Bistum Speyer

Mittwoch, 11. Mai 2022

Fülle an Ideen für gelingende ehrenamtliche Caritas-Arbeit

Ehrenamtliche tauschen sich aus über verschiedene Persönlichkeitstypen

40 ehrenamtlich Engagierte der Caritas Treffen sich – Aktuelle Krisen und Chancen für das Ehrenamt als Thema

Neustadt. „Krisengebeutelt oder krisenerfahren?“- Diese Frage stellte Stefanie Horn-Wolniewicz bei der diesjährigen Jahresversammlung des Forum Caritas-Ehrenamt im Kloster Neustadt bei ihrem Eingangsvortrag der Zusammenkunft. Zum ersten Treffen seit der Corona-Pandemie wieder in Präsens, waren rund 40 ehrenamtlich Engagierte zusammengekommen, um sich über aktuelle Herausforderung im Ehrenamt auszutauschen.

Die Referentin Gemeindecaritas und Engagementförderung musste die Teilnehmenden nicht extra darauf hinweisen, wie viele Krisen Deutschland derzeit zu bewältigen hat, „für die wie ad-hoc keine Lösungen parat haben“. Sie wies aber auch darauf hin, dass seit 2015 beispielsweise viele Strukturen geschaffen wurden, um mit den jetzigen ukrainischen Geflüchteten umgehen zu können. Und auch die Hochwasserkatastrophe im vergangenen Jahr habe gezeigt, dass mit Hilfe von Ehrenamtlichen und der Caritas viel bewegt werden konnte.

Passend hierzu stellte Horn-Wolniewicz kurz eine Studie „Corona Lebensgefühl“ vor, die acht unterschiedliche Personae entwickelte – Persönlichkeiten, die jeweils verschieden mit der Pandemie umgehen.  In einer kurzen Murmelrunde konnten sich die Teilnehmenden über die einzelnen Charaktere austauschen, um zu verstehen, dass in jedem Menschen ein bestimmter Anteil von allem enthalten ist.

Dies alles stand unter dem Titel „#DasMachenWirGemeinsam“. In einem „World Café“ konnten sich die Teilnehmenden über die Arbeit mit Flüchtlingen austauschen. Sie konzentrierten sich auf die Bereiche Begegnung, Patenschaften, Kinderbetreuung und Spendenaktionen. Dabei wurde schnell deutlich, dass sich die Ideen und Aktionen auf alle Menschen und Sozialräume übertragen lassen – und nicht nur in der Flüchtlingsarbeit funktionieren.

In der gut einstündigen Arbeitsphase wurden viele Ideen ausgetauscht und diskutiert, gemeinsam entstanden aber auch neue Überlegungen, wie die Caritas-Arbeit vor Ort gelingen kann. Als Beispiel dafür wurde das Konzept „Türöffner“ beleuchtet: „Türöffner“ ist ein Projekt für Ehren- und Hauptamtliche in der Caritasarbeit, die einen etwas anderen Besuchsdienst aufbauen oder einen bestehenden Dienst verändern wollen. Ulrich Böll arbeitet im Bundesverband der Caritas-Konferenzen Deutschlands (CKD) und stellte das Projekt vor.

In seinem Vortrag machte er anschaulich deutlich, dass sich dieses Konzept von den meisten Besuchsdiensten unterscheidet, die die Pfarrgemeinden und Caritas-Kreise seit vielen Jahren anbieten. Bei den „Türöffnern“ geht es nämlich im Kern darum, dass die Besuchten und die Besucher zusammenpassen. Dieses „Matching“ gelingt durch ein gutes Organisationsteam, das die Fäden in der Hand hält. Über Öffentlichkeitsarbeit macht es auf sich aufmerksam, und die Mitglieder des Teams sind Ansprechpartner für Menschen, die ein bestimmtes Anliegen an einen Besuchsdienst haben. „Es geht also um die Frage: Was sind das für Menschen, die wir in den Blick nehmen?“, erläuterte Ulrich Böll. Dabei gehe es um Biografie-Arbeit, um das Erkennen von Erfahrungen, Ressourcen und Wünschen der Menschen, die besucht werden sollen. Wenn das geklärt ist, geht das Orgateam auf die Suche nach dem richtigen Ehrenamtlichen. Denn es muss passen: Wieviel Zeit möchte der Ehrenamtliche einbringen, passen seine Hobbys und Interessen, was ist ihm oder ihr wichtig?

„Türöffner ist ein Projekt, das an vielen Orten schon erprobt wird mit insgesamt guten Erfahrungen. Es funktioniert!“, ist Böll überzeugt.

Wollen Sie mehr erfahren? Kommen Sie am 7. Juli zum Austauschabend zum Türöffnerkonzept. Weitere Informationen und Anmeldung unter gemeindecaritas@caritas-speyer.de

An dieses Referat schloss sich der Bericht über die Arbeit der „Task Force Flüchtlingshilfe“ des Domkapitulars Karl-Ludwig Hundemer, Vorsitzender des Caritas-Verbands für die Diözese Speyer, an. Domkapitular Hundemer erinnerte daran, dass Flüchtlingshilfe auf mehreren Ebenen geschehe, und dass diese gut koordiniert werden müssen. Da sei zum einen die direkte unmittelbare Hilfe vor Ort für die Flüchtlinge, die er als „sehr beeindruckend“ bezeichnet. Dabei gehe es um Unterbringung, Spenden und Betreuung. Aber es gebe auch organisatorische Fragen zu klären, sei es die Arbeitserlaubnis, Schul- und Kitabesuch – aber auch die Schwierigkeit, dass viele Flüchtlinge traumatisiert sind. Er erinnerte die Aktiven daran, dass es für einzelne Angebote auch finanzielle Hilfe durch den Caritas-Verband gebe.

Manfred Traub und Christine Stolle berichteten aus dem Caritas-Forum Ehrenamt. Zwei positive Nachrichten zu guter Letzt: Vorschläge für den Nardini-Preis werden noch bis zum 31. August entgegengenommen. Und der diesjährige Caritastag findet nach zweijähriger Coronapause am 19. November in Landau statt.

Kontakt bei weitergehenden Fragen:
Christiane Arendt-Stein, Telefon 06232 / 209-156 oder
Stefanie Horn-Wolniewicz, Telefon 06232 / 209-158; gemeinsame Mailadresse: gemeindecaritas@caritas-speyer.de

Text/Foto: Brigitte Deiters für den Caritasverband für die Diözese Speyer

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

27.06.22
Bistum
Aktuelles 3

Bistum Speyer veröffentlicht Statistik für das Jahr 2021

Weiterhin hohe Zahl von Kirchenaustritten - Zahl der Taufen, Erstkommunionen und...
27.06.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 5

Schlusskonzert des Musikfests: Herzlichkeit

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und der Speyerer Domchor musizieren...
27.06.22
Bistum
Aktuelles 12

„…. Wenn einer mich sucht und findet“

Gottesdienst im Kloster Neustadt zum Herz-Jesu-Fest
27.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Gottesdienst im Dom – mal anders

„Messe intensiv“ am Sonntag, 3. Juli, 20 Uhr
27.06.22
Kirchenmusik
Aktuelles 11

Gregorianik im Gottesdienst

Kirchenmusik in Herz Jesu, Ludwigshafen, gestaltet Gottesdienst am 10. Juli – Neue...
27.06.22
Bistum
Aktuelles 10

Frauenbegegnungstag im Kloster Neustadt

Frauenverbände laden zu Veranstaltung am 9. Juli ein
27.06.22
Bistum
Aktuelles 8

Bischof Wiesemann zu Besuch in Bexbach

Austausch und Pontifikalamt bei Visitation der Pfarrei Heiliger Nikolaus am 29./30....
27.06.22
Bildung
Aktuelles 10

Komm mit ins Land der Honigbienen

Entdeckersamstag im Heinrich Pesch Haus am 9. Juli
27.06.22
Bistum
Aktuelles 7

BDKJ Diözesanversammlung: Kirche braucht Veränderung!

Positionspapier zur aktuellen Situation im Bistum Speyer | Nachhaltigkeitsantrag |...
27.06.22
Personalnotizen
Aktuelles 12

Pater Hans Ollertz MSC verstorben

Homburg. Am 8. Juni ist Pater Hans Ollertz MSC im Alter von 92 Jahren verstorben....
27.06.22
Bistum
Aktuelles 6

Gerl-Falkovitz mit päpstlichen Orden ausgezeichnet

Generalvikar Magin verleiht Auszeichnung im Kaisersaal des hohen Doms zu Speyer
26.06.22
Bistum
Aktuelles 9

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am 3. Juli

Feier mit Pfarrer Asomugha in Kaiserslautern
26.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

„Die Ehe ist ein Segensort“

In zwei Gottesdiensten im Speyerer Dom feierten rund 500 Ehepaare ihr Ehejubiläum
24.06.22
Caritas
Aktuelles 11

Mit einem 4:1 zum Bundesfinale nach Berlin

Caritas-Förderschule Herxheim: Fußballer holen Landessieg bei Jugend trainiert
24.06.22
Sakramente
Aktuelles 12

Himmelgrünes Familienpicknick am Kirchenpavillon

Segensgottesdienst für Täuflinge und ihre Familien im Wohnpark am Ebenberg in...
24.06.22
Bistum
Aktuelles 3

Impulse für zukunftsweisendes kirchliches Handeln

Vorstellung missionarische Projekte beim Dies pastoralis im Priester- und...
23.06.22
Caritas
Aktuelles 6

„Daheim ist es schon fast langweilig“

Die Tagespflege des Caritas-Altenzentrums St. Barbara hat noch Plätze frei – Den...
23.06.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

Intensive NaturAuszeit – einen Sommertag (er)leben

Waldfischbach-Burgalben. Das Geistliche Zentrum Maria Rosenberg bietet am...
22.06.22
Bistum
Aktuelles 7

„Gugge was geht“

Großer Diözesantag der DPSG Speyer
22.06.22
Bistum
Aktuelles 12

"Segenszeit für Familien"

Ein Tag auf Maria Rosenberg am 26. Juni
22.06.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 10

„Damit Glaube Geschmack gewinnt“

Praxisseminare im Freischwimmer Ludwigshafen am 2. Juli
21.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Peter und Paul im Dom zu Speyer

Am Mittwoch, den 29. Juni, wird in einem Kapitelsamt mit Vesper den Aposteln Petrus...
21.06.22
Personalnotizen
Aktuelles 11

Schwester M. Ortrud Gutfreund OP verstorben

Speyer. Schwester M. Ortrud Gutfreund OP ist am 18. Juni im Alter von 93 Jahren...
21.06.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 9

Lobpreisgottesdienst unter freiem Himmel

Gottesdienst mit Domkapitular Vogelgesang am 26. Juni auf der Wiese des...
21.06.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 5

Das Christentum und die Entstehung des modernen Europa

Lesung und Podiumsgespräch des Forum Katholische Akademie im Friedrich-Spee-Haus
20.06.22
Bildung
Aktuelles 7

Magenza – Jüdisches Leben in Mainz im Wandel der Zeit

Eindrücke von der Studienfahrt der Katholischen Erwachsenenbildung
20.06.22
Bistum
Kirchenmusik
Aktuelles 6

Orgelspiel und Chorleitung lernen

Angebote des Bischöflichen Kirchenmusikalischen Institutes – „Livebesuch“ am 2....
20.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

509 Paare feiern ihr Ehejubiläum im Dom zu Speyer

Gottesdienste zur „Feier der Ehejubiläen“ am 25. und 26. Juni mit Domkapitular...
20.06.22
Bistum
Aktuelles 12

„Ich ticce zwar, aber ich bin nicht blöd!“

Veranstaltung im Herz Jesu Kloster zum Leben mit dem Tourette-Syndrom
20.06.22
Bistum
Aktuelles 2

Wallfahrten zum Annaberg starten am 21. Juni

Gottesdienst zur Eröffnung mit Kaplan Peter Heinke
20.06.22
Krisenmeldungen

Wir sind für Sie da

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger im Bistum Speyer sind gerade in der Corona-Krise...
20.06.22
Krise 9

Schutzmaßnahmen im Bistum

In Abstimmung mit den zuständigen Behörden und gemäß der Empfehlungen der Experten...
20.06.22
Krise 2

Livestream-Gottesdienste

An verschiedenen Orten im Bistum werden weiterhin Livestream-Gottesdienste...
20.06.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 8

Biblische Texte interpretieren per Bibliolog

Fortbildung für Ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter im Bistum Speyer - Aufbaukurs
20.06.22
Krise 12

Gebet und Gottesdienst zuhause

Beten zuhause - Wie geht das?
20.06.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Die Erschöpfung der Frauen: Wider die weibliche...

Vortrag und Gespräch mit Dr. Franziska Schutzbach am 4. Juli im HPH
20.06.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Wie wollen wir wohnen?

Eine Veranstaltung im Kontext der Heinrich-Pesch-Siedlung am 29. Juni um 18 Uhr
16.06.22
Bildung
Dom zu Speyer
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 1

„Hingabe und Demut“

Fronleichnamsfest in Speyer: Gottesdienst in St. Joseph, Prozession und Abschluss...
14.06.22
Bildung
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 4

Onlineseminar zu „Antiziganismus“

Gemeinsam gegen Ausgrenzung: Autor Gianni Jovanovic über Diskriminierungs- und...
14.06.22
Bistum
Aktuelles 12

Erfolgreicher kfd-Predigerinnentag

In sieben Gottesdiensten an verschiedenen Orten des Bistums predigten Frauen
Treffer 1 bis 40 von 6493