Bistum Speyer

Dienstag, 10. Mai 2022

„Ukraine hat ein Recht auf Selbstverteidigung“

Pfarrer Michael Kühn

Speyerer Militärseelsorger Michael Kühn hält Rüstungslieferungen an die Ukraine für legitim

Koblenz. Soll Deutschland die Ukraine durch die Lieferung schwerer Waffen unterstützen? Darüber wird in Deutschland kontrovers diskutiert. Nach Michael Strake vom Speyerer Diözesanverband „pax christi“ haben wir den Speyerer Militärseelsorger Pfarrer Michael Kühn, der aktuell als Militärdekan im Katholischen Militärpfarramt in Koblenz tätig ist, nach seiner Einschätzung gefragt.

„Der Angriff Russlands auf die Ukraine hat sicherheitspolitische eine völlig neue Situation geschaffen, der es in vielfacher Weise Rechnung zu tragen gilt“, ordnet Michael Kühn die Geschehnisse ein. Damit seien die Vorstellungen einer europäischen Friedensordnung zunächst einmal zerbrochen und hätten sich verschoben. „Dennoch bleibt der Frieden das wichtigste Ziel, das zu schaffen ist, auch und gerade wegen der vielen Menschen, die in und unter diesem Krieg leiden“, betont Michael Kühn.

Krieg sei – nach einem Wort von Papst Johannes Paul II. –„immer eine Niederlage der Menschheit“. Kühn weist in Übereinstimmung mit Militärbischof Franz Overbeck auf das völkerrechtlich verbriefte und auch von der kirchlichen Friedensethik bejahtes Recht der Ukraine auf Selbstverteidigung hin. Rüstungslieferungen, die dazu dienen, dass die Ukraine dieses Recht wahrnehmen kann, hält er daher für „grundsätzlich legitim“.

Der Angriff Russlands können ohne den Einsatz von Defensivwaffen nun einmal nicht abgewehrt werden. Die Menschen in der Ukraine „wollten und wollen keinen Krieg“, ist er sich sicher. „Sie sehnen sich nach Frieden.“ Man dürfe sich jedoch nicht der Illusion hingeben, dass „der Frieden einfach so vom Himmel“ falle. Auch jetzt im Kampf müsse das oberste Ziel bleiben, Frieden zu stiften und den Krieg zu beenden. „Das sollte immer oberste Priorität des Handelns sein.“ Ein fertiges Rezept hat auch er nicht in der Schublade. „Wenn ich einen Königsweg, eine hundertprozentige Strategie wüsste, wie in dieser Situation der Frieden zu erreichen wäre, dann wäre ich glücklich.“ Doch er vertraue auf den Geist Gottes, dass er die Herzen der Beteiligten bewegt.

„Dienst der Soldaten ist ein Dienst für und am Frieden“

Aufgrund seiner Tätigkeit ist er nah an den Gefühlen und Sorgen der Soldatinnen und Soldaten. „Sie nehmen diese Situation sehr bewusst wahr. Noch einmal wird deutlich, dass der Soldatenberuf ein besonderer ist mit vielen Facetten.“ Der Dienst der Solidatinnen und Soldaten sei zuerst ein „Dienst für und am Frieden“. Zugenommen habe das Bewusstsein, dass dieser Dienst viel Einsatz fordert und sogar den größten Einsatz fordern kann.

„Dennoch bewahren die Soldaten und Soldatinnen in der Bundeswehr zur Zeit Ruhe und agieren in den Einsätzen besonnen“, berichtet Kühn, der in diesen Tagen Soldatinnen und Soldaten zur internationalen Soldatenwallfahrt nach Lourdes begleitet, um gemeinsam für den Frieden zu beten. „Krieg möchte und will keiner. Und dass der Krieg sich ausweitet, schon gar niemand. Gerade die Soldatinnen und Soldaten sehnen sich nach Frieden. Dafür sind sie einsatzbereit.“

Einsatzbereitschaft fordert Kühn auch von den Bürgerinnen und Bürger „Wir alle sind aufgerufen darüber nachzudenken, was unser Einsatz für den Frieden sein kann.“ Als Beispiele nennt er eine „friedensfördernde Grundhaltung, Versöhnung, Offenheit und Solidarität“, aber auch den Verzicht, „um uns von Russland als dem Aggressor unabhängiger zu machen“, sowie das Gebet.

Beitrag zur Position von Michael Strake (Diözesanverband Pax Christi):

https://www.bistum-speyer.de/news/nachrichtenansicht/?no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=28422&cHash=e076b04ab181e90b58f7f7e54435c9e2

Foto: Katholisches Militärbischofsamt / Doreen Bierdel

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

13.06.22
Kirchenmusik
Aktuelles 10

„Kleinode der Orgelbaukunst im südlichen Niedersachsen“

Studienreise der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB)
13.06.22
Bistum
Aktuelles 6

Prof. Dr. Sylvia Schraut neues Kommissionsmitglied

Neues Mitglied der Unabhängigen Aufarbeitungskommission zur Untersuchung des...
13.06.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

Was der Wald flüstert: Geschichten (er-)finden in der...

Erzählwerkstatt im HPH am 27. Juni
13.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Dombauverein Speyer wählt neuen Vorstand

Mitgliederversammlung bietet Einblick in die Arbeit und Angebote des Vereins – Neu:...
13.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

3.800 Besucher am Dom bei Speyerer Kul(o)urnacht

Vier vollbesetzte Orgelkonzerte und durchgehend Warteschlagen am Eingang zum Turm
12.06.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Autoimmunerkrankungen bei Frauen

WebTalk in der Reihe „Frauen und Gesundheit“ am 20. Juni
11.06.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 11

Jahreszeitentag zum Beginn des Sommers

Veranstaltung im Kloster Neustadt
10.06.22
Bistum
Aktuelles 3

An entscheidenden Stellen Gottesbegegnung erfahren

Der neue Generalvikar des Bistums Speyer Markus Magin im Gespräch über wichtige...
10.06.22
Bistum
Aktuelles 4

Für Betroffene, die sich nicht direkt an die Kirche...

Bistum Speyer arbeitet mit dem Familienhilfezentrum des SOS Kinderdorfs...
09.06.22
Ökumene
Aktuelles 9

Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen

Treffen findet zum ersten Mal vom 31. August bis 8. September 2022 in Karlsruhe...
09.06.22
Bistum
Aktuelles 6

Informationsveranstaltungen für Verwaltungsräte

Bistum lädt zu vier Treffen an verschiedenen Orten der Diözese ein - Start am 8....
09.06.22
Kirchenmusik
Aktuelles 10

Junge Musik an junger Orgel

Orgelbauverein St. Rochus, Hohenecken, lädt zu Konzert am 12. Juni ein
09.06.22
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 10

„Lebenskreuzwege“: Offene Andacht für Trauernde

Nächster Termin am 13. Juni in der Kirche des Priester- und Pastoralseminars
09.06.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 9

Für einen guten Schulstart

Caritas-Zentrum Ludwigshafen verteilt Schulranzen an Erstklässler
08.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Das bietet der Dom in der Kult(o)urnacht

Kaisersaal und Turm bis 23 Uhr geöffnet – Beschwingte Orgelmusik im Dom
08.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Sanierung des Vierungsturms beendet

Arbeiten an Stein- und Putzflächen, Verbesserung der Wasserführung und Sanierung...
07.06.22
Bistum
Aktuelles 3

Magin und Müller zu Domkapitularen ernannt

Aufnahme in das Domkapitel bei Pontifikalvesper am Patronatsfest von Dom und...
07.06.22
Bistum
Aktuelles 4

Bischöfe positiv auf Corona getestet

Speyer. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann ist positiv auf Corona getestet worden. Er...
07.06.22
Schule
Aktuelles 6

Netzwerk "Relilab" lädt ein

Religiöses Lehren und Lernen unter dem Vorzeichen der Digitalität - Angebot:...
07.06.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 11

„AfterWork-Pilgern“ und „Bibel uff Pälzisch

Veranstaltungen im Rahmen des Wallfahrtsfestes auf Maria Rosenberg
07.06.22
Bistum
Bildung
Aktuelles 7

KTK-Qualitätsbrief für 29 Kindertagesstätten

Auszeichnung des Bundesverbands Katholischer Tageseinrichtungen (KTK) bei Feier in...
07.06.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 9

Familiengärtnern im MutmachGarten

Angebot der Kath. Familienbildungssätte & Haus der Familie Pirmasens
07.06.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 1

Kirche mit mir

Mitmachaktion #kirchemitmir erzählt von vielfältigen Kirchenerfahrungen
07.06.22
Bistum
Bildung
Aktuelles 9

Agenten auf dem Weg und Zyklusshow

Familienbildung im Heinrich Pesch Haus bietet Workshops für Mädchen und Jungen zur...
07.06.22
Bildung
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 12

Begegnung mit ruandischen Studierenden

Hochschulgemeinde Kaiserslautern trifft Partnergemeinde aus Kigali/Ruanda –...
05.06.22
Bistum
Aktuelles 4

Markus Magin als neuer Generalvikar eingeführt

Gottesdienst im Speyerer Dom – Bitte des Bischofs um „konstruktiv-kritische...
05.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

Pfingstgottesdienste im Speyerer Dom

Pontifikalämter und Vesper mit Bischof Wiesemann und Weihbischof Georgens
05.06.22
Bistum
Aktuelles 2

„Der Heilige Geist kann die verschlossenen Türen öffnen“

Feierlicher Pfingstgottesdienst mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann im Speyerer Dom
04.06.22
Bistum
Aktuelles 8

Firmlinge pilgern nach Speyer

Jugendgottesdienst mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann ist Höhepunkt des „Tags der...
03.06.22
Bistum
Aktuelles 3

Bischöfe freuen sich über Weinzehnt aus Kirrweiler

Delegation aus der Südpfalz bringt zum 11. Mal Weingeschenk nach Speyer
03.06.22
Geschichte, Archiv
Aktuelles 6

Einführung in das Leben und Denken Edith Steins

Veranstaltung im Kloster Neustadt
03.06.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 12

Ukrainisch-deutsche Kunst – Andacht – Begegnung

Künstlerisch und meditativ in Kontakt kommen
03.06.22
Bistum
Bildung
Aktuelles 7

„Nähe und Distanz“

Präventions-Workshop mit den Auszubildenden des Bistums Speyer
03.06.22
Personalnotizen
Aktuelles 9

Jutta Knerr verabschiedet

Leiterin der Regionalverwaltung Pirmasens im Ruhestand – Nachfolgerin ist Eva Jekal
02.06.22
Bistum
Aktuelles 11

Startertag zu „Kirche Kunterbunt“

Veranstaltung am 11. Juni in der Familienbildungsstätte im Heinrich Pesch Haus
02.06.22
Bistum
Kirchenmusik
Aktuelles 10

Zwischen Flucht und innerer Emigration

Vortrag und Konzert zu Leben und Werk des Komponisten Heinrich Kaminski am 11. Juni...
02.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Die Orgel als Orchester erleben

Domorganist Markus Eichenlaub führt an drei Konzertabenden das Gesamtwerk César...
01.06.22
Bistum
Aktuelles 2

Intensiver Austausch mit den Medien

Fragen zum persönlichen Werdegang wie auch zu den Herausforderungen in der Diözese...
01.06.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

"Der Liebe Segen geben"

Veranstaltung für Paare in Pirmasens
01.06.22
Bistum
Aktuelles 9

Veränderungen im ökumenischen Miteinander auf der Spur

Forum Katholische Akademie: Vertreterinnen von katholischer, evangelischer und...