Bistum Speyer

Donnerstag, 10. September 2015

Landesgartenschau: Positive Resonanz auf Angebot der Kirchen

Gruppe von Bistumsvertretern mit Bischof Wiesemann vor dem Kirchenpavillon auf der Landesgartenschau in Landau

Besuch auf der Landesgartenschau

Bischof Karl-Heinz Wiesemann dankt Mitwirkenden für ihren Einsatz – Allgemeiner Geistlicher Rat tagte auf der Landesgartenschau

Landau. „Die Bewahrung der Schöpfung ist ein zentrales Thema für den christlichen Glauben. Die Landesgartenschau bietet eine gute Gelegenheit, die Schönheit und Schutzwürdigkeit der Natur mit allen Sinnen zu erfahren“, würdigte Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann den Einsatz der zahlreichen Ehrenamtlichen im ökumenischen Angebot „Himmelgrün“ rund um den Kirchenpavillion. An seinem Weihetag am Fest Mariä Geburt (8. September) tagte er mit seinem Beraterstab, dem Allgemeinen Geistlichen Rat, auf dem Gelände der Landesgartenschau in Landau.

„Wir stoßen mit unseren Angeboten auf großes Interesse“, berichtete Pastoralreferentin Christine Lambrich über das „Himmelgrün“-Angebot, zu dem täglich zwei Andachten, so genannte „Himmelgrüne Atempausen“, um 12 Uhr und um 17 Uhr gehören. „In der Regel nehmen daran zwischen 40 und 50 Besucherinnen und Besucher teil, darunter auch viele, die in ihrem täglichen Leben mit der Kirche wenig zu tun haben.“ Das vom Bistum Speyer und der Evangelischen Kirche der Pfalz gemeinsam entwickelte „Himmelgrün“-Programm umfasst rund 1000 Einzelveranstaltungen. Das Spektrum reicht von Mundartgottesdiensten über Gospelworkshops und spirituelle Spaziergänge bis hin zu Kinderbibeltagen und Familienbastelnachmittagen. „Dabei knüpfen wir bewusst an die Tradition der Kirche an und laden zum Mitmachen ein“, erklärte Christine Lambrich. So hatten die Besucherinnen und Besucher an Fronleichnam zum Beispiel Gelegenheit, selbst Blumenteppiche zu legen. Zum Fest Mariä Himmelfahrt konnte man erfahren und selbst ausprobieren, wie man einen Würzwisch bindet. „Manche Besucher waren schon eine Stunde früher da, als es überhaupt losging“, freut sich Christine Lambrich über das große Interesse und „die vielen intensiven Gesprächen“, die sie und ihr Team an diesen Tagen geführt haben. Bei herausragenden Einzelveranstaltungen wie zum Beispiel dem Diözesantag der Katholischen Frauengemeinschaft oder den Kita-Tagen ging die Besucherzahl weit über 1.000. „Wir haben am Kirchenpavillion keine Tür, keine Klinke und keine Pforte“, betrachtet Christine Lambrich die Niedrigschwelligkeit des „Himmelgrün“-Angebots als einen Grund für die positive Resonanz. „Viele Besucher, aber auch viele Mitwirkende haben uns rückgemeldet, dass die Präsenz der Kirchen auf der Landesgartenschau ihrem Wunsch und ihrer Hoffnung nahe kommt, dass Kirche auch ganz anders sein kann und anders sein soll.“

„An keinem einzigen Tag kam die Musik vom Band“

Zu diesem Erfolg haben vor allem zahlreiche Ehrenamtliche beigetragen. So haben sich rund 120 Frauen und Männer als Ansprechpartner am Kirchenpavillion zur Verfügung gestellt. Weitere 60 helfen bei der Gestaltung der Andachten mit, die von Organisten aus Landau und Umgebung musikalisch begleitet werden. „Wir mussten an keinem einzigen Tag auf Musik vom Band zurückgreifen“, ist Christine Lambrich stolz auf das vielfältige Engagement. Mehr als 70 Personen haben ehrenamtlich in den Arbeitsgruppen mitgewirkt, die zum Beispiel die Themenwochen vorbereitet haben. „Dabei ist auch die Ökumene ein gutes Stück vorangekommen. Oft saßen Menschen, die zum gleichen Thema arbeiten, bei der Planung der Programmangebote für die Landesgartenschau erstmals gemeinsam an einem Tisch.“

„Der Kirchenpavillion lockt viele Besucherinnen und Besucher auf die Landesgartenschau“, bestätigte auch Matthias Schmauder, der Geschäftsführer der Landesgartenschau. „Es ist Ihnen gelungen, ein interessantes und umfassendes Programm zusammenzustellen“, sagte er an die Adresse der Verantwortlichen in Bistum und Landeskirche und verband damit seinen Dank für die Beteiligung der beiden Kirchen an der Landesgartenschau.

„Wir können uns nur treu bleiben, wenn wir uns verändern“

Bischof Wiesemann und der Allgemeine Geistliche Rat feierten nach ihrer Sitzung mit den Besucherinnen und Besuchern eine Mittagsandacht am Kirchenpavillion. Dabei ging Generalvikar Dr. Franz Jung auf das Fest Mariä Geburt ein. „Maria steht für den Glauben, dass Gott alles zum Guten führt.“ In ihr habe Gott einen neuen Anfang gesetzt, der zugleich einen Bruch mit dem Bisherigen bedeutet. „Wir können uns nur treu bleiben, wenn wir uns verändern“, betonte der Generalvikar. Das gelte auch für den Erneuerungsprozess des Bistums Speyer. Die Jungfräulichkeit Marias stehe für eine Haltung, das ganze Leben über empfänglich zu sein und es im Vertrauen darauf anzunehmen, dass „im Durchleben etwas ganz Neues beginnt“.

Die Landesgartenschau wie auch das Himmelgrün-Programm geht noch bis zum 18. Oktober. Am Kirchenpavillion und teilweise auf den Bühnen präsentieren das Bistum Speyer und die Evangelische Kirche der Pfalz ein umfangreiches kirchliches und kulturelles Programm. Den ökumenischen Abschlussgottesdienst am 18. Oktober zelebrieren Weihbischof Otto Georgens und Oberkirchenrat Manfred Sutter.

Weitere Information zur Präsenz der Kirchen auf der Landesgartenschau:

Opens external link in new windowwww.himmelgruen-landau.de

Opens external link in new windowwww.facebook.com/Kirche.LGS.Landau

Opens external link in new windowwww.lgs-landau.de

Text/Foto: is

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten des Bistums

03.10.22
Bistum
Aktuelles 1

„Segensorte“ gestalten – mit mehr Klimaschutz und...

Bistum Speyer in Strategie-Prozess: Einsparziele und Weichenstellungen für die...
02.10.22
Bistum
Aktuelles 3

Bischof Wiesemann verleiht Pirminius-Plakette

Auszeichnung für kirchliches und caritatives Engagement
02.10.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

„Gottes Tempel seid ihr“

Bischof Wiesemann predigt zum 961. Domweihfest – Feierlicher Gottesdienst mit...
Weihrauch wird verbrannt
02.10.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

„Auf steige mein Gebet zu dir wie Weihrauch vor dein...

Meditativer Fürbitt-Gottesdienst am Sonntag, 2. Oktober, 20 Uhr
30.09.22
Bistum
Aktuelles 2

Winter-Hilfen gegen Angst vor Eiseskälte und...

Sonderetat für von Krise und Armut besonders betroffene Menschen in Pfalz und...
30.09.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 8

"Very British"

Kathedralorganist Daniel Cook aus dem vereinigten Königreich zu Gast im Speyerer Dom
30.09.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 5

Gäste aus Kenia zu Besuch im Bistum Speyer

Veranstaltungen zum Monat der Weltmission
30.09.22
Bistum
Aktuelles 5

Junge Menschen mit Weihbischof Otto Georgens im Gespräch

Spiritueller Erlebnistag für Firmbewerber*innen im Speyerer Dom
30.09.22
Schule
Aktuelles 10

Missio-Vorbereitungstreffen in Esthal

Seminar für angehende Religionslehrerinnen und Religionslehrer
30.09.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

Malteser Aktionswochen: Hausnotruf als zuverlässige...

Tag der älteren Menschen: Hausnotruf unterstützt selbstbestimmtes Leben daheim
29.09.22
Bistum
Aktuelles 7

Neues Fortbildungsheft: SEGENSORTE GESTALTEN

Hauptabteilung Seelsorge lädt zu Veranstaltungen im zweiten Halbjahr 2022 ein
29.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Gottesdienst zum Domweihfest

961. Jahrestag der Weihe der romanischen Kathedrale in Speyer
29.09.22
Bistum
Aktuelles 6

Brand in der Kapelle der Wallfahrtskirche in Oggersheim

Ursache des Feuers und Ausmaß der Schäden noch nicht klar
29.09.22
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 11

Von Wüstenvätern und -müttern inspiriert

Kontemplationskurs im Geistlichen Zentrum Maria Rosenberg
29.09.22
Bistum
Ökumene
Aktuelles 2

Für Menschen, die anderen Menschen helfen

„an-gesehen“: neuer ökumenischer Wegbegleiter
29.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Aktion: Die Pfalz wandert für den Dom

Auf Pfälzer Jakobswegen zwischen dem Dom zu Speyer und dem Kloster Hornbach
28.09.22
Bistum
Aktuelles 12

30 Jahre SKFM im Bistum Speyer

Zum Jubiläum: Festgottesdienst im Speyerer Dom und Ehrung der Ehrenamtlichen im...
28.09.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

Wie prägt der Nationalsozialismus Familien?

Lesung und Gespräch mit Sophie von Bechtolsheim am 6. Oktober
28.09.22
Glaube, Bibel, Theologie
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 4

Meet the world!

2023 findet der Weltjugendtag in Lissabon statt
28.09.22
Bistum
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 11

Gottesdienste „für Mensch und Tier“ auf dem Rosenberg

Waldfischbach-Burgalben. Der erste Sonntag im Oktober ist im Wallfahrtsort Maria...
28.09.22
Glaube, Bibel, Theologie
Ökumene
Aktuelles 7

Tiefer in Leben und Glaube einsteigen

Diözese Speyer und Evangelische Kirche der Pfalz starten einen neuen Online-Workshop
27.09.22
Bildung
Aktuelles 9

Chancen und Grenzen im Ehrenamt

Fortbildungsreihe für Engagierte in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit – Start...
27.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 12

„An Stolpersteinen wachsen“

Onlineseminar zum Umgang mit Streit
27.09.22
Bistum
Aktuelles 5

Bischof Wiesemann zu Besuch in Homburg

Visitation der Pfarrei Hl. Johannes XXIII. am 5./6. Oktober – Pontifikalamt und...
27.09.22
Bistum
Aktuelles 2

„Wir erproben die Energieversorgung von morgen“

Energie aus Wasserstoff für das Heinrich Pesch Haus und Hotel
27.09.22
Bistum
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 10

„Menschen- und Frauenhandel bekämpfen!“

Katholischen Frauenverbände kfd und KDFB laden zu Veranstaltung mit Winnie Mutevu...
27.09.22
Bistum
Aktuelles 1

Kirche modernisieren - Klimaschutz verbessern -...

Diözesanversammlung im Bistum Speyer berät über Strategie und Ressourcen für Zukunft
27.09.22
Bistum
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 11

Frauen for Future? Nachhaltiges Verhalten in der Krise

Vorausschauend planen – einkaufen – wirtschaften – Online-Veranstaltung für Frauen...
26.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Französischer Orgelvirtuose von Weltruf zu Gast im...

Konzert mit Daniel Roth am 30. September im Rahmen des Internationalen Orgelzyklus
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 9

“Caritas ist ein Türöffner“

Abschluss der „Woche der Caritas“ in Mariä Himmelfahrt in Otterbach
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 11

Auch der Bürgermeister zieht eine Niete

Caritas-Zentrum informiert auf dem Wochenmarkt über die angespannte Lage auf dem...
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 3

"Auswirkungen auf die Arbeit der Caritas sind enorm"

Caritasverbandsvorsitzender Karl-Ludwig Hundemer berichtet auf Vertreterversammlung...
26.09.22
Bistum
Caritas
Aktuelles 7

Selbstbestimmung: selbstbewusst und beziehungsreich

Hospizbegleitertag im Heinrich Pesch Haus
26.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 9

Frauengesundheit in Krisenzeiten

Nächster WebTalk in der Reihe Frauen und Gesundheit am 28. September zum Phänomen...
26.09.22
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Malteser bringen Schwung in den Stuhlkreis

Zertifizierter Kurs in Sitztanz-Leitung startet
23.09.22
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 12

Kirchen bei Mitbestimmungsmesse präsent

Veranstaltung für Betriebs- und Personalräte in Mainz
23.09.22
Lebenshilfe, Gesundheit
Aktuelles 10

Familie – gesellschaftspolitisch unter die Lupe genommen

Online-Seminarreihe des Familienbundes der Katholiken rund um das Thema „FAMILIE“
22.09.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Domsakristei öffnet Tür für junge Besucher

Dom zu Speyer macht mit beim „Türöffner-Tag“ der Sendung mit der Maus am 3. Oktober
22.09.22
Ökumene
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 9

Müllfrei(er) leben – Zero Waste für Einsteiger*innen

Im Unverpacktladen mehr über Müllvermeidung lernen
22.09.22
Bildung
Politik, Gesellschaft
Aktuelles 5

„Prävention und Intervention gegen sexuelle Gewalt“

Online-Informationsveranstaltung unter dem Titel „Prävention und Intervention gegen...
Treffer 1 bis 40 von 6778