Bistum Speyer

Dienstag, 01. September 2015

St. Anna: Die "starke" Großmutter Jesu

Die Heilige Anna

Künftige Pfarrei „Heilige Anna“ lädt zu Ausstellung ein – Eröffnung am 19. September mit Weihbischof Otto Georgens

Edenkoben. Die künftige Pfarrei „Heilige Anna“ lädt zu einer Ausstellung mit dem Titel „St. Anna: Die starke Großmutter Jesu – St. Anna in Kult, Kunst und Brauchtum“ ein.

Die neun Pfarreien der jetzigen Pfarrverbände Edenkoben und Weyher, die zu einer neuen Großpfarrei zusammengeschlossen werden, haben als Patronin die heilige Anna gewählt – vor allem deshalb, weil die Annakapelle auf dem Annaberg über Burrweiler sozusagen auf das Gebiet der neuen Pfarrei herabschaut und die Anna-Wallfahrt dorthin nach wie vor eine bemerkenswerte Rolle spielt. Die Ausstellung will das Bewusstsein bezüglich veränderter Aufgaben und neuer Herausforderungen des Glaubens und der Gestaltung des pfarrlichen Lebens in der neuen Großpfarrei stärken. Kritiker wenden ein, dass durch die Zusammenlegung zu Großpfarreien die Kirche für viele „ihr Gesicht verliert“. Optimisten sehen die Chance, neue Synergien nutzen zu können. Eines der Ziele der Ausstellung ist, Identität zu stiften innerhalb der bisher selbständigen Gemeinden bzw. der neuen Großpfarrei.

Die Ausstellung soll einen Impuls für ein gemeinsames pfarrliches Denken und Handeln geben. Deshalb hat der „Hauptausschuss“ der neun Pfarreien vor fast zwei Jahren, zusammen mit Herrn Pfarrer Pfeiffer und den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beschlossen, eine Ausstellung  erarbeiten zu lassen, die sich mit dem Phänomen der Anna-Verehrung unter verschiedenen Gesichtspunkten befasst. Mit der Durchführung des Projekts wurden Diakon Dr. Helmut Husenbeth und Prof. Dr. Christian Cebulj betraut.

Die geplante Ausstellung in der Pfarrkirche St. Barbara Hainfeld (und der „alten Sakristei“) wird unter pastoralen, diakonischen, frömmigkeitsgeschichtlichen und kunstgeschichtlichen Aspekten präsentiert werden. Die leitenden Perspektiven des aktuellen Seelsorgekonzepts der Diözese sind ebenfalls in die Gestaltung einbezogen. Entsprechende Akzente werden gesetzt.

Die Ausstellung soll und wird aber auch Freude bereiten. Sie zeigt in einem Überblick zunächst eine Reihe von künstlerischen Darstellungen der hl. Anna, an denen auch die sich verändernde Frömmigkeitsauffassung im Laufe der Jahrhunderte deutlich wird. Motive und Bildtypen zeigen Anna als Kennerin und Verkünderin der Schrift, als die Lehrende für Maria, vor allem aber als die beschützende und führende Mutter und Großmutter in den unterschiedlichsten Anna-Selbdritt-Darstellungen aus Europa, von Estland bis in die Bretagne. Insgesamt sind über 120 Objekte zu sehen: Fotos, Skulpturen, Votivgaben, Fahnen, Prozessionsschilder und vieles mehr. Erläuternde Texte begleiten und ergänzen die Ausstellungsobjekte. Eine Broschüre zum Thema wird aufgelegt.

Eröffnung am 19. September durch Weihbischof Otto Georgens

Die Ausstellung wird eröffnet durch ein Pontifikal-Hochamt mit Weihbischof Otto Georgens am Samstag, dem 19. September um 18:30 Uhr in der Pfarrkirche Hainfeld - mit anschließendem Stehempfang im „Haus der Gemeinde“. Am Dienstag, dem 22. September um 19:30 Uhr wird ein Lichtbilder-Vortrag zum Themenbereich in der Hainfelder Kirche angeboten von Prof. Dr. Christian Cebulj und Dr. Helmut Husenbeth. Am 10. Oktober wird ein katechetischer Nachmittag mit Geschichten, Liedern und Spielen für Kinder und Jugendliche angeboten unter dem Motto: „Ich habe keinen Heil`genschein, wie kann ich trotzdem „heilig“ sein?“ Zum Abschlusskonzert am 11. Oktober um 17 Uhr singt das Edesheimer Vokal-Quartett.

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Mittwoch bis Sontag, 10 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr in der Pfarrkirche Hainfeld

Es werden auch Führungen angeboten. Der Besuch ist kostenlos.

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

28.05.22
Ökumene
Aktuelles 12

Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag

Am Pfingstmontag um 17 Uhr findet der traditionelle Ökumenische Gottesdienst in der...
27.05.22
Bildung
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 7

Nächtliches Pilgern vom Annaberg zum Dom zu Speyer

Pilgerweg durch die Nacht im August
27.05.22
Bistum
Aktuelles 1

„Speyerer“ Bistumsstand in Stuttgart gut besucht

Das Bistum präsentiert sich mit seiner Vision der Segensorte
25.05.22
Bistum
Aktuelles 4

Qualitätsmanagement für Kitas ab sofort online

Digitale Lernmodule jederzeit abrufbar für die Kindertagesstätten auf dem internen...
25.05.22
Bistum
Aktuelles 2

Markus Magin wird als neuer Generalvikar eingeführt

Gottesdienst am 1. Juni um 10.30 Uhr im Speyerer Dom – Anschließend Begegnung mit...
23.05.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

„Einfach mal zwischendurch etwas Gutes tun“

Yoga entspannt Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung – Auch...
23.05.22
Kirchenmusik
Aktuelles 12

Aufführung des Musicals „The Messiah“

Veranstaltung am Pfingstsonntag in Ludwigshafen mit Stargast Nico Müller
23.05.22
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 11

Umsorgen und Begleiten am Lebensende

Im Letzte Hilfe-Kurs am 28. Mai in Ludwigshafen sind noch Plätze frei
23.05.22
Bistum
Aktuelles 10

Weihbischof Georgens feiert Gottesdienst in Schleithal

150. Jubiläum des Wiederaufbaus des Kirchenschiffs in der elsässischen Gemeinde
23.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

UNESCO-Welterbetag in Speyer

Führungen durch die Welterbestätten Dom und Judenhof
23.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Im Glauben an Jesus Christus geeint

Wallfahrt der muttersprachlichen Gemeinden zum Dom zu Speyer - Mehrsprachiges...
23.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Zum Tod von Wolf Spitzer

Speyerer Künstler stellte zweimal in der Krypta des Doms aus – Einweihung von...
23.05.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 9

Afrikanisch-internationaler Gottesdienst am 29. Mai

Feier mit Pfarrer Asomugha in Landau
20.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Spanische Barockklänge und symphonische Bearbeitungen

Die spanische Organistin Loreto Aramendi gastiert im Rahmen des Internationalen...
20.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Warum Speyer kein Barockschloss hat

Bruchsal feiert 300 Jahre fürstbischöfliche Residenz – Messe mit Bischof Dr....
20.05.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

„Herzensanliegen“ im Kloster Neustadt

Pater Olav Hamelijnck erklärt Hintergrund der Veranstaltungen
20.05.22
Bistum
Ökumene
Aktuelles 6

Anregungen und Herausforderungen für den ökumenischen...

Veranstaltung im Friedrich-Spee-Haus mit Prof. Dr. Johanna Rahner,...
19.05.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 10

Pfingsten 22 auf Maria Rosenberg

Fest des Glaubens für Jugendliche und junge Erwachsene
19.05.22
Ökumene
Aktuelles 3

Wunsch nach einer „geschwisterlichen“ Kirche

Grußwort von Domkapitular Vogelgesang beim Auftakt der Landesynode der...
19.05.22
Bistum
Aktuelles 8

„Magenza“ – Jüdisches Leben in Mainz im Wandel der Zeit

Tagesfahrt nach Mainz – Angebot der Katholischen Erwachsenenbildung
19.05.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 7

Auf nach Assisi

Diözesanwallfahrt führt im Oktober zu den Wirkungsstätten der Heiligen Franziskus...
18.05.22
Bildung
Aktuelles 12

Kinder gelassener durch den Alltag begleiten

In der Familienbildung im Heinrich Pesch startet ein neuer Marte Meo-Kurs für Eltern
18.05.22
Bistum
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 7

Lobpreisgottesdienst

Speyer. Am Sonntag, 22. Mai 2022 findet der nächste Lobpreisgottesdienst statt. Bei...
18.05.22
Bistum
Aktuelles 6

Familien ins Zentrum rücken

Familienbund der Katholiken traf sich zu Diözesanversammlung
18.05.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 9

Bittprozession und Bittmesse

Brauchtumspflege in Maria Rosenberg
18.05.22
Bistum
Aktuelles 2

„Offenheit und Staunen der Kinder berühren mich“

Diakon Paul Nowicki wechselt zum 1. August als Geschäftsführer zum Bundesverband...
18.05.22
Bistum
Aktuelles 1

Katholische Erwachsenenbildung mit neuem...

Interessenten erhalten einmal im Monat Hinweise auf ausgewählte Veranstaltungen
17.05.22
Bistum
Katechese
Aktuelles 4

„Wir sind nicht allein auf dieser Erde!“

Reger Online-Austausch mit Firmlingen und Bischof feiert Premiere
17.05.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 12

Neue Sprecherin der Katholischen Frauenverbände im...

Landesarbeitsgemeinschaft Katholischer Frauenverbände wählte Vorstand neu - Gertrud...
17.05.22
Bistum
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 6

„Alles hat seine Zeit…“

Wochenende für Trauernde
17.05.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

Feierabendgespräch und Feierabendmesse

Veranstaltung in Maria Rosenberg
16.05.22
Schule
Aktuelles 7

„Sie brennen für den Unterricht, für gutes Schulleben“

St. Franziskus Gymnasium und Realschule mit QuEKS-Zertifikat ausgezeichnet
16.05.22
Bistum
Aktuelles 5

Bistum Speyer stellt seine Vision der Segensorte vor

Stand auf dem Katholikentag in Stuttgart – Veranstaltungen mit...
16.05.22
Aktuelles 9

Gleich zwei gute Gründe zum Feiern

KAB Maudach ehrt Jubilare und feiert das 45-jährige Bestehen des Ortsverbands
16.05.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 6

„Kirche soll der Sand im Getriebe sein“

Verhältnis Kirche und Staat im Zentrum des Willi-Graf-Empfangs des Katholischen...
16.05.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Wie geht Entscheiden?

Online-Veranstaltung der Akademie für Frauen im Heinrich Pesch Haus – 25. Mai 2022...
16.05.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 8

„Die Schöpfung ist uns anvertraut“

Vortrag mit Diskussion im Kloster Neustadt am 30. Mai
16.05.22
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 12

THEOVino startet wieder

Wein, Essen und Gespräche um Gott und die Welt - Pfarrei Heiliger Michael in...
16.05.22
Bistum
Aktuelles 3

Reaktionen auf Entscheidung von Andreas Sturm

Diözesanversammlung, Katholikenrat, BDKJ und andere Gruppierungen nehmen Stellung –...
14.05.22
Ökumene
Aktuelles 10

Erste ökumenische Nacht der offenen Kirchen

Veranstaltung in Ludwigshafen am Pfingstsonntag, 5. Juni
Treffer 1 bis 40 von 6399