Stiftung Mutter und Kind

Montag, 04. September 2017

Deutscher Ethikrat: Diskussion über Eizellspende in anderen Ländern

Die Bischöfliche Stiftung möchte auch zur Bewusstseinsbildung beitragen und eine gesellschaftliche Diskussion über aktuelle Entwicklungen anregen. Reproduktionstechnologien sind inzwischen ein globales Phänomen. Da die Gesetzgebung in Deutschland restriktiver ist, reisen  Paare in Ländern mit liberaleren Regelungen, um sich ihren Kinderwunsch zu erfüllen. Das führt zu rechtlichen, sozialen und ethischen Problemen.

Hier können Sie sich informieren.

Diese Meldung und weitere Nachrichten von Stiftung Mutter & Kind
finden Sie auf folgender Internetseite: www.fuer-mutter-und-kind.de

Artikel teilen:

Bildungshaus Heilsbach
22.03.17

Den eigenen Geist zur Ruhe bringen am 08.04.2017

Ein Intensivtag mit Atemübungen und Achtsamkeitsmeditation
Bildungshaus Heilsbach
26.01.17

Walburgafest am 24.2.2017

Jährliche Gedenkfeier der Hauspatronin Heilige Walburga.
Treffer 151 bis 152 von 152
Treffer 151 bis 48 von 48
Treffer 151 bis 96 von 96
KEB
09.11.20

Arbeitskreis Antirassismus und Diversität

Von „bewusst hetzerisch“ bis „unabsichtlich ungeschickt“ – Diskriminierungen gibt...
KEB
08.10.20

Fischerkönigin

Kennen Sie den Fischertag in Memmingen? Nein? Dank eines aktuellen Urteils ist der...
Treffer 151 bis 152 von 152
Hochschulgemeinden
20.06.19

Salzburger Hochschulwochen

29.7.-4.8. 2018 in Salzburg
Hochschulgemeinden
01.06.21

Kanu-Tour

3.-5.9. 2021 KHG Kanutour auf der Lahn
Kirchenmusik
Kirchenmusik
20.09.16

Aspekte lebendiger Chorarbeit

Am 8. Oktober findet in Speyer die diesjährige Chorleiterfortbildung statt.
 weiterlesen 
Kirchenmusik
Kirchenmusik
01.09.16

Neue Organisten- und Chorleiterkurse

Ab dem 1. November bietet das BKI neue Kurse an.
Treffer 151 bis 27 von 27
Treffer 151 bis 4 von 4