Dom

Montag, 14. Dezember 2015

Planung für Dom-Besucherzentrum vorgestellt

Entwurf zur Innenansicht

Umbau Innen und Veränderung Außen – Eröffnung für Mitte 2016 geplant

Speyer. „Willkommen und informiert“, sollen sich die Besucher des Doms zu Speyer fühlen, so formulierte der Domkustos, Domkapitular Peter Schappert, die Zielsetzung des geplanten Dom-Besucherzentrums. Mitte 2016 soll es eröffnet werden und wird seinen Standort auf der Südseite der Kathedrale haben. Dort soll es als zentrale Anlaufstelle für die zahlreichen Dombesucher aus aller Welt dienen und „den Dombesuch positiv verstärken“, so der Domkustos. Anlässlich des Baubeginns stellte das Domkapitel die Pläne für das Dom-Besucherzentrum vor.

Die Bestimmung des Doms als Kirche und seine Bedeutung als Denkmal will das Dom-Besucherzentrum vermitteln. Verkaufs- und Informationsangebote sollen soweit wie möglich aus dem Dom ausgelagert werden, wohingegen alle seelsorglichen Angebote in der Kirche selbst verortet bleiben, so umriss Friederike Walter vom Dom-Kulturmanagement die Aufgabenstellung. Aus dieser ergab sich die Bedarfsschilderung und das Raumprogramm, wie Bastian Hoffmann vom Dom-Besuchermanagement an konkreten Beispielen ausführte. Er erklärte, wie die Zielsetzung konkret in die Raumgestaltung mündete. Der Wunsch nach Schaffung einer Willkommenssituation findet sich beispielsweise in der großen runden Empfangstheke wieder. An dieser werden neben Informationen über Zeiten, Wege und Veranstaltungen auch Eintrittskarten und Audioguides an die Besucher ausgegeben. Die Bestimmung des Doms als Kirche wird unter anderem in Form eines zentral sichtbaren Kreuzes verdeutlicht. Die Planung und Durchführung der Maßnahme obliegt dem Dombaumeister Mario Colletto, der in diesem Fall mit dem Planungsbüro s-quadrate aus Oftersheim zusammen arbeitete. Bei der Entwurfsplanung spielten, neben dem Nutzungsprofil, die baulichen Gegebenheiten eine zentrale Rolle.

Hinweis auf kirchliche Angebote – Service und Information für den touristischen Dombesucher

Die Planungen für das Dom-Besucherzentrum beinhalten nicht nur rein bauliche Aspekte. Als Schnittstelle soll es Menschen mit einem seelsorglichen Anliegen passende Ansprechpartner vermitteln. Angebote der Dompfarrei und der Dommusik werden dort ebenfalls kommuniziert, ebenso wie Informationen zu Partnern wie der Stadt und dem Historischen Museum. Nicht zuletzt soll Besuchern auch die Möglichkeit aufgezeigt werden, sich für den Erhalt des Doms einzusetzen. Sei es direkt oder über den Dombauverein Speyer oder die Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer.

Um der internationalen Bedeutung des Doms gerecht zu werden, soll das im Dom-Besucherzentrum eingesetzte Personal mehrsprachig Auskunft geben können. Die Kulturhistorische Bedeutung des Doms soll in dem Warenangebot, insbesondere in der Informationsform Buch ihren Platz finden. Für Touristen gibt es eine kleine Auswahl an Souvenirs und Postkarten. Ob im Außenbereich auch noch ein gastronomisches Minimalangebot realisiert werden kann, wird noch geprüft.

Als zentrale Anlaufstelle wird die Sicherheit der Besucher ebenfalls bei den Planungen in den Blick genommen. Neben einer Erste-Hilfe-Ausstattung und entsprechend geschulten Mitarbeitern, ist die Überwachungstechnik des Südwestturms im Besucherzentrum untergebracht.

Pläne und Kosten
Pläne für ein Besucherzentrum gibt es konkret seit 2012. 2015 wurde vom Domkapitel beschlossen, das bisher als „Dompavillon“ bekannte und als verpachteter Verkaufsraum genutzte Gebäude auf der Südseite der Kathedrale zu nutzen. Erbaut wurde es in den Jahren 1989/1990 nach einem Entwurf des Architekten Oswald Matthias Ungers. Die Grundfläche des Gebäudes beträgt 80qm. Im Erdgeschoss wird es neben dem Bereich für die Besucher auch einen kleinen Arbeitsbereich geben, wo beispielsweise die Domführer zukünftig die Gruppenführungssysteme abholen können. Das Obergeschoss dient als Bürofläche. Um mit der räumlich überschaubaren Fläche sinnvoll umzugehen, wird auch der Außenbereich in die Planung mit einbezogen. So wird es Informationsdisplays im Dom-Besucherzentrum geben, die auch von außen sichtbar sein werden. Weitere Informationsangebote bleiben extern entweder in Form der Website oder App oder im Dom- und Diözesanmuseum innerhalb des Historischen Museums verortet.

Nach der Übergabe des Gebäudes durch die Pächterin Ende November 2015 wurde zunächst mit dem Rückbau des bisherigen Innenausbaus begonnen. Aktuell werden Elektroarbeiten durchgeführt, Im kommenden Jahr 2016 geht es dann mit Trockenbau, Boden und Malerarbeiten weiter, bevor zuletzt die Möblierung eingebracht wird. Eröffnung soll Mitte des Jahres sein.

Die Kosten für das Dom-Besucherzentrum setzten sich wie folgt zusammen: 188.000 Euro sind für den Umbau des Innenraums veranschlagt, 40.000 für den Außenbereich und hier in erster Linie für den Bodenbelag. Dazu kommen noch variable Kosten für das Inventar, in erster Linie sind dies Möbel und Technik.

Das Dom-Besucherzentrum soll ganzjährig während der regulären Domöffnungszeiten geöffnet sein. Das bedeutet, dass es den Besuchern auch dann offen steht, wenn der Dom wegen eines besonderen Gottesdienstes oder einer Veranstaltung nicht besichtig werden kann.

Text: Walter/Foto: Innenansicht Entwurfsplanung © s-quadrate

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.dom-zu-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten rund um den Dom

29.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Gottesdienst im Dom – mal anders

Biblische Adventsgeschichten am 4. Dezember, 20 Uhr
25.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

"Frieden beginnt mit dir!"

Aussendungsfeier zur Friedenslichtaktion im Dom zu Speyer am 11. Dezember
25.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Jahrestagung der Europäischen Stiftung Kaiserdom

Neue Mitglieder im Kuratorium und im Stiftungsrat – Investitionen 2022 – neue...
25.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Advent und Weihnachten am Dom zu Speyer im Jahr 2022

Raum für persönliche Andacht, Gottesdienste und Konzerte
25.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Dombauverein erzielt Rekordergebnis bei Bilderverkauf

9.400 Euro Verkaufserlös bei Kunstmarkt
23.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 9

Ökumenisches Friedensgebet in Speyer

Andacht ab sofort jeden ersten Donnerstag um 18 Uhr
22.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Geschenkideen für Weihnachten

Stand des Dombauvereins auf dem Wochenmarkt in Speyer
21.11.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 5

Musikalische Vorfreude auf die Ankunft des Herrn

Konzertreihe „Cantate Domino“ der Dommusik Speyer begleitet durch den Advent
18.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

2022 wieder Krippenlandschaft im Speyerer Dom

Aufbau beginnt bereits Ende November – Domkrippe Anziehungspunkt für Generationen
17.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Pater Anselm Grün im Dom zu Speyer

Veranstaltung mit Texten und Musik am 24. November - Eintrittskarten ab sofort...
14.11.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Friedenskonzert „Hagios - Gesungenes Gebet"

Musikalische Andacht mit Musik von Helge Burggrabe im Dom
11.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Messe für die Wohltäter

Am Donnerstag, 17. November, wird in einem Kapitelsamt der Wohltäter des Doms...
10.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Vortrag „Der Dom als ewige Baustelle“

Die Speyerer Dombaumeisterin Hedwig Drabik spricht zu den Herausforderungen des...
08.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 10

Kunstmarkt mit Chance auf echten Schnapp

Dombauverein verkauft Bilder zu Gunsten des Domerhalts
08.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Erwachsenenfirmung im Speyerer Dom

Gottesdienst mit Bischof Wiesemann am 13. November
06.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Zusammenstehen in schweren Zeiten

„Mit DIR zum WIR.“: Bonifatiuswerk eröffnet bundesweite Diaspora-Aktion in Speyer
06.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 2

Bonifatiuswerk eröffnet Diaspora-Aktion in Speyer

Leitwort „Mit DIR zum WIR.“ erinnert an die wertvolle Bedeutung christlicher...
03.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Gottesdienst im Dom – mal anders

Messe intensiv am Sonntag, 6. November, 20 Uhr
03.11.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Orgelzyklus endet mit sinfonischem Paukenschlag

Heinrich Walther spielt im Speyerer Dom Werke von César Franck und Jan Pieterszon...
28.10.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 11

Hubertusmesse als Dankfeier für Gottes Schöpfung im Dom

Jäger und Jagdfreunde feiern mit Domdekan und Domkustos Dr. Christoph Kohl Messe...
24.10.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Gottesdienste im Dom an Allerheiligen und Allerseelen

Pontifikalamt mit Weihbischof Otto Georgens am 1. November – Kapitelsamt mit Vesper...
13.10.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Landespolizeiorchester spielt im Dom

Herbstkonzert am 13. Oktober - Musik und besinnliche Texte
10.10.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Improvisation pur

Jean-Pierre Leguay zu Gast im Speyerer Dom
07.10.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Turm und Kaisersaal seit 10 Jahren für Besucher geöffnet

Touristische Anziehungspunkte am Speyerer Dom
06.10.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 5

Mädchenchor singt Bach

Konzert in der Kirche St. Otto am Abend des 7. Oktober
04.10.22
Dom zu Speyer
Kunst, Kultur
Aktuelles 12

„Der unverstandene Polytechniker Heinrich Hübsch“

Wissenschaftliches Forum Kaiserdom - Vortrag mit Prof. Dr.-Ing. Uta Hassler am 6....
02.10.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

„Gottes Tempel seid ihr“

Bischof Wiesemann predigt zum 961. Domweihfest – Feierlicher Gottesdienst mit...
Weihrauch wird verbrannt
02.10.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

„Auf steige mein Gebet zu dir wie Weihrauch vor dein...

Meditativer Fürbitt-Gottesdienst am Sonntag, 2. Oktober, 20 Uhr
30.09.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 8

"Very British"

Kathedralorganist Daniel Cook aus dem vereinigten Königreich zu Gast im Speyerer Dom
29.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Gottesdienst zum Domweihfest

961. Jahrestag der Weihe der romanischen Kathedrale in Speyer
29.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Aktion: Die Pfalz wandert für den Dom

Auf Pfälzer Jakobswegen zwischen dem Dom zu Speyer und dem Kloster Hornbach
26.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Französischer Orgelvirtuose von Weltruf zu Gast im...

Konzert mit Daniel Roth am 30. September im Rahmen des Internationalen Orgelzyklus
22.09.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Domsakristei öffnet Tür für junge Besucher

Dom zu Speyer macht mit beim „Türöffner-Tag“ der Sendung mit der Maus am 3. Oktober
15.09.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Kunstmarkt des Dombauvereins

Kunstwerke zum Weiterverkauf gesucht
14.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Kunst, Kultur
Aktuelles 2

„Kreuz und Krone“

Das neue Dom- und Diözesanmuseum im Historischen Museum der Pfalz öffnet ab 20....
12.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Spurensuche von der Krypta bis in den Turm

Der Tag des offenen Denkmals am Dom zu Speyer 2022 – Vorträge, Führungen und...
10.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

„Seid Diener der Zuversicht!“

Weihbischof Georgens weihte Frank Bodesohn und Carsten Neuheisel im Speyerer Dom zu...
09.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Kunst, Kultur
Aktuelles 2

„Teutsche Komponisten“ und musikalische Weltbürger

Die Internationalen Musiktage Dom zu Speyer 2022 mit Stücken von Bach, Vivaldi,...
08.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

„Größer als alles Lob“

Festgottesdienst an Mariä Geburt mit Feier des 20. Jahrestag der Bischofsweihe von...
06.09.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Zwei Männer werden im Speyerer Dom zu Diakonen geweiht

Feierlicher Gottesdienst mit Weihbischof Georgens am 10. September
Treffer 1 bis 40 von 816