Katholikenrat

Donnerstag, 01. April 2021

Diözesanversammlung abgesagt!

Aufgrund der krankheitsbedingten Abwesenheit von Bischof Dr. Wiesemann haben der Vorstand und der Hauptausschuss der Diözesanversammlung beschlossen, die für den 16. April 2021 geplante Vollversammlung abzusagen.  Mit Blick auf die Einsparungen des Bistumshaushaltes für das Jahr 2022, hat Generalvikar Sturm zugesagt, andere Möglichkeiten zu suchen, um Einsparungen vorzunehmen. Inhaltliche Schwerpunkte sollen erst dann gesetzt werden, wenn der Visionsprozess des Bistums im November dieses Jahres abgeschlossen sein wird. Daher ist geplant, dass sich die Diözesanversammlung zu Beginn des Herbstes und im November treffen wird, wenn möglich in Präsenzveranstaltungen.  

Diese Meldung und weitere Nachrichten von Katholikenrat
finden Sie auf folgender Internetseite: www.katholikenrat-speyer.de

Artikel teilen: