Bistum Speyer

Mittwoch, 10. August 2022

Angebot für Senioren mit Demenz

Bingo-Spiel

Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege: Neuausrichtung der psychosozialen Arbeit zur Unterstützung der Bewohner sorgt für Glücksmomente

Ludwigshafen. Auf die Bewohnerinnen und Bewohner eingehen und ihren Bedürfnissen gerecht werden, das ist Teil der Arbeit der Mitarbeitenden im Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege in Ludwigshafen. Ob Rollatortanz, Gedächtnistraining oder Singen im Chor: Ein vielfältiges Programm aus verschiedenen Aktivitäten soll den BewohnerInnen Abwechslung, aber auch Förderung ihrer geistigen und körperlichen Fähigkeiten bieten.

Die täglichen Angebote waren bisher immer beliebt und wurden gerne genutzt. Doch hier zeichnete sich eine Entwicklung ab, die seit einigen Jahren immer deutlicher wurde: Dank der verbesserten ambulanten Versorgung können die Senioren heute länger zu Hause selbstständig leben und kommen erst in ein Pflegeheim, wenn sie einen höheren Pflege- und Unterstützungsbedarf haben. „In den vergangenen beiden Jahren hat sich diese Entwicklung noch verstärkt“, berichtet Katrin Klehr, Leiterin des Sozialdienstes und der sozialen Betreuung im Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege. „Insbesondere der Anteil der Menschen mit dementieller Erkrankung hat zugenommen“, weiß die Mitarbeiterin.

Für sie und ihr Team wurde deutlich, dass im Sinne einer bewohnerorientierten sozialen Arbeit eine Überarbeitung des bisherigen Konzeptes notwendig wurde. So startete Leiterin Katrin Klehr mit ihrem Team im vergangenen Jahr den Prozess der Neuausrichtung der psychosozialen Arbeit. Begleitet wurden sie von Diplom-Sozialpädagogin (FH) Jana Glück, die sich unter anderem auf Gesundheit und Lebensqualität von Senioren und Menschen mit Demenz in Altenheimen spezialisiert hat. Ob es um Qualitätskriterien, Expertenstandards oder die Anforderungen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen geht - die Münchner Fachfrau konnte als Coach der Ludwigshafener Einrichtung wertvolle Aspekte vermitteln. In mehreren Terminen, persönlich und online, schulte die Referentin das Team und gab Anregungen für die Neuorientierung der sozialen Arbeit. „Wir erstellten Pläne und prüften, wie weit sich die Angebote auch umsetzen lassen, evaluierten und planten neu“, berichtet Katrin Klehr von weiteren Schritten des Prozesses.

Ab Januar dieses Jahres 2022 startete das neue Konzept mit persönlichen Einsatzplänen für die Mitarbeitenden, das insbesondere die Bewohnerinnen und Bewohner mit Demenz in den Blick nimmt. „Für sie gibt es in kleinen Gruppen bis zu drei Personen kurze Aktivierungseinheiten von 15 Minuten, teilweise je nach Bedarf auch kürzer“, erklärt Katrin Klehr. Wichtig ist es, immer sicherzustellen, dass die Bewohner auch wirklich erreicht werden können. „Musik hat einen großen und positiven Einfluss auf die Psyche. Klänge wecken Erinnerungen und Emotionen“, betont die Leiterin und ergänzt: „Es gibt Bewohner, die sich verbal nicht äußern, aber angeregt durch die Musik bei Liedern mitsingen.“

Erinnerungen werden auch wach beim „Tante-Emma-Laden“ im Miniaturformat: „Hier bringen die Mitarbeiter ein Körbchen mit Sachen von früher zu Bewohnerin oder Bewohner.“ Um Erinnerungsarbeit geht es auch beim neuen Angebot der „Poststelle“, bei der Bewohner, die früher in der Verwaltung gearbeitet haben, Tätigkeiten von damals, wie das Frankieren von Briefumschlägen, praktizieren können.

Für die Bewohner, die noch geistig und körperlich fit sind, gibt es wie gewohnt ein Tagesprogramm mit Sturzprophylaxe, Nähen, Kaffeeklatsch, Gedächtnistraining, Bingo, Kochen, Backen, Handarbeiten und einiges mehr. Aber auch Bewohner mit Demenz können bei diesen Angeboten einfach dabei sein: „Das ist ganz wichtig, denn der Auftrag der psychosozialen Betreuung ist die Teilhabe, was bedeutet, die Bewohner sind Teil der Gemeinschaft“, hebt Katrin Klehr hervor.

Vor allem aber zeigt eine erste Bilanz des neuen Konzepts etwas ganz Wichtiges: „Wir nehmen bei den Menschen mit Demenz wahr, dass die Impulse positiv wirken, ja sogar Glücksmomente auslösen“, freuen sich Katrin Klehr und die Mitarbeitenden, die auch als Team durch den Prozess in ihrem Zusammenhalt gestärkt wurden.

Kontakt:
Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege
Pfarrer-Krebs-Straße 18
67065 Ludwigshafen-Mundenheim
Telefon 0621 / 5385-0
E-Mail: st.josefspflege@cbs-speyer.de

Text/Foto: Mechthild Möbus für den Caritasverband für die Diözese Speyer

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

23.09.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 12

Kirchen bei Mitbestimmungsmesse präsent

Veranstaltung für Betriebs- und Personalräte in Mainz
23.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Gottesdienst zum Domweihfest

961. Jahrestag der Weihe der romanischen Kathedrale in Speyer
23.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Familie – gesellschaftspolitisch unter die Lupe genommen

Online-Seminarreihe des Familienbundes der Katholiken rund um das Thema „FAMILIE“
22.09.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Domsakristei öffnet Tür für junge Besucher

Dom zu Speyer macht mit beim „Türöffner-Tag“ der Sendung mit der Maus am 3. Oktober
22.09.22
Ökumene
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

Müllfrei(er) leben – Zero Waste für Einsteiger*innen

Im Unverpacktladen mehr über Müllvermeidung lernen
22.09.22
Bildung
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 5

„Prävention und Intervention gegen sexuelle Gewalt“

Online-Informationsveranstaltung unter dem Titel „Prävention und Intervention gegen...
22.09.22
Bildung
Aktuelles 12

„Kinderrechtler“-Wahl zum Weltkindertag

Aktion in der Neustadter Kindertagesstätte St. Pius
22.09.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Lobpreisgottesdienst am 25. September

Eucharistiefeier mit Domkapitular Vogelgesang in der Kirche des Priesterseminars
22.09.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 4

Aktion Dreikönigssingen auch im zweiten Corona-Winter...

Sternsinger im Bistum Speyer sammeln rund 893 000 Euro
22.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 1

"Wir müssen zusammenhalten, solidarisch sein"

Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann besucht Begegnungscafé ukrainischer Geflüchteter –...
21.09.22
Kunst, Kultur
Aktuelles 6

"Heimisch im Garten der Worte"

kfd-Literaturseminar für Frauen im Kloster Neustadt
21.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 10

Brezeln, Kuchen, Kaffee – und Werte

Caritas-Marktfrühstück lädt Gäste zum Austausch ein – Rund 80 Gäste sind gekommen –...
21.09.22
Bistum
Aktuelles 7

Firmlinge pilgern nach Speyer

Besondere Domführung und Jugendgottesdienst mit Weihbischof Otto Georgens am Tag...
21.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 5

Ums Hütchen rum mit 1,3 Promille

Suchtberatung und Selbsthilfe informieren über Risiken beim Alkoholkonsum
21.09.22
Kirchenmusik
Aktuelles 9

Konzert in der Landauer Marienkirche

Orgelimprovisation von Petr Eben mit Texte von JOHANN AMOS COMENIUS
21.09.22
Bistum
Bildung
Aktuelles 8

Waldbaden, Kinderyoga und „MachPaar“

Familienbildung im Heinrich Pesch Haus lädt zu neuen Kursen ein
21.09.22
Bistum
Bildung
Aktuelles 12

Arbeitswelt Kirche gemeinsam gestalten

Fortbildungsangebote für Dienstgeber im Heinrich Pesch Haus - Programm für 2022/23...
20.09.22
Bistum
Aktuelles 10

Besuch im Nachbarschaftsbüro der Malteser

Besuch von MdL und Ehrenamtspolitischem Sprecher Markus Kropfreiter - Gemeinsam das...
20.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 4

Caritas-Monster und Percussion-Eier

Neuer Quartierstreff in der Slevogtstraße stellt sich vor mit Bastel- und...
20.09.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Maria im Koran

Vortrag des Forums Katholische Akademie
20.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

Von Solidarität bis Zuckerwatte

Caritas-Tourbus hält in der „Woche der Caritas“ an der Kirche Hl. Engelbert in der...
20.09.22
Bistum
Personalnotizen
Aktuelles 2

Trauer um Monsignore Erich Ramstetter

Ludwigshafen. Der frühere Ludwigshafener Dekan Monsignore Erich Ramstetter ist tot....
20.09.22
Bistum
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 8

Workshop „Trauerbegleitung als kreative...

Veranstaltung des Bildungswerks Hospiz Elias
20.09.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Ehrenamtliche Sprachhelfer*innen gesucht

Neu im HPH: Vertiefungskurse für Deutsch, Mathematik und Englisch für junge...
19.09.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Spirituelles Pilgern an der deutsch-französischen Grenze

Gemeinsam meditativ unterwegs
19.09.22
Krise 2

Livestream-Gottesdienste

An verschiedenen Orten im Bistum werden weiterhin Livestream-Gottesdienste...
19.09.22
Krise 9

Schutzmaßnahmen im Bistum

In Abstimmung mit den zuständigen Behörden und gemäß der Empfehlungen der Experten...
19.09.22
Krise 12

Gebet und Gottesdienst zuhause

Beten zuhause - Wie geht das?
19.09.22
Schule
Krisenmeldungen

Wir sind für Sie da

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger im Bistum Speyer sind gerade in der Corona-Krise...
19.09.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 6

Abenteuerland-Gottesdienst startet wieder

Der beliebte Familiengottesdienst in der Saarpfalz geht weiter
19.09.22
Bistum
Aktuelles 3

"Für mehr Synodalität!"

Der Katholikenrat im Bistum Speyer und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend...
19.09.22
Schule
Aktuelles 2

Religionsunterricht für die Zukunft gestalten

Klausurtagung der Leiterinnen und Leiter der Schulabteilungen in den Bistümern...
19.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 4

Vom Umgang mit dem schnöden Mammon

Gottesdienst zum Caritas-Sonntag ruft auf zu Solidarität, Respekt und Gerechtigkeit...
19.09.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 10

Couragiert gegen Rassismus

Heinrich Pesch Haus lädt zu einem Aktionstag am 5. Oktober 2022 ein
19.09.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 9

Eine Woche Taizé in den Herbstferien

Gemeinsam leben, beten, austauschen und feiern.
19.09.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Neue Ökologien

Vortrag im Heinrich Pesch Haus am 26. September
19.09.22
Bistum
Aktuelles 7

„C-Haus, unser Haus!“

Das Jugendhaus St. Christophorus in Bad Dürkheim feiert 75-jähriges Jubiläum.
19.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 8

110 Kinder in der AfA bekommen Spielzeug und...

Caritas und Diakonie finanzieren aus Spenden Geschenke-Tüten
18.09.22
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 11

Digitalkongress „Synodalität weltweit“

Angebot von missio Aachen und der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen
16.09.22
Aktuelles 11

DJK St. Ingbert spendet für Menschen aus der Ukraine

Erlös aus dem „Run for freedom“ für Hilfsprojekte der Herz-Jesu-Priester
Treffer 1 bis 40 von 6744