Bistum Speyer

Dienstag, 02. Juni 2015

Vermögensverwaltung in den neuen Pfarreien

Eine Gruppe von engagierten Frauen und Männern aus Pfarreien sitzen in einem Saal und hören den Erklärungen von Domkapitular Schappert zu.

Domkapitular Peter Schappert erläutert die anstehenden Änderungen bei der Vermögensverwaltung in den neuen Pfarreien.

Informationsveranstaltung zu Fragen im Zusammenhang mit „Gemeindepastoral 2015“ in Homburg

Homburg-Erbach (02.06.2015). Wo fließt das Vermögen einer aufgelösten Stiftung hin? Gibt es eine zeitliche Befristung für Zweckrücklagen? Wie erkenne ich Stamm- und Stiftungsvermögen? Warum sind die Definitionen bis 2019 beschränkt? Wer hat außer dem Pfarrer Zugriff auf die Konten? Wer zahlt den Unterhalt für die kirchlichen Gebäude, wenn keine Einnahmen entgegenstehen? Diese und andere Fragen stellten die Teilnehmer bei der ersten von insgesamt sechs Informationsveranstaltungen an verschiedenen Orten des Bistums zum Thema "Vermögensverwaltung in den neuen Pfarreien" in der Pfarrei St. Andreas im Homburger Stadtteil Erbach.

Im Rahmen des Prozesses "Gemeindepastoral 2015" für die Regionalverwaltung St. Ingbert hatten sich am Freitag über 100 interessierte Personen aus den unterschiedlichen Pfarreien des Dekanates Saarpfalz im Thomas-Morus-Haus eingefunden. Sie wollten sich vom Leiter der Hauptabteilung Finanzen und Immobilien der Diözese Speyer, Domkapitular Peter Schappert, über ein doch recht schwieriges, komplexes Thema informieren lassen. Hintergrund ist, dass ab 1.Januar 2016 aus den bisher 346 Pfarreien 70 neue Pfarreien gebildet werden, was auch für die Vermögensverwaltung dieser neuen Pfarreien eine ganze Reihe von Veränderungen mit sich bringt.
Diskussion in einzelnen Tischgruppen

Ziel der Veranstaltungsreihe sei es, so Domkapitular Peter Schappert, die Verwaltungsräte gut zu informieren und „Klarheit für die anstehenden Aufgaben und die nächsten Schritte zu schaffen". Eingeladen waren daher neben den Mitgliedern der Verwaltungsräte auch die Personen, die mit der Vermögensverwaltung der Pfarreien befasst sind, beispielsweise Kirchenrechner, die pastoralen Mitarbeiter sowie die Mitarbeiter der Regionalverwaltungsstelle St. Ingbert um deren Leiter Thomas Kleres. Mitgebracht hatte Schappert auch den zuständigen neuen Baudirektor der Diözese, Stephan Scheppella, sowie Projektleiterin Gabriele Klingel. Moderiert wurde die gut dreieinhalbstündige Veranstaltung von Andreas Welte, zuständig für Gemeindeberatung und Referent für betriebliche Seelsorge im Bistum.

Im Mittelpunkt stand das künftige Zusammenspiel der verschiedenen Akteure bei der Vermögensverwaltung der Pfarreien. Die Ausführungen Schapperts umfassten fünf Punkte: "Die Pfarrei - die Gemeinschaft der Gläubigen, die Vermögen besitzt", "Die rechtsfähigen juristischen Personen in der Pfarrei - die Vermögensträger", "Das Vermögen der Pfarrei", "Die Leitung des pfarrlichen Vermögens" sowie "Die Verwaltung und Bewirtschaftung des Vermögens". Nach diesen Erläuterungen waren die Teilnehmer aufgerufen, Tischgruppen zu bilden und über die Präsentation des Themas miteinander ins Gespräch zu kommen, das Gesagte zu reflektieren, zu diskutieren und Fragen zu Punkten zu sammeln, die zur weiteren Klärung der Vermögensverwaltung sowie der anstehenden Aufgaben im Verwaltungsrat noch offen waren. Angesichts der regen Diskussionen war schnell klar, dass es bei den Teilnehmern noch jede Menge Unklarheiten und Diskussionsbedarf rund um die geplante Vermögensverwaltung gibt. Mit Blick auf die Resonanz der eingegangenen Fragen zeigte sich Domkapitular Schappert "sehr zufrieden".

Wer zahlt eine Heizung eines Gebäudes - Pfarrei oder Kirchenstiftung? Wie wird eine Sonderkollekte für die Gemeinde, beispielsweise für die Renovierung der Heizung der Kirche buchungsmäßig behandelt? Diese und andere Fragen kamen aus den Reihen der Teilnehmer, die gemeinsam von Domkapitular Peter Schappert, Gabriele Klingel oder Thomas Kleres beantwortet wurden. Auch die Personalsachbearbeitung in den Kitas und hier speziell etwa Probleme bei den Ausbildungsmaßnahmen und den Mitarbeitergesprächen waren Thema.                                  

Weitere Informationsveranstaltungen zum Thema "Vermögensverwaltung in den neuen Pfarreien":

im Bereich der Regionalverwaltung Neustadt: 8.6., 18.30 Uhr, Neustadt, Herz-Jesu-Kloster

im Bereich der Regionalverwaltung Kaiserslautern: 16.6., 18.30 Uhr, Enkenbach, Heinrich-Brauns-Haus

im Bereich der Regionalverwaltung Ludwigshafen: 18.6., 18.30 Uhr, Schifferstadt, Pfarrheim Herz Jesu

im Bereich der Regionalverwaltung Germersheim: 24.6., 18.30 Uhr, Rülzheim, Pfarrheim St. Mauritius

Text / Foto: Bernhard Reichart

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

08.12.21
Ökumene
Aktuelles 12

Ökumenischer Universitäts- und Hochschulgottesdienst

Kanzelrede im Dialog mit Bürgermeisterin Beate Kimmel und Hochschulpräsident Prof....
08.12.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 6

"Wie Glaube Geschmack gewinnt"

Praxisseminar zu aktuellen Glaubenskursen und Gesprächsformaten
08.12.21
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 11

33.600 Euro Spendenerlös beim virtuellen Solilauf

Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für benachteiligte Kinder in Uganda
08.12.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 10

Online-Arbeitshilfe zum Familiensonntag 2021

Broschüre mit dem Titel „Alter, Pflege und Sterben in der Familie“ veröffentlicht -...
07.12.21
Personalnotizen
Aktuelles 11

Studiendirektor i.R. Karl Heß verstorben

Landau/Neustadt. Am 3. Dezember ist Studiendirektor im Ruhestand Karl Heß im Alter...
07.12.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 8

Weiterbildung: „Mentor*innen für Gesellschaftlichen...

Ausbildungsangebot von Caritas und dem Arbeitskreis Antirassismus und Diversität im...
07.12.21
Kirchenmusik
Aktuelles 12

Musikalisches Abendlob in Ludwigshafen

Musik und Gebet am dritten Advent in der Kirche Herz Jesu
07.12.21
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 10

Weihnachten ohne …

Ein Abend für Trauernde im Seminarraum des Hospiz Elias
06.12.21
Bistum
Aktuelles 1

Offener Austausch beim „Treffpunkt Strategie“

Möglichkeit, um Nachfragen zu stellen, Erfahrungen oder Ideen einzubringen
06.12.21
Bistum
Geschichte, Archiv
Aktuelles 4

Vor 200 Jahren: Erster Bischof und erstes Domkapitel

Neubeginn nach dem Untergang des Fürstbistums – Bischofsweihe am 9. Dezember 1821...
06.12.21
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 7

Bischof Wiesemann feiert Adventsandacht im Dom

Reihe „Halte.Punkt.Advent“ wird fortgesetzt
06.12.21
Bistum
Aktuelles 2

Rassismus und Diskriminierung entschieden bekämpfen

Arbeitskreis „Antirassismus und Diversität“ ruft Menschen im Bistum dazu auf, über...
06.12.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 5

„Heilig Kreuz impft“

Homburger Pfarrei organisierte Impfaktion in der Kirche St. Fronleichnam
06.12.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Untersuchungen nach herabstürzendem Eisenkeil

Hubsteiger ermöglicht Sicherung von Gewölbeflächen im Dom
06.12.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 11

„Ikigai“ oder das japanische Geheimnis eines sinnvollen...

Vortragsreihe Glück und Lebenssinn im Heinrich Pesch Haus – nächster Vortrag am 16....
06.12.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 12

Warum die Medizin nur mit Frauen zukunftsfähig bleibt

3. Vortrag in der WebTalk-Reihe „Frauen und Gesundheit“ am 14. Dezember
03.12.21
Bistum
Aktuelles 9

Friedenslicht aus Bethlehem wird verteilt

In Speyer und Homburg gibt es am dritten Adventssonntag die Möglichkeit, sich eine...
03.12.21
Bistum
Aktuelles 7

„Ein Zeichen für eine bunte, inklusive und vielfältige...

Die Woche der Inklusion will Kirche inklusiver machen
03.12.21
Schule
Aktuelles 6

Sartingen übergibt an Beitz

Wechsel an der Spitze des Verwaltungsrates der Bischof von Weis-Stiftung
03.12.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Gottesdienst zu Mariä Empfängnis im Speyerer Dom

Dompfarrer Matthias Bender feiert am Mittwoch, 8. Dezember, ab 18 Uhr eine...
02.12.21
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 10

„Lebenskreuzwege“: Offene Andacht für Trauernde

Nächster Termin am 6. Dezember in der Kirche des Priesterseminars
02.12.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

Krippe gegen Spende

Sonderaktion für den Neubau der Kinderklinik und Palliativstation am St....
01.12.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Brückenpreis für Online-Tandem

Malteser erhalten Auszeichnung von Ministerpräsidentin
01.12.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Ein Herz für den Dom

Domanhänger als neuer Dombaustein
01.12.21
Bistum
Aktuelles 8

Kolumbarium in Maria Schutz wird eröffnet

Pontifikalamt mit Weihbischof Georgens am 8. Dezember in Kaiserslautern
30.11.21
Bistum
Aktuelles 2

Strategieprozess: Drei Arbeitsgruppen leisten Zuarbeit

Entwicklung von Profilen für die einzelnen Handlungsfelder und Ableitung von...
30.11.21
Personalnotizen
Aktuelles 12

Pfarrer i.R. Klaus Schindler verstorben

Deidesheim. Am 26. November ist Pfarrer im Ruhestand Klaus Schindler im Alter von...
30.11.21
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 7

Auszeichnung für Unterstützung des Heinrich Pesch Hauses

AD MAJOREM DEI GLORIAM Preis 2021 verliehen
30.11.21
Bildung
Aktuelles 10

Qualifizierungskurs Kindertagespflege 2022

Katholische Familienbildungsstätte & Haus der Familie Pirmasens bietet Fortbildung...
30.11.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 9

Digitaler Adventskalender

Landauer Pfarrei Mariä Himmelfahrt stellt Figuren der Osterrieder Krippe vor
29.11.21
Bistum
Aktuelles 4

Bistum Speyer beteiligt sich an Weltsynode

Segensorte-Vision des Bistums, Erfahrungsschatz gelebter Synodalität und Ergebnisse...
29.11.21
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 7

„Vom stärksten Mädchen der Welt lernen“

75. Beitrag im „KrisenBlog“ - Hilfen und Anregungen für den Alltag in der Pandemie
29.11.21
Schule
Aktuelles 6

Sterne der Hoffnung

Ermutigendes Projekt der Schulseelsorge am Wilhelm-Erb-Gymnasium, Winnweiler
29.11.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 10

Vortrag: „Religiosität in psychologischer Perspektive“

Hybrid-Veranstaltung der Katholischen Hochschulgemeinde Kaiserslautern
29.11.21
Berufung
Aktuelles 11

Gebet um geistliche Berufe

Roratemesse am 2. Dezember in der Kirche des Priesterseminars
29.11.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Seekme! #9 – Lobpreis & Predigt

Gottesdienstformat für junge Menschen in der Domkrypta
29.11.21
Schule
Aktuelles 8

Zwischen Frust und Angst kreativ bleiben

Videokonferenz der Schulseelsorger*innen im Bistum
29.11.21
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 9

Bibelabend online

Angebot des Geistlichen Zentrums Maria Rosenberg
29.11.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 12

Rorate-Messen im Advent

Stimmungsvolle Gottesdienste im Wallfahrtsort Maria Rosenberg
29.11.21
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

„Die gute Hoffnung im Advent“

kfd-Online Impuls - Nachdenkliches und Hoffnungsvolles
Treffer 1 bis 40 von 5903