Dombauverein

Dienstag, 29. Juni 2021

Ein DOMstein für zuhause

Wer einen mit einem Domrelief versehenen original Domstein bei sich zu Hause dekorativ nutzen möchte, hat schon bald die Möglichkeit, einen solchen zu erwerben. Am Samstag, den 3. Juli, verkauft der Dombauverein solche Steine in der Zeit von 8 bis 13 Uhr auf dem Speyerer Wochenmarkt, der zurzeit auf dem Festplatz abgehalten wird.

Bei den Erneuerungsarbeiten an der Vierungskuppel des Speyerer Doms wurden vor einiger Zeit Sandsteine ausgebaut. Über 60 Jahre waren sie integraler Bestandteil des Doms und dienten als Bodenplatte auf der Laufebene der Vierung. Bei der Restaurierung der Kuppel wurde festgestellt, dass die Wasserführung an der Vierung nicht gut gelöst war. Daher mussten die alten Sandsteinplatten aus konstruktiven Gründen entfernt werden.

Die Vierungskuppel gehört zur romanischen Bausubstanz des Doms und wird dem Umbau unter Heinrich IV. Anfang des 11. Jahrhunderts zugeordnet. Die Vierung markiert weithin sichtbar den Kreuzungspunkt zwischen Lang- und Querhaus. Im Innern befindet sich genau dort der Hochaltar und damit das Herzstück des Doms.

Sandstein ist ein wertiger Naturstein, der zudem eng mit der Region verbunden ist. Domdekan und Domkustos Dr. Christoph Kohl hat veranlasst, dass die zu ersetzenden Sandsteinplatten vom Vierungsturm des Speyerer Doms in möglichst großen Teilstücken entnommen und dem Dombauverein Speyer zur weiteren Verwertung überlassen wurden. In der Werkstatt der Steinmetzmeister Uhrig in Römerberg wurden die Steine zu besonderen Domsteinen verarbeitet. Wer einen solchen Stein kauft, unterstützt den Erhalt des Speyerer Doms und erwirbt gleichzeitig ein Stück Sandstein, das zur wechselhaften Geschichte des Doms gehörte.

Ein Zertifikat des Dombauvereins, das beim Kauf ausgehändigt wird, bestätigt die Herkunft des Steins. 

Erhältlich sind die Steine in folgenden Formaten:

8 X 10 cm für 60 Euro

14 X 18 cm für 90 Euro

20 X 26 cm für 110 Euro

Vor allem bei den größeren Steinen empfiehlt sich eine Abholung mit dem Auto.     

Wer am 3. Juli verhindert ist, kann sich wegen der Bestellung eines Steins an die Geschäftsstelle des Dombauvereins in Speyer, Edith-Stein-Platz 4, Tel. 06232 102116, wenden.

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten von Dombauverein
finden Sie auf folgender Internetseite: www.dombauverein-speyer.de

Artikel teilen:

Bildungshaus Heilsbach
20.09.21

1. Heilsbach Waldfest

am 10.10 ab 10 Uhr beginnt unser erstes Heilsbach Waldfest
Bildungshaus Heilsbach
11.09.21

Neue Regelungen im Rahmen der 26. CoBeLVO ab dem 12....

Liebe Gäste, nachfolgend die Neuerungen ab dem 12.09.2021
Treffer 1 bis 2 von 136
Dom zu Speyer
07.04.21

Der Dombauverein präsentiert neue Domwein-Edition

Die Vorstellung und Verkostung findet in diesem Jahr Online statt
Dom zu Speyer
03.02.21

Wieder Sonntagabendmessen im Dom

Pfarreirat Pax Christi beschließt Wiederaufnahme der Sonntagabendmessen
Treffer 1 bis 2 von 47
Dombauverein
Dombauverein
27.05.21

Erfolgreiche neue Initiativen für den Domerhalt

Verkaufsstand anlässlich 40 Jahre Weltkulturerbe Kaiser- und Mariendom zu Speyer
Treffer 1 bis 2 von 73
Katholikenrat
Allianz gegen Altersarmut
15.10.21

Wie muss eine solidarische Altersrente aussehen?

Die Allianz gegen Altersarmut lädt ein zu Vortrag und Diskussion mit Lucia...
Katholikenrat
30.09.21

Katholikenratsvorstand traf sich mit Bischof Wiesemann...

Der fünfköpfige Vorstand des Katholikenrates im Bistum Speyer hat sich zu seinem...
Treffer 1 bis 2 von 114
KEB
06.10.21

Globale Ungerechtigkeit - auch beim Impfen

Corona im Globalen Süden: Patentfreigabe als Lösungsweg
KEB
07.10.21

Im Fokus: Synodalität

Was die katholische Kirche von Altkatholik*innen lernen kann
Treffer 1 bis 2 von 66
Hochschulgemeinden
15.10.21

Abendlicht

Zweiter Versuch: nachdem die Corona-Ampel letztes Jahr kurz vor dem ersten...
Hochschulgemeinden
15.10.21

Klimagebet 1.–12.November 2021

Das Klimagebet flankiert die Weltklimakonferenz in Glasgow. Es ist keine...
Treffer 1 bis 2 von 122
Kirchenmusik
06.10.21

Stabwechsel bei den Pueri Cantores

Neuer Präsident ist Domkantor Joachim Weller
Kirchenmusik
20.07.21

Absage der Chorfahrt nach Bamberg und des 17....

Rundbrief von Diözesanpräses Pfr. Dominik Geiger mit Mitteilungen aus dem...
Treffer 1 bis 2 von 125
Stiftung Mutter und Kind
05.10.21

Corona-Pandemie hat die schwangeren Frauen stark...

Caritasverbände Rheinland-Pfalz präsentieren die Jahresauswertung der katholischen...
Stiftung Mutter und Kind
09.02.21

Bischöfliche Stiftung für Mutter und Kind und...

Seit Dezember hat das Kolpingwerk Diözesanverband Speyer mit Harald Reisel (Dahn)...
Treffer 1 bis 2 von 24
Trendsetter - Weltretter
10.09.21

Deine Stimme für Artenvielfalt!

Themenschwerpunkt der vierten Woche vom 26.09. bis 03.10.
Trendsetter - Weltretter
10.09.21

Lasst wachsen!

Themenschwerpunkt der dritten Woche vom 19.09. bis 26.09.
Treffer 1 bis 2 von 8
<< Erste< zurück1-23-45-67-8vor >Letzte >>