Druckversion: [ www.pilger-speyer.de/ ][ Nachrichten ][ Nachrichten des Bistums ]


Bistum Speyer

Montag, 09. August 2021

„Malteser sind seit Tag eins vor Ort und bleiben es auch!“

Malteser aus Burrweiler, Frankenthal, Homburg, Ludwigshafen, Rülzheim und der Nordpfalz unterstützen ehrenamtlich den Freiwilligen-Shuttle, um Helfende an Einsatzorte zu bringen. Der Fahrdienst der Malteser Landau stellt Fahrzeuge bereit.

„Malteser Fluthilfe 2021“ – Bedarf feststellen und Hilfe koordinieren

Rheinland-Pfalz. Noch immer ist die Lage im Hochwassergebiet rund um Altenahr, Adenau/Schuld, Bad Neuenahr-Ahrweiler und Sinzig vergleichsweise unübersichtlich.

„Dramatisch“- bringt es Werner Sonntag, Geschäftsführer Malteser Hilfsdienst im Bistum Trier, auf den Punkt. „Wir haben hier Helfende im Einsatz, die nach dem Balkankrieg humanitäre Hilfe geleistet haben und sprechen mit Menschen, die sich noch an andere Zeiten in Deutschland erinnern können – das sei hier wie nach dem Krieg, hören wir oft.“ Wenn er mit Kolleginnen oder Kollegen aus nicht betroffenen Gebieten spreche, sei spürbar, wie surreal die aktuelle Lage vielen Nicht-Betroffenen sei. „Wir können in den betroffenen Gebieten nicht nur von nassen Füßen, vollgelaufenen Kellern oder verbeulten Autos sprechen. Die Menschen stehen in diesen Gebieten vor dem Nichts und zerstörter Infrastruktur“.

Menschen an die Hand nehmen und zum Arzt bringen
An erster Stelle steht neben der Beseitigung der sichtbaren Folgen der Flutkatastrophe weiterhin die Hilfe von verletzten, erkrankten und verzweifelten Menschen: „Der Malteser Hilfsdienst unterstützt bei der Beschaffung von Medikamenten oder auch Verteilung von Verbandspäckchen und FFP2-Masken“, berichtet Werner Sonntag. Die Hilfsorganisation ist mit Helfenden auf Motorrädern in schwer zugänglichem Gebiet unterwegs und trifft dort immer wieder auf verzweifelte und teilweise desorientierte Personen, die buchstäblich „an die Hand genommen“ werden müssen, um sie zu einem offensichtlich notwendigen Arztbesuch zu motivieren. „Da werden nicht selten unsere Helfenden mit Ausbildung in Psychosozialer Notfallversorgung, kurz PSNV, gerufen.

„Weil andere Fahrzeuge aufgrund der zerstörten Infrastruktur nicht oder nur schwer durchkommen, prüfen die Malteser auf Motorrädern außerdem im Rahmen von Erkundungsfahrten, zum Beispiel welche Arztpraxen wann und wie erreichbar sind und welche Bedarfe bestehen.“ Neben der Hilfe von Betroffenen gilt es vor allem Trümmer, Schutt, Müll und Unrat zu beseitigen. „Hier versucht der Malteser Hilfsdienst mit Shuttlebussen zu unterstützen, die die Helfenden an die Einsatzorte bringen. Wir haben zudem Arbeitsschutzbekleidung verteilt oder helfen mit Notstromaggregaten und Bautrocknern.“ Bei den Erkundungsfahrten der Katstrophenschutzhelfer und in zahlreichen Gesprächen mit Betroffenen habe man einen akuten Bedarf an Abbruchwerkzeugen und -geräten festgestellt. „Baumaterial, Flutlichtleuchten, Abdeckfolie, Bohrmaschinen, Abbruchhämmer, Mehrfachsteckdosen, Schubkarren, Besen, Schippen, Eimer und Putzmittel – das wird händeringend gebraucht. Hier steht unsere Einsatzzentrale in Koblenz mit Rat und vor allem Tat zur Seite“, verspricht Werner Sonntag.

Kontakt für Hilfesuchende vor Ort: E-Mail: Fluthilfe.HRS@malteser.org

Text/Foto: Malteser

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Top

Weitere Nachrichten des Bistums

15.02.16
Bistum
Kunst, Kultur

Ausstellung mit Fotos von Harry Fries

Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt in Kooperation mit der Pfarrei Heilige...
15.02.16
Bistum
Bildung

Neues Programm der Katholischen Erwachsenenbildung

Ein Angebot zum Wissenserwerb und zur Orientierung
15.02.16
Bistum

Bischof Wiesemann verleiht Admissio

Pontifikalamt am 20. Februar in der Kirche des Priesterseminars St. German in Speyer
15.02.16
Bistum
Spiritualität, Meditation

Lobpreisgottesdienst in St. Hedwig

Pfarrei Pax Christi lädt am 21. Februar zur Eucharistiefeier mit Domkapiltular...
15.02.16
Bistum

Jugendvesper mit Bischof Wiesemann

Versöhungsfeier am 21. Februar in der Wallfahrtskirche von Maria Rosenberg
15.02.16
Bistum

„Feierabendgespräch“ zur Umwelt-Enzyklika

Maria Rosenberg lädt am 18. Februar zu Gottesdienst und Gespräch ein
15.02.16
Bistum
Kunst, Kultur

Franziskus-Ausstellung in Maria Rosenberg

Werke von Petra und Erwin Würth
12.02.16
Bistum
Politik, Gesellschaft

Schulungsreihe zum Thema Flüchtlinge für Ehrenamtliche

Acht Termine mit viel Information und Vermittlung interkultureller Kompetenz
12.02.16
Bistum
Kunst, Kultur

Ausstellung: „Kreuzweg – eine Meditation"

Bilder von Birgitta Hüttermann in St. Ingbert - Eröffnung am Samstag, 20. Februar
12.02.16
Bistum
Lebenshilfe, Gesundheit

Gute Bilanz für die St. Dominikus Krankenhaus- und...

Geschäftsführung stellt bei Jahrespressekonferenz Umsatz, Zahlen und Neuerungen vor
12.02.16
Bistum

Filmsoiree für Alleinlebende und Singles

Angebot der Erwachsenenbildung in der Reihe "AlleinLebensART"
11.02.16
Bistum
Kunst, Kultur

Schöpfungsmythen in der Kunst am Beginn der Moderne

Abendveranstaltung mit Bildern: „Der zerstreute Gott“
11.02.16
Bistum
Caritas

Mit kleinen Beträgen große Wirkung erzielen

Erlös aus der Caritas Credit-Card geht an drei Projekte des Caritasverbandes für...
11.02.16
Bistum
Dom zu Speyer
Liturgie

„Fastenzeit ist kein individuelles Abstinenzprogramm“

Pontifikalamt mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann am Aschermittwoch im Dom zu...
11.02.16
Bistum
Politik, Gesellschaft

„Beziehung leben heute“

Bistum Speyer lädt zu einer Fachtagung zur kirchlichen Ehe- und Familienpastoral...
11.02.16
Bistum
Sterben, Tod, Trauer

Trauerarbeit kreativ – aktiv

Der Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst des Hospiz Elias macht ein...
10.02.16
Bistum
Spiritualität, Meditation

Besinnungsmorgen mit Martin Lohmann

Thema des Vortrages in Herxheim: "Keine Angst vor Mut! Worauf es nicht nur für...
10.02.16
Bistum
Politik, Gesellschaft

Bistum distanziert sich von Wahlplakat der "Linken"

Foto und Aussage des Papstes wurden ohne Zustimmung der katholischen Kirche...
10.02.16
Bistum
Politik, Gesellschaft

Kampagne „Gutes Leben. Für alle!“ stellt Experimente vor

Veranstaltung am 19. Februar in Neustadt zum Ende von „100 Experimente...
10.02.16
Bistum
Katechese

Zentrale Feier für Taufbewerber im Bistum Speyer

Gottesdienst mit Bischof Dr. Wiesemann am 14. Februar in der Domkrypta
09.02.16
Bistum

„Bet & Breakfast“ – Frühstücken und einen Impuls finden...

Ludwigshafen. Mit einem neuen Angebot will der Lichtpunkt, die Passantenseelsorge...
09.02.16
Bistum

Es gibt wieder "SOLIBROT"!

Ludwigshafen. Auch dieses Jahr beteiligt sich der Katholische Deutsche Frauenbund,...
08.02.16
Bistum
Geschichte, Archiv

"In der Rosenberger Chronik geblättert"

Am 14. Februar geht es bei Veranstaltung in Maria Rosenberg um die Zeit des 2....
05.02.16
Bistum
Caritas
Politik, Gesellschaft

"Zusammenleben verschiedener Religionen kann bereichern"

Der Islam-Beauftragte des Bistums Speyer Pater Gangolf Schüßler fordert für...
05.02.16
Bistum

Gottesdienste zu Aschermittwoch und Lourdes-Fest

Veranstaltungen im Geistlichen Zentrum Maria Rosenberg
05.02.16
Bistum

Fastenzeit, Karwoche und Ostern im Dom

Gottesdienste und Musik in der Speyerer Kathedrale
05.02.16
Bistum
Caritas

Neues Gebäude für das Caritas-Altenzentrum St. Matthias

Kommune wünscht sich attraktives Angebot am Schwanenweiher
05.02.16
Bistum
Sterben, Tod, Trauer

Neue Broschüre: „LEB-END-ICH“

Jahresprogramm der Hospiz- und Trauerseelsorge im Bistum Speyer
04.02.16
Bistum
Ökumene

Sinnsuche inmitten von Leid und Schmerz, Krieg und...

Jugendverbände in der Pfalz laden in der Zeit vor Ostern zu Andachten und...
04.02.16
Bistum
Politik, Gesellschaft

„Dritter Weg“ an Rechtsprechung angepasst

Bistum Speyer lädt Gewerkschaften zur Beteiligung in Arbeitsrechtkommission ein
04.02.16
Bistum

Pfarrei „Heiliger Franz von Assisi“ ist Teil der...

Neue Webseite der Pfarrei in Blieskastel macht vielfältige Leistungen der...
04.02.16
Bistum
Caritas

Caritas-Kollekte für Not- und Katastrophenhilfe

Caritasverband für die Diözese Speyer ruft zu Spenden für die internationale Not-...
04.02.16
Bistum
Caritas

Für beide Seiten ein Gewinn

Junger Geflüchteter absolviert Freiwilliges Soziales Jahr im Caritas-Förderzentrum...
03.02.16

Mehr Verantwortung für Jugendliche in der Politik

Katholische Jugend traf Thomas Hitschler im Rahmen der Aktion "U28- Die Zukunft...
03.02.16
Bistum

Woche für das Leben: "Alter in Würde"

Begleitmaterialien können ab sofort bestellt werden
03.02.16
Bistum
Politik, Gesellschaft

Mehr Verantwortung für Jugendliche in der Politik

Katholische Jugend traf Thomas Hitschler im Rahmen der Aktion "U28- Die Zukunft...
03.02.16
Bistum
Dom zu Speyer
Kirchenmusik

Dommusik Speyer stellt neues Programm vor

Orgelkonzertreihe anlässlich des 100. Todestags von Max Reger – Cantate Domino -...
03.02.16
Bistum

Fortbildungen und mehr für Engagierte in der Seelsorge

Neuauflage der Broschüre der Hauptabteilung Seelsorge im Bischöflichen Ordinariat...
02.02.16
Bistum
Politik, Gesellschaft

Katholische Krankenhäuser engagieren sich für...

Gute Zusammenarbeit mit den zuständigen Kreis- und Stadtverwaltungen
Bild von einem Krankenbett auf der Intensivstation des Krankenhauses "Zum guten Hirten"
02.02.16
Bistum

Neue Intensivstation im Krankenhaus "Zum Guten Hirten"

Sechs Intensivbetten in drei Zimmern - rund 600 000 Euro Baukosten