Bistum Speyer

Freitag, 03. Dezember 2021

Friedenslicht aus Bethlehem wird verteilt

In Speyer und Homburg gibt es am dritten Adventssonntag die Möglichkeit, sich eine Kerze an der Flamme anzuzünden.

Speyer/Homburg. Wie seit vielen Jahren verteilt sich das Licht einer kleinen Kerze im Advent über die ganze Welt. Vor allem Pfadfinder*innen verteilen das Friedenslicht, das jedes Jahr in der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem entzündet wird, als Zeichen für den Frieden. Schon von Anfang an hat das ökumenische Vorbereitungsteam, bestehend aus Ehren- wie Hauptamtlichen des Verbandes christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder Rheinland-Pfalz/Saar (VCP) und der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg der Diözese Speyer (DPSG), auf zwei Ausgabeorte im Bistum Speyer gesetzt. Das Friedenslicht sollte nicht, wie in vielen „normalen“ Jahren, in einer zentralen Aussendungsfeier in Speyer mit über tausend Besucher*innen ausgesandt werden, sondern zeitgleich auch in Homburg. 

„Nachdem wir im letzten Pandemie-Jahr gute Erfahrungen mit mehreren dezentralen Ausgabestellen im ganzen Bistum gemacht haben, wollten wir diesen ‚Staffelcharakter‘ auch in diesem Jahr beibehalten.“, erklärt Christina Thielmann, Mitglied des Vorbereitungskreises. 

Aufgrund der stark steigenden Inzidenzen, gerade bei Kindern und Jugendlichen, wurde es den Vorbereitenden wichtig, die Weitergabe so zu gestalten, dass ein möglichst geringes Infektionsrisiko besteht. „Das heißt für uns in diesem Jahr auch, wieder auf Gottesdienste zu verzichten und die Ausgabe so zu gestalten, dass Einzelne nacheinander das Licht abholen können.“, erläutert Simone Müller, ebenfalls im Vorbereitungskreis. 

Das diesjährige Motto der Friedenslichtaktion lautet „Friedensnetz – ein Licht, das alle verbindet“. An diesem Netz können alle mitspinnen, die das Friedenslicht weitergeben. Eine kleine Delegation von Ehrenamtlichen wird es in Salzburg abholen, von wo es sich in ganz Europa und weltweit ausbreiten wird – als Zeichen für den Frieden und die Hoffnung. 

In Homburg und Speyer kommt das Friedenslicht am Sonntag, 12. Dezember 2021 (Dritter Advent) an. In der Stadtpfarrkirche St. Michael in Homburg kann es zwischen 15 und 17 Uhr abgeholt werden, ebenso in der Gedächtniskirche in Speyer. Pfadfinder*innen, aber auch andere Besucher*innen können sich entscheiden, ob sie unter (nach aktuellem Planungsstand) 3G-Regeln in die Kirche hineingehen oder ohne Zugangsbeschränkungen das Licht draußen in Empfang nehmen. Die Innenräume der Kirche werden besonders gestaltet, sodass die Besucher*innen hoffentlich „ein klein bisschen Friedenslicht-Atmosphäre mitnehmen können“. Überall gilt die Maskenpflicht sowie der Mindestabstand von 1,5 Metern, die Einbahnregelungen sind zu beachten. Eine Anmeldung ist nicht nötig – ggf. können kurze Wartezeiten entstehen.

Es wird darum gebeten, sich am Tag selbst über mögliche Änderungen unter www.dpsg-speyer.de zu informieren.

Text: DPSG-Diözesanverband Speyer/Foto: Christiane Raabe - pfarrbriefservice.de

Informationen zur Aktion Friedenslicht: https://www.friedenslicht.de/

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

03.06.22
Bistum
Aktuelles 3

Bischöfe freuen sich über Weinzehnt aus Kirrweiler

Delegation aus der Südpfalz bringt zum 11. Mal Weingeschenk nach Speyer
03.06.22
Geschichte, Archiv
Aktuelles 6

Einführung in das Leben und Denken Edith Steins

Veranstaltung im Kloster Neustadt
03.06.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 12

Ukrainisch-deutsche Kunst – Andacht – Begegnung

Künstlerisch und meditativ in Kontakt kommen
03.06.22
Bistum
Bildung
Aktuelles 7

„Nähe und Distanz“

Präventions-Workshop mit den Auszubildenden des Bistums Speyer
03.06.22
Personalnotizen
Aktuelles 9

Jutta Knerr verabschiedet

Leiterin der Regionalverwaltung Pirmasens im Ruhestand – Nachfolgerin ist Eva Jekal
02.06.22
Bistum
Aktuelles 11

Startertag zu „Kirche Kunterbunt“

Veranstaltung am 11. Juni in der Familienbildungsstätte im Heinrich Pesch Haus
02.06.22
Bistum
Kirchenmusik
Aktuelles 10

Zwischen Flucht und innerer Emigration

Vortrag und Konzert zu Leben und Werk des Komponisten Heinrich Kaminski am 11. Juni...
02.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Die Orgel als Orchester erleben

Domorganist Markus Eichenlaub führt an drei Konzertabenden das Gesamtwerk César...
01.06.22
Bistum
Aktuelles 2

Intensiver Austausch mit den Medien

Fragen zum persönlichen Werdegang wie auch zu den Herausforderungen in der Diözese...
01.06.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

"Der Liebe Segen geben"

Veranstaltung für Paare in Pirmasens
01.06.22
Bistum
Aktuelles 9

Veränderungen im ökumenischen Miteinander auf der Spur

Forum Katholische Akademie: Vertreterinnen von katholischer, evangelischer und...
31.05.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 12

Gottesspiel – Ein MUSICALisches Abenteuer

„Gottesspiel“ – eine Beziehungsgeschichte zwischen Gott und Mensch, eine...
31.05.22
Bistum
Aktuelles 5

Zum Weltfamilientreffen: „Familienliebe geht nicht ohne“

Online-Impulse und Veranstaltungen von 22. bis 26. Juni
31.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Stiftergedenken im Dom zu Speyer

Gottesdienst am Todestag von Kaiser Konrads II. am 4. Juni
31.05.22
Bistum
Aktuelles 8

„Sie werden uns fehlen!“

Verabschiedung der Schwestern des St. Marienkrankenhauses mit Dankgottesdienst
31.05.22
Bistum
Aktuelles 7

Glückwunsch des Klerusvereins für neuen Generalvikar

"Mitarbeiten, damit Glaubwürdigkeit und Bedeutung der kirchlichen Botschaft und des...
31.05.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

Hinaus ins Grüne

Malteser starten Rikscha-Fahrten für Senioren in Kaiserslautern
31.05.22
Bildung
Aktuelles 10

Mit Kindern über den Krieg sprechen

Veranstaltung für Eltern und Großeltern von Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren
31.05.22
Bistum
Aktuelles 9

„Dankbarkeit für mein Leben, das ich von Gott gehalten...

Dankfeier für verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
30.05.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 10

„Daheim ist es schon fast langweilig“

Die Tagespflege des Caritas-Altenzentrums St. Barbara hat noch Plätze frei – Den...
30.05.22
Bistum
Aktuelles 6

Von der unglaublichen Kostbarkeit des Glaubens

Bischof Wiesemann feiert Festgottesdienst in der Hofkirche
30.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Gottesdienst im Dom – mal anders

Gottesdienst mit Psalmmeditation setzt Reihe der besonderen Gottesdienstformate im...
30.05.22
Bistum
Aktuelles 3

Bischöfe nehmen Weinzehnt in Empfang

Lieferung aus Kirrweiler kommt am 3. Juni nach Speyer – Zug mit der Pferdekutsche...
30.05.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

Solilauf wieder im Mühlwaldstadion

Orgateam will mit dem Solilauf den Wiederaufbau eines Dorfladens mit Begegnungscafé...
30.05.22
Kunst, Kultur
Aktuelles 10

Ausstellung in der Marienkirche

Kunstnacht am 3. Juni in Landau
30.05.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 9

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am...

Messe mit Pfarrer Patrick Asomugha in Pirmasens
28.05.22
Ökumene
Aktuelles 12

Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag

Am Pfingstmontag um 17 Uhr findet der traditionelle Ökumenische Gottesdienst in der...
27.05.22
Bildung
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 7

Nächtliches Pilgern vom Annaberg zum Dom zu Speyer

Pilgerweg durch die Nacht im August
27.05.22
Bistum
Aktuelles 1

„Speyerer“ Bistumsstand in Stuttgart gut besucht

Das Bistum präsentiert sich mit seiner Vision der Segensorte
25.05.22
Bistum
Aktuelles 4

Qualitätsmanagement für Kitas ab sofort online

Digitale Lernmodule jederzeit abrufbar für die Kindertagesstätten auf dem internen...
25.05.22
Bistum
Aktuelles 2

Markus Magin wird als neuer Generalvikar eingeführt

Gottesdienst am 1. Juni um 10.30 Uhr im Speyerer Dom – Anschließend Begegnung mit...
23.05.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

„Einfach mal zwischendurch etwas Gutes tun“

Yoga entspannt Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung – Auch...
23.05.22
Kirchenmusik
Aktuelles 12

Aufführung des Musicals „The Messiah“

Veranstaltung am Pfingstsonntag in Ludwigshafen mit Stargast Nico Müller
23.05.22
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 11

Umsorgen und Begleiten am Lebensende

Im Letzte Hilfe-Kurs am 28. Mai in Ludwigshafen sind noch Plätze frei
23.05.22
Bistum
Aktuelles 10

Weihbischof Georgens feiert Gottesdienst in Schleithal

150. Jubiläum des Wiederaufbaus des Kirchenschiffs in der elsässischen Gemeinde
23.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

UNESCO-Welterbetag in Speyer

Führungen durch die Welterbestätten Dom und Judenhof
23.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Im Glauben an Jesus Christus geeint

Wallfahrt der muttersprachlichen Gemeinden zum Dom zu Speyer - Mehrsprachiges...
23.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Zum Tod von Wolf Spitzer

Speyerer Künstler stellte zweimal in der Krypta des Doms aus – Einweihung von...
23.05.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 9

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am 29. Mai

Feier mit Pfarrer Asomugha in Landau
20.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Spanische Barockklänge und symphonische Bearbeitungen

Die spanische Organistin Loreto Aramendi gastiert im Rahmen des Internationalen...