Bistum Speyer

Dienstag, 08. März 2022

"Es gibt noch viel zu tun"

Christine Lambrich, Dr. Irina Kreusch, Nadine Korz, Monika Kreiner (von links oben im Uhrzeigersinn).

Statements von Vertreterinnen aus dem Bistum Speyer zum Weltfrauentag

Speyer. Zum heutigen internationalen Weltfrauentag melden sich vier Frauen zu Wort, die im Bistum Speyer an ganz unterschiedlichen Stellen Verantwortung tragen. Sie teilen die Überzeugung, dass trotz aller Fortschritte noch viel zu tun ist, bis tatsächlich Geschlechtergerechtigkeit auf allen Ebenen erreicht ist.

„Die Corona-Pandemie hat uns in der Gleichstellung um Jahrzehnte zurückgeworfen und alte Rollenbilder, alte Arbeitsaufteilungen waren in überraschender Schnelligkeit wieder da“, so die Einschätzung von Personalchefin Christine Lambrich. Sie verweist auch auf den gestrigen equal pay day, der darauf aufmerksam macht, dass Frauen immer noch weniger als Männer verdienen.

Der Weltfrauentag könne nur ein Tag des Mahnens sein, sich in allen Bereichen gesellschaftlichen und kirchlichen Lebens für Geschlechtergerechtigkeit einzusetzen. „Für das Bistum Speyer heißt das: Entlohnung nach Tarif, flexible Arbeitszeiten, Teilung von Stellen, Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, faire Arbeitsbedingungen. Neu aufgestellt haben wir uns im Bereich Führungskräftetraining, den wir noch ausbauen werden. Aber: Noch gibt es genug zu tun. Er ist auch eine Mahnung an uns als Kirche“, betont Lambrich.

Dr. Irina Kreusch, Leiterin der Hauptabteilung Schulen, Hochschulen und Bildung im Bistum Speyer, weist darauf hin, dass Erziehungsarbeit privat wie beruflich bis mindestens zur weiterführenden Schule weiblich sei. In der Leitung und Führung sei dies aber noch nicht selbstverständlich. Außerhalb der Grundschule seien Frauen nach wie vor als Schulleitungen in der Minderheit.

Deshalb unterstütze die katholische Kirche im Bistum Speyer „traditionell die Monoedukation von jungen Frauen und Mädchen. Sechs reine Mädchenschulen liegen im Bistumsgebiet, die von starken Ordensfrauen hier gegründet wurden. Sie bilden bis heute jährlich rund 3500 junge Frauen aus, die damit bildungsstark und auf Grundlage christlicher Werte ins Leben gehen. Ihre Vorbilder Edith Stein, Maria Ward, Franz und Klara von Assisi sind Vorbilder für Frieden und Christsein in der Gesellschaft “,  erklärt Kreusch. „Ich wünsche der Generation junger Frauen in dieser Prägung den Mut, diesen Frieden zu leben und durchzusetzen, heute im März 2022 mehr denn je.“

Teilzeitarbeit zur Betreuung der Kinder und pflegebedürftigen Angehörigen werde immer noch meist von Frauen erwartet, berichtet Nadine Korz, Leiterin der Regionalverwaltung Kaiserslautern. „Für viele Frauen, die nach der Elternzeit in ihren Beruf zurückkehren, besteht häufig keine Chancengleichheit auf der Karriereleiter und der Beschäftigungsumfang muss zurückgefahren werden, um die Betreuung der Kinder sicherzustellen.“ Eine unterschätzte Folge zeige sich im Alter: „Frauen sind viel häufiger von Altersarmut betroffen als Männer.“

An vielen Arbeitsplätzen im Bistum Speyer würden bereits Maßnahmen getroffen, die Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten zu verbessern und die Arbeitszeit flexibler und familienfreundlicher zu gestalten. „Solche Maßnahmen sollten überall in der Arbeitswelt ein Baustein sein, auf Chancengerechtigkeit hinzuwirken“, so Korz.

„Frauenarbeit ist Menschenrechtsarbeit“, ist Monika Kreiner, Referentin für Frauenarbeit im Bistum Speyer, überzeugt. Trotz vermeintlich herrschender Emanzipation, sei zum Beispiel das weltweite Drama der Prostitution „ein eindringlicher Beleg dafür, dass eine riesige Kluft herrscht zwischen der weit verbreiteten Annahme, Frauen in Europa seien faktisch gleichberechtigt  und einer tatsächlich noch immer in Rollenbildern und festen Zuschreibungen verharrenden Gesellschaft.“ Einen eindringlichen Blick in die Lebenswirklichkeit von Frauen weltweit biete alljährlich der Weltgebetstag der Frauen oder die Begegnung mit Gästen aus der Weltkirche.

Die katholischen Frauenverbände und die Frauenseelsorge trügen dazu bei, Frauen und Mädchen weiter in ihrem Selbstwertbewusstsein zu stärken und für tatsächliche Gleichberechtigung auf allen Ebenen einzutreten.

Fotos: Bistum Speyer

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

23.05.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 9

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am 29. Mai

Feier mit Pfarrer Asomugha in Landau
20.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Spanische Barockklänge und symphonische Bearbeitungen

Die spanische Organistin Loreto Aramendi gastiert im Rahmen des Internationalen...
20.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Warum Speyer kein Barockschloss hat

Bruchsal feiert 300 Jahre fürstbischöfliche Residenz – Messe mit Bischof Dr....
20.05.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

„Herzensanliegen“ im Kloster Neustadt

Pater Olav Hamelijnck erklärt Hintergrund der Veranstaltungen
20.05.22
Bistum
Ökumene
Aktuelles 6

Anregungen und Herausforderungen für den ökumenischen...

Veranstaltung im Friedrich-Spee-Haus mit Prof. Dr. Johanna Rahner,...
19.05.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Pfingsten 22 auf Maria Rosenberg

Fest des Glaubens für Jugendliche und junge Erwachsene
19.05.22
Ökumene
Aktuelles 3

Wunsch nach einer „geschwisterlichen“ Kirche

Grußwort von Domkapitular Vogelgesang beim Auftakt der Landesynode der...
19.05.22
Bistum
Aktuelles 8

„Magenza“ – Jüdisches Leben in Mainz im Wandel der Zeit

Tagesfahrt nach Mainz – Angebot der Katholischen Erwachsenenbildung
18.05.22
Bildung
Aktuelles 12

Kinder gelassener durch den Alltag begleiten

In der Familienbildung im Heinrich Pesch startet ein neuer Marte Meo-Kurs für Eltern
18.05.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 7

Lobpreisgottesdienst

Speyer. Am Sonntag, 22. Mai 2022 findet der nächste Lobpreisgottesdienst statt. Bei...
18.05.22
Bistum
Aktuelles 6

Familien ins Zentrum rücken

Familienbund der Katholiken traf sich zu Diözesanversammlung
18.05.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 9

Bittprozession und Bittmesse

Brauchtumspflege in Maria Rosenberg
18.05.22
Bistum
Aktuelles 2

„Offenheit und Staunen der Kinder berühren mich“

Diakon Paul Nowicki wechselt zum 1. August als Geschäftsführer zum Bundesverband...
18.05.22
Bistum
Aktuelles 1

Katholische Erwachsenenbildung mit neuem...

Interessenten erhalten einmal im Monat Hinweise auf ausgewählte Veranstaltungen
17.05.22
Bistum
Katechese
Aktuelles 4

„Wir sind nicht allein auf dieser Erde!“

Reger Online-Austausch mit Firmlingen und Bischof feiert Premiere
17.05.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 12

Neue Sprecherin der Katholischen Frauenverbände im...

Landesarbeitsgemeinschaft Katholischer Frauenverbände wählte Vorstand neu - Gertrud...
17.05.22
Bistum
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 6

„Alles hat seine Zeit…“

Wochenende für Trauernde
17.05.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

Feierabendgespräch und Feierabendmesse

Veranstaltung in Maria Rosenberg
16.05.22
Schule
Aktuelles 7

„Sie brennen für den Unterricht, für gutes Schulleben“

St. Franziskus Gymnasium und Realschule mit QuEKS-Zertifikat ausgezeichnet
16.05.22
Bistum
Aktuelles 5

Bistum Speyer stellt seine Vision der Segensorte vor

Stand auf dem Katholikentag in Stuttgart – Veranstaltungen mit...
16.05.22
Aktuelles 9

Gleich zwei gute Gründe zum Feiern

KAB Maudach ehrt Jubilare und feiert das 45-jährige Bestehen des Ortsverbands
16.05.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 6

„Kirche soll der Sand im Getriebe sein“

Verhältnis Kirche und Staat im Zentrum des Willi-Graf-Empfangs des Katholischen...
16.05.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Wie geht Entscheiden?

Online-Veranstaltung der Akademie für Frauen im Heinrich Pesch Haus – 25. Mai 2022...
16.05.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 8

„Die Schöpfung ist uns anvertraut“

Vortrag mit Diskussion im Kloster Neustadt am 30. Mai
16.05.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 12

THEOVino startet wieder

Wein, Essen und Gespräche um Gott und die Welt - Pfarrei Heiliger Michael in...
16.05.22
Bistum
Aktuelles 3

Reaktionen auf Entscheidung von Andreas Sturm

Diözesanversammlung, Katholikenrat, BDKJ und andere Gruppierungen nehmen Stellung –...
14.05.22
Ökumene
Aktuelles 10

Erste ökumenische Nacht der offenen Kirchen

Veranstaltung in Ludwigshafen am Pfingstsonntag, 5. Juni
14.05.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 9

Waldbaden und kompetent erziehen

Zwei Angebote der Familienbildung im HPH für Erwachsene
13.05.22
Bistum
Aktuelles 4

„Treffpunkt Strategie“ am 16. Mai entfällt

Speyer. Aufgrund des Ausscheidens von Generalvikar Andreas Sturm aus dem Dienst des...
13.05.22
Bistum
Aktuelles 3

Andreas Sturm scheidet aus dem Dienst des Bistums aus

Bischof Wiesemann nimmt Rücktritt „mit großem Bedauern“ an – Regens Markus Magin...
13.05.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 12

Zukunft unter Generalverdacht

Kosmische Politik beim Mystiker Teilhard de Chardin SJ – Veranstaltung mit Dr....
13.05.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Basteln zum Vatertag und Wildkräuterküche im Frühjahr

Zwei Angebote der Familienbildung im HPH für die ganze Familie
12.05.22
Bistum
Aktuelles 2

Bistum Speyer bringt seine Erfahrungen in die...

Votum zur Stärkung synodaler Strukturen und für mehr Teilhabemöglichkeiten für...
12.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Wallfahrt der muttersprachlichen Gemeinden zum Dom zu...

Mehrsprachiges Pontifikalamt mit Weihbischof Georgens am 22. Mai
12.05.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Aktion zum internationalen Tag der Pflege

Süße Anerkennung für alle Mitarbeitenden im St. Marien- und St....
12.05.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

"Therapieentscheidungen (nicht nur) in palliativen...

Themenabend des Bildungswerk Hospiz Elias am 19. Mai
12.05.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 5

„Ich laufe statt zu saufen“

Laufgruppe des Caritas-Zentrums hilft suchtkranken Menschen und schützt vor...
12.05.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 8

Durch kontrolliertes Trinken Alkoholkonsum reduzieren

Caritas-Zentrum Speyer bietet Unterstützung für Menschen mit Suchtproblemen
11.05.22
Bistum
Aktuelles 1

Diözesanversammlung beschließt Einführung einer...

Noch zu gründender Ausschuss soll Umsetzung der Quote ausarbeiten –...
11.05.22
Bildung
Aktuelles 12

Physik und Realität

Vortrag im Heinrich Pesch Haus am 19. Mai 2022