Dombauverein

Montag, 29. März 2021

Der Dombauverein präsentiert die Domwein-Edition 2021

Die Vorstellung und Verkostung findet in diesem Jahr online statt

Auch in diesem Jahr bietet der Dombauverein wieder eine neue Domweinedition an. Auf Grund der Corona-Pandemie findet die Präsentation der Domwein-Edition 2021 nicht wie ursprünglich geplant als Präsenzveranstaltung statt, sondern im Rahmen einer öffentlichen Online-Veranstaltung. Am Donnerstag, 15. April ab 19 Uhr sind alle Interessierten zur Präsentation der Weine in einer gemeinsamen Videokonferenz eingeladen. Der Veranstaltungsraum ist über den Link konferenz.bbb3.de/b/dom-zvc-4nw-ik3 zugänglich.

Das Programm der Veranstaltung ist beigefügt.

Damit es keine trockene Angelegenheit wird: Bereits vor der Veranstaltung können die neuen Domweine gekauft werden. Unsere beiden Weingüter, der Winzerverein Deidesheim und das Weingut Werner Anselmann in Edesheim haben ein Domweinpaket mit je drei Flaschen Riesling und drei Flaschen Spätburgunder „geschnürt“, das in ihren Online-Shops zum Sonderpreis bestellt werden kann und portofrei zugesandt wird. Den Angebotsflyer sehen Sie unten. Der Online-Shop des Weinguts Anselmann ist per Telefon 06323-94120 oder Email: info@weingut-anselmann.de, des Winzervereins Deidesheim per Telefon 06326 / 9688-0 oder Email: info@winzervereindeidesheim.de, zu erreichen.

Die Weine können auch nach vorheriger telefonischer Anfrage in der Dom-Info, Domplatz 1b, in Speyer abgeholt werden. Dies ist vorbehaltlich der geltenden Corona-Schutzregeln während der üblichen Geschäftszeiten und bei vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Dom-Info ist unter 06232-102111 oder per Mail an info@dom-zu-speyer.de zu erreichen.

Zu den beiden Domweinen:

Aus der Lage Forster Mariengarten kommt ein Riesling des Winzervereins Deidesheim. Der Forster Mariengarten liegt gute 200 Meter über dem Meeresspiegel und ist rund 350 Hektar groß. Die Reben wachsen hier auf Lehm, Kalk, Letten und Lehm. Die Weine, die aus der Großlage hervorgehen, sind sowohl von einer feinen Mineralität als auch von einer saftigen Frucht geprägt. Unser Forster Mariengarten Riesling QbA trocken in Bio-Qualität zeigt in der Nase Aromen von grünem Apfel, Aprikose und etwas Passionsfrucht. Am Gaumen kommen saftige Noten von heimischen Früchten wie Pfirsich, Quitte und Zitrus, gepaart mit zarten, mineralischen Noten, zum Vorschein. Die filigrane Säure ist harmonisch eingebunden und betont den schlanken und frischen Charakter des Weines. Genießen Sie einen lagentypischen Mittelhaardt-Riesling aus der Genusshochburg Deidesheim an der Weinstraße, welche von der großartigen Tradition des ältesten Winzervereins der Pfalz und der engagierten Arbeit der Winzer & Kellermeister geprägt ist.

Aus der Lage Edesheimer Schloss stammt ein Spätburgunder des Weinguts Werner Anselman. Es ist ein kraftvoller, sortentypischer Spätburgunder mit einer charakteristischen, rubinroten Farbe. Das ausdrucksvolle und kräftige Bukett präsentiert sich sehr fruchtbetont und erinnert an Erdbeeren, Himbeeren und Kirschen und besitzt eine florale, an Veilchen erinnernde Note. Im Mund zeigt sich der Wein sehr samtig und gehaltvoll. Der kräftige Alkoholgehalt und die reiche Aromenfülle verleihen dem Wein große Komplexität, sehr harmonisch im Geschmack mit reifen Tanninen. Die Lage Edesheimer Schloss ist eine besondere Einzellage mitten im Ort Edesheim. Sie ist komplett von einer hohen, alten Sandsteinmauer umgeben. Im Zentrum des Areals befindet sich das historische Schloss Edesheim. Zwischen Schloss und Mauer befinden sich gut 3 ha Weinberge. Hier werden nur traditionelle Rebsorten wie Spätburgunder, Gewürztraminer und Riesling angepflanzt. Das Schloss war lange Zeit Sitz der Verwalter der Fürstbischöfe von Speyer.

Das Auge trinkt mit: Die Etiketten

Traditionell zeichnen sich die Domweine nicht nur durch ihren Geschmack, sondern auch durch die Etiketten auf den Flaschen aus, da diese mit Motiven Pfälzer Künstler versehen sind. In den letzten Jahren waren es Motive des Speyerer Malers Johannes Doerr. Auf den Etiketten für die Domweinedition 2021 befinden sich Motive des Künstlers Oliver Schollenberger aus Dudenhofen. In den Tagen vor und nach dem 15. April werden verschiedene seiner Werke, die sich mit dem Dom beschäftigen, im Schaufenster der Werbeagentur Aviva Beisel in der Landauer Straße 37 in Speyer ausgestellt sein. Sie sind käuflich zu erwerben.

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten von Dombauverein
finden Sie auf folgender Internetseite: www.dombauverein-speyer.de

Artikel teilen:

Bildungshaus Heilsbach
22.03.21

Verlängerung der Schließung

"Wir verlängern unsere Schließung bis (voraussichtlich) zum 01.Mai 2021"
Bildungshaus Heilsbach
19.03.21

Generalvikar will trotz Verbot homosexuelle Paare segnen

Wir sind stolz auf unseren Generalvikar für diesen mutigen Schritt in die richtige...
Treffer 1 bis 2 von 123
Dom zu Speyer
07.04.21

Der Dombauverein präsentiert neue Domwein-Edition

Die Vorstellung und Verkostung findet in diesem Jahr Online statt
Dom zu Speyer
03.02.21

Wieder Sonntagabendmessen im Dom

Pfarreirat Pax Christi beschließt Wiederaufnahme der Sonntagabendmessen
Treffer 1 bis 2 von 47
Dombauverein
18.02.21

Der neue Domkurier ist da!

In neuem Gewand ist unser Informationsorgan "Domkurier" erschienen. Er informiert...
Dombauverein
03.01.21

Minuten, die sich lohnen

Ein neues Jahr hat begonnen - ein Jahr, mit dem sich Sorgen, aber auch Hoffnungen...
Treffer 1 bis 2 von 69
Katholikenrat
12.04.21

Vollversammlung

digitale Zusammenkunft am 14.04.2021
Katholikenrat
01.04.21

Diözesanversammlung abgesagt!

Aufgrund der krankheitsbedingten Abwesenheit von Bischof Dr. Wiesemann haben der...
Treffer 1 bis 2 von 102
KEB
12.04.21

Online-Workshops, 4.5. und 12.5.2021: Gemeinsam gegen...

Unter dem Titel "Gemeinsam gegen Ausgrenzung!" veranstalten das Projekt...
KEB
19.03.21

Roma locuta, causa finita?!

Kommentar zur Antwort der Glaubenskongregation zum Thema Segnung homosexueller...
Treffer 1 bis 2 von 24
Hochschulgemeinden
10.04.21

Meet a Jew

Das aktuelle jüdische Leben durch in Deutschland lebende jüdische Studierende...
Hochschulgemeinden
Treffer 1 bis 2 von 91
Kirchenmusik
30.06.20

Neue Organisten- und Chorleiterleiterkurse (Kopie 1)

Das Bischöfliche Kirchenmusikalische Institut (BKI) des Bistums Speyer mit...
Kirchenmusik
23.03.21

Osterrundbrief Pueri Cantores Speyer

und Grußwort des Geistlichen Beirats Pfr. Dominik Geiger
Treffer 1 bis 2 von 109
Stiftung Mutter und Kind
09.02.21

Bischöfliche Stiftung für Mutter und Kind und...

Seit Dezember hat das Kolpingwerk Diözesanverband Speyer mit Harald Reisel (Dahn)...
Stiftung Mutter und Kind
14.12.20

Gesegnete Weihnachten!

Es wird Weihnachten. Am Sonntag haben wir den Dritten Advent gefeiert. „Gaudete!“ –...
Treffer 1 bis 2 von 23
Trendsetter - Weltretter
05.03.21

natürlich vielfältig

Im September 2021 lautet unser Motto "natürlich vielfältig". Es geht rund um das...
Trendsetter - Weltretter
20.08.20

„Bei den Kleinsten können die größten Veränderungen...

So fasste Ulla Janson, Pastorale Begleiterin für die Kitas des Bistums...
Treffer 1 bis 2 von 5
<< Erste< zurück1-23-45-5vor >Letzte >>