Stiftung Mutter und Kind

Montag, 04. September 2017

Deutscher Ethikrat: Diskussion über Eizellspende in anderen Ländern

Die Bischöfliche Stiftung möchte auch zur Bewusstseinsbildung beitragen und eine gesellschaftliche Diskussion über aktuelle Entwicklungen anregen. Reproduktionstechnologien sind inzwischen ein globales Phänomen. Da die Gesetzgebung in Deutschland restriktiver ist, reisen  Paare in Ländern mit liberaleren Regelungen, um sich ihren Kinderwunsch zu erfüllen. Das führt zu rechtlichen, sozialen und ethischen Problemen.

Hier können Sie sich informieren.

Diese Meldung und weitere Nachrichten von Stiftung Mutter & Kind
finden Sie auf folgender Internetseite: www.fuer-mutter-und-kind.de

Artikel teilen:

Bildungshaus Heilsbach
Bildungshaus Heilsbach
03.05.17

Pilates- und Wohlfühlwoche 17.-21. Juli 2017

Leitung: Ilse Breininger, Pilates Kursleiterin DTB, Übungsleiterin, Sport in...
Treffer 135 bis 48 von 48
Treffer 135 bis 94 von 94
Katholikenrat
21.07.17

Workshop-Tag der Allianz gegen Altersarmut

Die Allianz gegen Altersarmut lädt herzlich ein zu einem Workshop-Tag am Samstag,...
Katholikenrat
27.06.17

Außerordentliche Vollversammlung am 17.08.2017

Zu einer außerordentlichen Vollversammlung kommen die Mitglieder des...
KEB
12.11.20

„Träumerin“

Nicht erst seit dem letzten Wochenende richten sich alle Augen nach Amerika. Nach...
KEB
11.11.20

Zum Start der neuen Website

Grundlegend überarbeitet haben wir in den zurückliegenden Wochen unsere Website....
Hochschulgemeinden
21.06.19

Wander Exerzitien

2.-8.9. 2019 auf dem Tiroler Höhenweg
Hochschulgemeinden
Kirchenmusik
Kirchenmusik
18.05.17

"Lieder, die wie Brücken sind"

Unter diesem Motto stand das Mitsingkonzert des Kindersingkreises der Jungen...
Kirchenmusik
Kirchenmusik
19.04.17

Bistum fördert Organistennachwuchs

Neues Angebot in Weisenheim am Sand: Grundkurs Orgel
Treffer 135 bis 26 von 26
Treffer 135 bis 4 von 4