Bistum Speyer

Freitag, 05. August 2022

Qualitätsbrief für die Kindertagesstätten der Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Landau

Landau. Dekan Axel Brecht: "Qualität bringt Licht in die Arbeit unserer Kindertagesstätten. Die vier KiTas der Landauer Pfarrei Mariä Himmelfahrt haben zum zweiten Mal den Qualitätsbrief des Bundesverbandes Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) erworben, der sich an der internationalen Norm für Qualitätsmanagementsysteme DIN EN ISO 9001:2015 orientiert."

Qualitätsentwicklung / -sicherung
Seit April 2012 beteiligen sich die Kindertagesstätten der Pfarrei Mariä Himmelfahrt (KiTa St Albert, KiTa St. Maria, KiTa St. Martin in Mörlheim und der KiTa Mariä Himmelfahrt in Queichheim) am Speyerer Qualitätsmanagement für katholische Kindertageseinrichtungen. Das Qualitätsmanagement wird gesteuert durch die Leitung der jeweiligen Einrichtung sowie einer Qualitätsbeauftragten. In den Gruppen arbeiten qualifizierte pädagogische Mitarbeiter laut Fachkräfteverordnung des Landes Rheinland-Pfalz.
Die Qualitätsstandards sind in einem Praxishandbuch festgeschrieben. Die im Handbuch freigegebenen Dokumente, Prozesse, Verfahrensanweisungen, Qualitätsziele, Stellenbeschreibungen etc. sind mit allen Mitarbeitenden und dem Trägervertreter abgestimmt und für das ganze Team verbindlich. Zur Qualitätssicherung gehören auch interne und externe Evaluationen.
Alle Kindertageseinrichtungen der Pfarrei sind seit Oktober 2017 mit dem Qualitätsbrief des Verbandes Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) ausgezeichnet, der alle fünf Jahre neu erworben wird. Die Qualität der Arbeit in den Kindertageseinrichtungen wird auf der Grundlage des KTK-Gütesiegel Bundesrahmenhandbuchs gesichert und entwickelt. Das KTK-Gütesiegel wendet die internationale Norm für Qualitätsmanagementsysteme DIN EN ISO 9001:2015 auf das Arbeitsfeld der Kindertagesbetreuung an.

Wir können Qualität - erfolgreiche Reevaluation für alle vier KiTas
Eva-Maria Will, KiTa-Leiterin St. Albert
Es ist geschafft.
Unsere vier Kitas der Pfarrei Mariä Himmelfahrt wurden in den letzten Wochen jeweils re-evaluiert und haben die Überprüfung und Bewertung der Evaluatorin Daniela Gerards bestanden.
Das bedeutet für uns, wir erhalten erneut den Qualitätsbrief des Bundesverbandes Katholischer Kindertageseinrichtungen, kurz KTK. Unseren vier Kitas ist es wieder gelungen, die in den jeweiligen Praxishandbüchern beschriebenen Arbeitsprozesse auch im Arbeitsalltag, also in der Kita-Realität, zu leben.

Speyerer Qualitätsmanagement SpeQM
Das Speyrer Qualitätsmanagement wurde vor ca. 10 Jahren ins Leben gerufen und hat mittlerweile in allen Kitas der Diözese Einzug gehalten.
Ziel des SpeQM ist, dass alle kath. Kindertageseinrichtungen ihre Arbeit nach dem KTK-Bundesrahmenhandbuch hinterfragen, planen, durchführen, überprüfen und anpassen, also stetig verbessern und nach dem christlichen Wertebild ausrichten. Dabei werden nicht alle Kitas über einen Kamm geschert. Es geht vielmehr darum, dass jede Einrichtung ihr Profil herausarbeitet. Im Mittelpunkt stehen die Kinder und ihre Familien. Sie wollen wir mit unserem Tun bestmöglich fördern, fordern und unterstützen um ihnen ein gutes Rüstzeug fürs Leben mitzugeben.

Qualitätsbrief
So ein Qualitätsbrief kommt nicht einfach angeflogen. Nach dem christlichen Wertebild zu leben, jedes Kind in seiner Art anzunehmen, ihm auf Augenhöhe zu begegnen ist uns in Fleisch und Blut übergegangen. Doch es ist ein großes Stück Arbeit für alle pädagogischen Fachkräfte, sprich die Erzieherinnen, im stressigen Kita-Alltag die Schreibarbeit und Dokumentationen zu erledigen um die Qualitätsstandards zu halten. Gerade in der Zeit, die einerseits ganz stark durch die Pandemie belastet war und andererseits durch die Umsetzung des neuen Kita-Gesetzes, welches den Kita-Alltag sehr verändert hat, war das oft ein Kraftakt. Daher gebührt ein ganz großer Dank allen Erzieherinnen, die irgendwo zwischen all dem Alltags-Wahnsinn am Ball geblieben sind und nicht den Mut und das Ziel vor Augen verloren haben.
WIR KÖNNEN QUALITÄT!!!
GOTT SEI DANK – WIR HABEN ES WIEDER GESCHAFFT

Glückwunsch von Ursula Wendel - Qualitätsbeauftragte - ZertSozial
Die Pastoralreferentin Ursula Wendel ist Pastorale Begleitung für Kindertagesstätten im Bistum Speyer. Sie unterstützte unsere KiTa-Teams und die Pfarreiverantwortlichen bei der Erstellung des Leitbilds und den ersten Schritten im Speyerer Qualitätsmanagement.
Guten Tag an Sie - an Euch alle,
der Zufall hat mir ein Geschenk gemacht. Ich habe vom Gottesdienst erfahren, den Sie/Ihr alle miteinander gefeiert habt zur Re-Evaluation.
Und ich habe ihn gerade auf YouTube angeschaut.
Das ist kein Windhauch, sondern eine stabile Größe, die ihr geschafft habt-
Ich habe mich beim anschauen und anhören an manchen Stolperstein erinnert, der auf dem Weg lag.
Und ich finde es echt klasse, wie souverän ihr euren Erfolg jetzt wieder feiert.
Die Arbeit, die dahinter steckt, ist groß. Großartig finde ich, wie ihr daran gewachsen seid.
Ich gratuliere Euch ganz herzlich!
Liebe Grüße
Uschi Wendel

Gratulation durch Dekan Axel Brecht im Dankgottesdienst
Am Sonntag, 31. Juli, konnte Dekan Axel Brecht im Gottesdienst in der Landauer Marienkirche den Leiterinnen, den Qualitätsbeauftragten und den Teams seiner Kindertagesstätten zur Wiedererlangung des Qualitätsbriefes gratulieren. Er dankte für die tagtäglich gelebte Qualität: „Licht ist dann, wenn Sie das was Sie tun, aus einer inneren Motivation heraus und von Herzen tun.“
Der Gottesdienst ist auf dem Youtube-Kanal der Pfarrei aufgezeichnet: www.youtube.com/marienkirchelandau

Erste Auszeichnung im Jahr 2017
Alle vier katholischen Kindertagesstätten der Pfarrei Mariä Himmelfahrt hatten erfolgreich am Pilotprojekt „SpeQM – Speyerer Qualitätsmanagement“ teilgenommen. Die Einrichtungen wurden am 19. Oktober 2017 mit dem Qualitätsbrief des Verbandes Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) ausgezeichnet.
Bundesweit zählten die vier Landauer KiTas zu den ersten zwanzig Einrichtungen, die den Qualitätsbrief erhalten hatten.

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

28.11.22
Kunst, Kultur
Aktuelles 10

"Bücherduft und Kerzenschimmer"

kfd lädt zum adventlichen Literaturnachmittag ein
28.11.22
Bistum
Aktuelles 4

Dr. Irina Kreusch verlässt SWR-Rundfunkrat

Vertreterin der rheinland-pfälzischen Bistümer in Gremien des Senders gibt Amt aus...
28.11.22
Bistum
Aktuelles 8

Kunterbunte Kirche

Konzept aus England macht Kirche für Familien durch Gemeinschaft erlebbar
28.11.22
Bistum
Aktuelles 7

Jugendverbände diskutieren über Strategieprozess

Diözesanversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)
28.11.22
Bistum
Aktuelles 9

11. Rosenberger Adventsmarkt

Am zweiten Adventssonntag romantische Atmosphäre im Wallfahrtshof
25.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

"Frieden beginnt mit dir!"

Aussendungsfeier zur Friedenslichtaktion im Dom zu Speyer am 11. Dezember
25.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Jahrestagung der Europäischen Stiftung Kaiserdom

Neue Mitglieder im Kuratorium und im Stiftungsrat – Investitionen 2022 – neue...
25.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Advent und Weihnachten am Dom zu Speyer im Jahr 2022

Raum für persönliche Andacht, Gottesdienste und Konzerte
25.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Dombauverein erzielt Rekordergebnis bei Bilderverkauf

9.400 Euro Verkaufserlös bei Kunstmarkt
25.11.22
Bistum
Aktuelles 9

„Respekt und Hochachtung für den Dienst“

Dankfeier für verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
25.11.22
Bistum
Aktuelles 6

Zu jedem Tag ein neues Türchen

Pastoralteam der Landauer Pfarrei Mariä Himmelfahrt gestaltet digitalen...
25.11.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

„So groß ist kein Mangel wie Gottes Ankunft“

Reflexionen zu Advent und Weihnachten angesichts der Not der Welt – Online-Vortrag...
25.11.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Stille ist nichts für Feiglinge

Ein Wochenende Sitzen in Stille mit Niklaus Brantschen SJ vom 6. bis 8. Januar 2023
25.11.22
Bistum
Aktuelles 6

Bischof dankt Priesterjubilaren für ihren Dienst

Speyer. Auch in diesem Jahr lud Bischof Dr. Wiesemann alle Priesterjubilare in...
24.11.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

Klingendes Klassenzimmer der Staatsphilharmonie zu...

Besondere Unterrichtsstunden im Caritas-Förderzentrum Landau
23.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 9

Ökumenisches Friedensgebet in Speyer

Andacht ab sofort jeden ersten Donnerstag um 18 Uhr
23.11.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 8

Informieren, koordinieren, unterstützen

„Lu can help“ hat sich als Anlaufstelle für Geflüchtete aus der Ukraine etabliert
23.11.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Online Impuls STERNENZEIT

Angebot des katholischen Frauenverbandes kfd
23.11.22
Bistum
Aktuelles 3

„Eine neue Form der Stadtteil-Gesellschaft“

Investorenauswahlverfahren für Bauabschnitt 1 der Heinrich-Pesch-Siedlung läuft – 7...
23.11.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 3

Musik, die Kinder tief berührt

Musiker der Staatsphilharmonie spielen in der Schule des Caritas-Förderzentrums St....
22.11.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 8

Gedenkgottesdienst für verstorbene Bewohner*innen

Ludwigshafen-Mundenheim. Ein besonderer Anlass führte Angehörige und Bewohner am...
22.11.22
Schule
Aktuelles 10

Kinder stärken

Unterrichtsbausteine für die Sternsingeraktion online
22.11.22
Bistum
Aktuelles 12

Kolpingwerk ehrt verdiente Mitglieder

Auszeichnung des Diözesanverband (DV) Speyer
22.11.22
Bistum
Aktuelles 1

"Ich werde die neue Grundordnung zeitnah in diözesanes...

Bischof Wiesemann zu der heutigen Entscheidung zur Neufassung des Kirchlichen...
22.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Geschenkideen für Weihnachten

Stand des Dombauvereins auf dem Wochenmarkt in Speyer
21.11.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 10

Gottesdienste wieder in der Klosterkirche

Kloster Neustadt sammelt Spenden für die Tafel
21.11.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 5

Musikalische Vorfreude auf die Ankunft des Herrn

Konzertreihe „Cantate Domino“ der Dommusik Speyer begleitet durch den Advent
21.11.22
Ökumene
Aktuelles 8

Ökumenischer Lichtweg in Landau

Start am Samstag in der Marienkirche
21.11.22
Bistum
Kirchenmusik
Aktuelles 9

Musikalischer Advent im Priesterseminar

Besonders gestaltete Gottesdienste an den Adventssonntagen in der Seminarkirche
21.11.22
Kirchenmusik
Aktuelles 11

„Der Messias“ von Händel in der Version von Mozart

Gedenkkonzert für Monsignore Erich Ramstetter und Kantor Alfred Hirsch am 4....
18.11.22
Bistum
Aktuelles 5

Chance zur Neuentwicklung von Seelsorge in Ludwigshafen

Dekanatsrat diskutiert Pastoralplanung für Dekanat und Stadt Ludwigshafen
18.11.22
Bistum
Aktuelles 3

Aufruf zu Demokratie und Solidarität

Die Partei Alternative für Deutschland (AfD) hat am kommenden Samstag auf dem...
18.11.22
Ökumene
Aktuelles 8

„Ut unum sint – Dass alle eins seien“

Online-Veranstaltung: Wie sich in Mannheims Ökumenekirche zwei Konfessionen einen...
18.11.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 1

Neue Diözesancaritasdirektorin im Bistum Speyer

Barbara Aßmann tritt die Nachfolge von Karl-Ludwig Hundemer an - Vinzenz du Bellier...
18.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

2022 wieder Krippenlandschaft im Speyerer Dom

Aufbau beginnt bereits Ende November – Domkrippe Anziehungspunkt für Generationen
18.11.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

Bei mir sein im Wechsel

Wochenendseminar für Frauen im Heinrich Pesch Haus vom 6.-7.1.2023 – Auch als...
17.11.22
Ökumene
Aktuelles 8

"Wir brauchen einander: Bistum und Landeskirche"

Ökumene-Beauftragte des Bistums Speyer Susanne Laun spricht Grußwort bei...
17.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Pater Anselm Grün im Dom zu Speyer

Veranstaltung mit Texten und Musik am 24. November - Eintrittskarten ab sofort...
17.11.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 7

Am Ball bleiben

Impulse für die Adventszeit
16.11.22
Bistum
Aktuelles 10

Auszeichnung für Kitas

29 katholische Einrichtungen aus dem Bistum erhalten KTK-Zertifikate
Treffer 1 bis 40 von 6952