche und junge Erwachsene
19.05.22
Ökumene
Aktuelles 3

Wunsch nach einer „geschwisterlichen“ Kirche

Grußwort von Domkapitular Vogelgesang beim Auftakt der Landesynode der...
19.05.22
Bistum
Aktuelles 8

„Magenza“ – Jüdisches Leben in Mainz im Wandel der Zeit

Tagesfahrt nach Mainz – Angebot der Katholischen Erwachsenenbildung
19.05.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 7

Auf nach Assisi

Diözesanwallfahrt führt im Oktober zu den Wirkungsstätten der Heiligen Franziskus...
18.05.22
Bildung
Aktuelles 12

Kinder gelassener durch den Alltag begleiten

In der Familienbildung im Heinrich Pesch startet ein neuer Marte Meo-Kurs für Eltern
18.05.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 7

Lobpreisgottesdienst

Speyer. Am Sonntag, 22. Mai 2022 findet der nächste Lobpreisgottesdienst statt. Bei...
18.05.22
Bistum
Aktuelles 6

Familien ins Zentrum rücken

Familienbund der Katholiken traf sich zu Diözesanversammlung
18.05.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 9

Bittprozession und Bittmesse

Brauchtumspflege in Maria Rosenberg
18.05.22
Bistum
Aktuelles 2

„Offenheit und Staunen der Kinder berühren mich“

Diakon Paul Nowicki wechselt zum 1. August als Geschäftsführer zum Bundesverband...
18.05.22
Bistum
Aktuelles 1

Katholische Erwachsenenbildung mit neuem...

Interessenten erhalten einmal im Monat Hinweise auf ausgewählte Veranstaltungen
17.05.22
Bistum
Katechese
Aktuelles 4

„Wir sind nicht allein auf dieser Erde!“

Reger Online-Austausch mit Firmlingen und Bischof feiert Premiere
17.05.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 12

Neue Sprecherin der Katholischen Frauenverbände im...

Landesarbeitsgemeinschaft Katholischer Frauenverbände wählte Vorstand neu - Gertrud...
17.05.22
Bistum
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 6

„Alles hat seine Zeit…“

Wochenende für Trauernde
17.05.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

Feierabendgespräch und Feierabendmesse

Veranstaltung in Maria Rosenberg
16.05.22
Schule
Aktuelles 7

„Sie brennen für den Unterricht, für gutes Schulleben“

St. Franziskus Gymnasium und Realschule mit QuEKS-Zertifikat ausgezeichnet
16.05.22
Bistum
Aktuelles 5

Bistum Speyer stellt seine Vision der Segensorte vor

Stand auf dem Katholikentag in Stuttgart – Veranstaltungen mit...
16.05.22
Aktuelles 9

Gleich zwei gute Gründe zum Feiern

KAB Maudach ehrt Jubilare und feiert das 45-jährige Bestehen des Ortsverbands
16.05.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 6

„Kirche soll der Sand im Getriebe sein“

Verhältnis Kirche und Staat im Zentrum des Willi-Graf-Empfangs des Katholischen...
16.05.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Wie geht Entscheiden?

Online-Veranstaltung der Akademie für Frauen im Heinrich Pesch Haus – 25. Mai 2022...
16.05.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 8

„Die Schöpfung ist uns anvertraut“

Vortrag mit Diskussion im Kloster Neustadt am 30. Mai
16.05.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 12

THEOVino startet wieder

Wein, Essen und Gespräche um Gott und die Welt - Pfarrei Heiliger Michael in...
16.05.22
Bistum
Aktuelles 3

Reaktionen auf Entscheidung von Andreas Sturm

Diözesanversammlung, Katholikenrat, BDKJ und andere Gruppierungen nehmen Stellung –...
14.05.22
Ökumene
Aktuelles 10

Erste ökumenische Nacht der offenen Kirchen

Veranstaltung in Ludwigshafen am Pfingstsonntag, 5. Juni
14.05.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 9

Waldbaden und kompetent erziehen

Zwei Angebote der Familienbildung im HPH für Erwachsene
13.05.22
Bistum
Aktuelles 4

„Treffpunkt Strategie“ am 16. Mai entfällt

Speyer. Aufgrund des Ausscheidens von Generalvikar Andreas Sturm aus dem Dienst des...
13.05.22
Bistum
Aktuelles 3

Andreas Sturm scheidet aus dem Dienst des Bistums aus

Bischof Wiesemann nimmt Rücktritt „mit großem Bedauern“ an – Regens Markus Magin...
13.05.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 12

Zukunft unter Generalverdacht

Kosmische Politik beim Mystiker Teilhard de Chardin SJ – Veranstaltung mit Dr....
13.05.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Basteln zum Vatertag und Wildkräuterküche im Frühjahr

Zwei Angebote der Familienbildung im HPH für die ganze Familie
12.05.22
Bistum
Aktuelles 2

Bistum Speyer bringt seine Erfahrungen in die...

Votum zur Stärkung synodaler Strukturen und für mehr Teilhabemöglichkeiten für...
12.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Wallfahrt der muttersprachlichen Gemeinden zum Dom zu...

Mehrsprachiges Pontifikalamt mit Weihbischof Georgens am 22. Mai
12.05.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Aktion zum internationalen Tag der Pflege

Süße Anerkennung für alle Mitarbeitenden im St. Marien- und St....
12.05.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

"Therapieentscheidungen (nicht nur) in palliativen...

Themenabend des Bildungswerk Hospiz Elias am 19. Mai
Treffer 1 bis 40 von 6390