Bistum Speyer

Dienstag, 19. Juli 2022

Im Altenzentrum dreht sich alles ums Huhn

Jana Herbert, Elfriede Grießhaber, Aloisia Eckrich und Anton Schuler statten jeden Tag den Hühnern im Garten des Caritas-Altenzentrums St. Martha einen Besuch ab (v.l.n.r.)

Hühner auf Zeit zu Gast im Caritas-Altenzentrum St. Martha – „Die Bewohner gehen jetzt noch lieber in den Garten“

Speyer. Die Bewohner des Caritas-Altenzentrums St. Martha lieben ihren schönen, parkähnlich angelegten Garten vor der imposanten Kulisse der Josephs-Kirche. Hier finden sie ein schattiges Plätzchen an heißen Tagen oder eine sonnige Bank, wenn es kühler ist. Es gibt immer etwas zu beobachten. Im Moment gehen sie noch lieber nach draußen, denn sie haben wieder einmal Gäste: Vier braune Legehennen haben Quartier im Garten bezogen.

Auf einer Wiese mit Bachlauf unter einem Baum steht das schmucke Hühnerhaus und das Federvieh zieht pickend und scharrend durch das abgesteckte Gehege. „Das ist ein echtes Paradies hier, die haben hier ein Luxus-Hotel“, findet Mario Müller, Inhaber von familyhuhn, der die Hühner für zwei Wochen im Jahr ans Altenzentrum vermietet.

Es dauert nicht lange, da bekommen die Hühner Besuch von den Bewohnern und laufen an den Zaun, in der Hoffnung, dass ein Leckerbissen für sie abfällt, denn immer wieder bringen die Besucher ein paar Kräuter vom Hochbeet oder Reste aus der Küche mit. Aloisia Eckrich und Elfriede Grießhaber haben Stühle an das Gehege gerückt und beobachten das Federvieh. „Kein Hahn dabei“, stellt Aloisia Eckrich mit Bedauern fest. „Den hätten die Hühner aber sicher gerne“, sinniert sie. Aber das sei ein bisschen wie im Altenzentrum, da würde man auch immer nur die Frauen sehen, sagt sie lachend. Die beiden älteren Damen sind ganz vertieft ins Gespräch und versuchen die Hühner mit leisem Gegacker anzulocken, doch die haben schon festgestellt, dass es bei den Damen gerade nichts leckeres zu holen gibt. „Meine Eltern und mein Bruder hatten auch immer Hühner, so zehn bis zwölf Stück, mit Hahn“, erzählt Bewohner Anton Schuler, der keine Berührungsängste hat und schon mal eines der zutraulichen Hühner auf den Schoß nimmt. So wie Anton Schuler haben einige der Bewohner früher selbst einmal Hühner gehalten und erinnern sich jetzt zurück an diese Zeiten. Andere freuen sich einfach über die Abwechslung. „Auch die Bewohner, die sonst nicht mehr so aktiv sind oder ihre Zimmer nicht mehr so gerne verlassen, zieht es jetzt nach draußen“, hat Einrichtungsleiterin Gudrun Wolter mit Freude festgestellt.

Doch nicht nur im Garten dreht sich im Moment alles um das Thema Huhn und Eier, erklärt Jana Herbert, die Leiterin der sozialen Betreuung. An diesem Mittag hat es zur Nachspeise Eis mit Eierlikör gegeben. Auch andere Eierspeisen stehen auf dem Essensplan. Da reicht das kleine Ei, das Jana Herbert heute im Lege-Nest gefunden hat, natürlich nicht, aber es bereichert den Speiseplan. Für das Gedächtnistraining hat sich Lydia Dauengauer von der sozialen Betreuung Fragen zum Thema Huhn überlegt. „Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Farbe der Federn oder der Hühnerrasse und der Farbe der Eier?“, möchte sie von den Bewohnern wissen. Einige wissen das tatsächlich. Ebenso, dass überkochte Eier blau-grau rund um den Dotter werden. Überrascht waren dann aber selbst die Mitarbeiter des Altenzentrums, dass der Ausdruck „halber Hahn“ im Kölner Raum für ein Roggenbrötchen mit Käse, Gurken, Senf und Zwiebeln steht. Nur das Rätsel, warum die Hühner zwar nach Auskunft ihres Vermieters Mario Müller alles fressen dürfen, nur keine Avocado, ist bis jetzt noch nicht gelöst. Aber der Ehrgeiz ist geweckt.

Nicht nur die Bewohner, auch die Mitarbeiter freuen sich über die Hühner auf Zeit und denken nicht zum ersten Mal, dass es doch wirklich schön wäre, dauerhaft Hühner im Garten zu haben. Nur bräuchte man dann jemanden, der sich auch immer ums liebe Federvieh kümmern kann. Aber nächstes Jahr kommen sie ja wieder, die Hühner auf Zeit.

Text/Foto: Dr. Christine Kraus für den Caritasverband für die Diözese Speyer

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

25.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

"Frieden beginnt mit dir!"

Aussendungsfeier zur Friedenslichtaktion im Dom zu Speyer am 11. Dezember
25.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Jahrestagung der Europäischen Stiftung Kaiserdom

Neue Mitglieder im Kuratorium und im Stiftungsrat – Investitionen 2022 – neue...
25.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Advent und Weihnachten am Dom zu Speyer im Jahr 2022

Raum für persönliche Andacht, Gottesdienste und Konzerte
25.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Dombauverein erzielt Rekordergebnis bei Bilderverkauf

9.400 Euro Verkaufserlös bei Kunstmarkt
25.11.22
Bistum
Aktuelles 9

„Respekt und Hochachtung für den Dienst“

Dankfeier für verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
25.11.22
Bistum
Aktuelles 6

Zu jedem Tag ein neues Türchen

Pastoralteam der Landauer Pfarrei Mariä Himmelfahrt gestaltet digitalen...
25.11.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

„So groß ist kein Mangel wie Gottes Ankunft“

Reflexionen zu Advent und Weihnachten angesichts der Not der Welt – Online-Vortrag...
25.11.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Stille ist nichts für Feiglinge

Ein Wochenende Sitzen in Stille mit Niklaus Brantschen SJ vom 6. bis 8. Januar 2023
25.11.22
Bistum
Aktuelles 6

Bischof dankt Priesterjubilaren für ihren Dienst

Speyer. Auch in diesem Jahr lud Bischof Dr. Wiesemann alle Priesterjubilare in...
24.11.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

Klingendes Klassenzimmer der Staatsphilharmonie zu...

Besondere Unterrichtsstunden im Caritas-Förderzentrum Landau
23.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 9

Ökumenisches Friedensgebet in Speyer

Andacht ab sofort jeden ersten Donnerstag um 18 Uhr
23.11.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 8

Informieren, koordinieren, unterstützen

„Lu can help“ hat sich als Anlaufstelle für Geflüchtete aus der Ukraine etabliert
23.11.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Online Impuls STERNENZEIT

Angebot des katholischen Frauenverbandes kfd
23.11.22
Bistum
Aktuelles 3

„Eine neue Form der Stadtteil-Gesellschaft“

Investorenauswahlverfahren für Bauabschnitt 1 der Heinrich-Pesch-Siedlung läuft – 7...
23.11.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 3

Musik, die Kinder tief berührt

Musiker der Staatsphilharmonie spielen in der Schule des Caritas-Förderzentrums St....
22.11.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 8

Gedenkgottesdienst für verstorbene Bewohner*innen

Ludwigshafen-Mundenheim. Ein besonderer Anlass führte Angehörige und Bewohner am...
22.11.22
Schule
Aktuelles 10

Kinder stärken

Unterrichtsbausteine für die Sternsingeraktion online
22.11.22
Bistum
Aktuelles 12

Kolpingwerk ehrt verdiente Mitglieder

Auszeichnung des Diözesanverband (DV) Speyer
22.11.22
Bistum
Aktuelles 1

"Ich werde die neue Grundordnung zeitnah in diözesanes...

Bischof Wiesemann zu der heutigen Entscheidung zur Neufassung des Kirchlichen...
22.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Geschenkideen für Weihnachten

Stand des Dombauvereins auf dem Wochenmarkt in Speyer
21.11.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 10

Gottesdienste wieder in der Klosterkirche

Kloster Neustadt sammelt Spenden für die Tafel
21.11.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 5

Musikalische Vorfreude auf die Ankunft des Herrn

Konzertreihe „Cantate Domino“ der Dommusik Speyer begleitet durch den Advent
21.11.22
Ökumene
Aktuelles 8

Ökumenischer Lichtweg in Landau

Start am Samstag in der Marienkirche
21.11.22
Bistum
Kirchenmusik
Aktuelles 9

Musikalischer Advent im Priesterseminar

Besonders gestaltete Gottesdienste an den Adventssonntagen in der Seminarkirche
21.11.22
Kirchenmusik
Aktuelles 11

„Der Messias“ von Händel in der Version von Mozart

Gedenkkonzert für Monsignore Erich Ramstetter und Kantor Alfred Hirsch am 4....
18.11.22
Bistum
Aktuelles 5

Chance zur Neuentwicklung von Seelsorge in Ludwigshafen

Dekanatsrat diskutiert Pastoralplanung für Dekanat und Stadt Ludwigshafen
18.11.22
Bistum
Aktuelles 3

Aufruf zu Demokratie und Solidarität

Die Partei Alternative für Deutschland (AfD) hat am kommenden Samstag auf dem...
18.11.22
Ökumene
Aktuelles 8

„Ut unum sint – Dass alle eins seien“

Online-Veranstaltung: Wie sich in Mannheims Ökumenekirche zwei Konfessionen einen...
18.11.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 1

Neue Diözesancaritasdirektorin im Bistum Speyer

Barbara Aßmann tritt die Nachfolge von Karl-Ludwig Hundemer an - Vinzenz du Bellier...
18.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

2022 wieder Krippenlandschaft im Speyerer Dom

Aufbau beginnt bereits Ende November – Domkrippe Anziehungspunkt für Generationen
18.11.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

Bei mir sein im Wechsel

Wochenendseminar für Frauen im Heinrich Pesch Haus vom 6.-7.1.2023 – Auch als...
17.11.22
Ökumene
Aktuelles 8

"Wir brauchen einander: Bistum und Landeskirche"

Ökumene-Beauftragte des Bistums Speyer Susanne Laun spricht Grußwort bei...
17.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Pater Anselm Grün im Dom zu Speyer

Veranstaltung mit Texten und Musik am 24. November - Eintrittskarten ab sofort...
17.11.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 7

Am Ball bleiben

Impulse für die Adventszeit
16.11.22
Bistum
Aktuelles 10

Auszeichnung für Kitas

29 katholische Einrichtungen aus dem Bistum erhalten KTK-Zertifikate
16.11.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

Corona: Auswirkung auf Kinder und Jugendliche

Was jetzt wichtig ist! - Online-Gesprächsabend am 28. November
16.11.22
Bistum
Schule
Aktuelles 5

Neuer „Agentenreferent“ im MFM-Programm

Sexualpädagogisches Angebot für Jungen
16.11.22
Caritas
Aktuelles 8

Stadtentwicklung von Menschen für Menschen

Neues Caritas-Quartiersbüro im Kaiserslauterer Stadtteil Nordwest offiziell...
15.11.22
Schule
Aktuelles 11

„Besondere Domführung“ für Preisträgerinnen

Auszeichnung für Schülerinnen der Bischöflichen Schulen
15.11.22
Bistum
Aktuelles 5

„Vasa-sacra-Tag“ im Priesterseminar

Bischöfliches Denkmalamt lädt zu „Restauratorentag“ ein
Treffer 1 bis 40 von 6948