Kirchenmusik
Kirchenmusik

Dienstag, 17. Mai 2016

Eine Messe – zwei Experimente

© Fotograf: Peter Mürz

Das Collegium Vocale Blieskastel führte im Rahmen der Blieskasteler Schlossbergkonzerte Rossinis „Petite Messe Solennelle“ auf.

Natürlich hört man auch Rossinis geistlicher Musik an, dass sie von einem Musiker komponiert wurde, der sich am italienischen Belcanto geschult hatte. So erfordert es vielleicht sogar einen gewissen Mut, dieses opernähnliche Werk mit seinen großen und gegensätzlichen Gefühlen in einer spätbarocken bzw. frühklassizistischen Franziskanerkirche zu Gehör zu bringen. Um dieses Experiment musste man sich jedoch keine Sorgen machen, handelte es sich doch bei den Blieskasteler Konzertbesuchern um ein geschultes Publikum, das sich gerne und mit feinsinnigem Ohr dem Ungewöhnlichen widmete.

Vom zweiten Experiment dagegen dürfte das Publikum nicht einmal etwas bemerkt haben: Christian von Blohn, der das Collegium Vocale Blieskastel sonst mit ausdrucksvollem Dirigat führt, leitete die Aufführung vom Flügel aus, d. h. er spielte den Klavierpart, der üblicherweise einem Konzertpianisten eigens anvertraut wird, einfach eigenhändig. Von Blohn und sein Chor erwiesen sich dabei als eingespieltes und füreinander sensibilisiertes Team: Kleinste agogische Nuancen wie subtile Verzögerungen führten sie in perfekter Natürlichkeit gemeinsam aus. Sanft verklingende Piani, mächtige Forte-Passagen ohne stimmliche Härte und sich immer weiter steigernde und dennoch präzise gearbeitete Fugen loteten alle Facetten dieses Werkes aus, von religiöser Andacht bis zu opernhafter Vitalität.  

Auch die Solisten – in gewohnter Verlässlichkeit Christian Heib (Bass) und Martin Erhard (Tenor) – wussten sich mit von Blohns Begleitung gut aufgehoben. Besonders beeindruckten die Frauenstimmen Muriel Schwarz (Sopran) und Sandra Stahlheber (Alt), aber auch das Zusammenspiel des gesamten Solistenquartetts beispielsweise im chromatisch diffizilen Benedictus.

Jörg Abbing gab der Begleitung mit dem Harmonium zusätzlich eine besondere und ungewöhnliche Farbe. Ihm hätte man allerdings für sein „Prélude religieux“ ein umfangreicheres Instrument gewünscht, das seiner differenzierten Gestaltung williger entgegengekommen wäre.

Begeisterter Applaus belohnte Solisten, Chor und den Dirigenten, der in diesem Fall gleichzeitig auch der Pianist war.

Diese Meldung und weitere Nachrichten von Kirchenmusik im Bistum Speyer
finden Sie auf folgender Internetseite: www.kirchenmusik-bistum-speyer.de

Artikel teilen:

Bildungshaus Heilsbach
16.07.21

Pressekonferenz vom 16.07.2021

Die HEILSBACH – Zukunft gestalten Tagungshaus „Heilsbach“ wird als gemeinnützige...
Bildungshaus Heilsbach
11.07.21

Tickets für das RockXn´ Konzert über pfalzshow.de

Zusätzlich können Sie Ihre Tickets jetzt auch bei pfalzshow.de bestellen
Treffer 1 bis 2 von 130
Dom zu Speyer
07.04.21

Der Dombauverein präsentiert neue Domwein-Edition

Die Vorstellung und Verkostung findet in diesem Jahr Online statt
Dom zu Speyer
03.02.21

Wieder Sonntagabendmessen im Dom

Pfarreirat Pax Christi beschließt Wiederaufnahme der Sonntagabendmessen
Treffer 1 bis 2 von 47
Dombauverein
29.06.21

Ein DOMstein für zuhause

Wer einen mit einem Domrelief versehenen original Domstein bei sich zu Hause...
Dombauverein
27.05.21

Erfolgreiche neue Initiativen für den Domerhalt

Verkaufsstand anlässlich 40 Jahre Weltkulturerbe Kaiser- und Mariendom zu Speyer
Treffer 1 bis 2 von 73
Katholikenrat
24.06.21

Das Bistum trauert um Walter Süß

Von 1994 bis 1992 Vorsitzender des Katholikenrats
Katholikenrat
Treffer 1 bis 2 von 109
KEB
19.07.21

Online-Workshop, 30. Juli 2021: Erkennen von und Umgang...

Der Begriff „Rassismus“ ist für viele ein Reizwort. Die einen winken ab und...
KEB
22.07.21

IX. Internationales Erzählfest "Die Welt erzählt", 12....

Das neunte Internationale Erzählfest in der Metropolregion Rhein-Neckar steht unter...
Treffer 1 bis 2 von 48
Hochschulgemeinden
23.07.21

LU | Semester-Eröffnungs-Gottesdienst

Wir feiern in der Aula der Ernst-Boehe-Str.
Hochschulgemeinden
21.07.21

Weinprobe der Hochschulseelsorge

Willkommen zur legendären Pfälzer Weinprobe...
Treffer 1 bis 2 von 117
Kirchenmusik
20.07.21

Absage der Chorfahrt nach Bamberg und des 17....

Rundbrief von Diözesanpräses Pfr. Dominik Geiger mit Mitteilungen aus dem...
Kirchenmusik
09.07.21

Orgel, Instrument des Jahres 2021 - "ToccaTag"

Zu diesem Anlass wird als ökumenische Aktion des Bistums Speyer und der...
Treffer 1 bis 2 von 123
Stiftung Mutter und Kind
09.02.21

Bischöfliche Stiftung für Mutter und Kind und...

Seit Dezember hat das Kolpingwerk Diözesanverband Speyer mit Harald Reisel (Dahn)...
Stiftung Mutter und Kind
14.12.20

Gesegnete Weihnachten!

Es wird Weihnachten. Am Sonntag haben wir den Dritten Advent gefeiert. „Gaudete!“ –...
Treffer 1 bis 2 von 23
Trendsetter - Weltretter
01.06.21

Deine Stimme für Artenvielfalt!

Themenschwerpunkt der vierten Woche vom 26.09. bis 03.10.
Trendsetter - Weltretter
01.06.21

Lasst wachsen!

Themenschwerpunkt der dritten Woche vom 19.09. bis 26.09.
Treffer 1 bis 2 von 8
<< Erste< zurück1-23-45-67-8vor >Letzte >>