Dom

Freitag, 27. November 2020

Advent und Weihnachten am Dom im Jahr 2020

Angebote in Zeiten von Corona – Vielzahl von Andachten und Gottesdiensten soll persönliche Teilnahme ermöglichen – Dom bleibt für die persönliche Andacht geöffnet

Speyer. Wie gehen durch den Advent? Wie feiern wir Weihnachten? Diese Fragen stellen sich in diesem Jahr vor einem ganz neuen Hintergrund. Um den Menschen eine Einstimmung auf die Geburt Christi zu ermöglichen, haben sich die verschiedenen Akteure am Dom zu Speyer einiges einfallen lassen.

Der Dom, der während der Pandemie noch keinen Tag geschlossen war, bleibt weiter für die persönliche Andacht geöffnet. Möglich ist dies, weil es natürlich auch für den Kirchenraum ein Schutzkonzept gibt. So können auch Gottesdienste unter Einhaltung der Hygieneschutzregeln weiter stattfinden. „Mir ist wichtig, dass der Dom in dieser Zeit den Menschen soweit wie möglich offen steht“, sagt Domdekan Dr. Christoph Kohl. „Wo viele gewohnte Rituale wegfallen und zwischenmenschliche Kontakte reduziert werden müssen, kann unsere Kathedrale in Ort sein, wo die Menschen im Wortsinn ‚zur Besinnung kommen‘.“ Allerdings muss auch der Dom Abstriche machen. „Wir mussten uns schweren Herzens von der Idee verabschieden, unsere traditionelle Weihnachtskrippe im Dom aufzubauen. Diese war immer ein großer Anziehungspunkt so dass wir damit rechnen, dass es hier zu Menschenansammlungen kommen würde, die es in der derzeitigen Situation absolut zu vermeiden gilt“, erklärt Domdekan Dr. Kohl die Entscheidung des Domkapitels. Im Dom wird deshalb eine kleine Krippenszene vor dem Pfarraltar zur Andacht einladen. Darüber hinaus gibt es jedoch weitere Planungen zu einer Präsentation der Krippe außerhalb des Doms.

Um möglichst vielen Menschen eine Teilnahme an Gottesdiensten zu ermöglichen, findet - zusätzlich zu den Eucharistiefeiern - an allen Werktagen im Advent um 19 Uhr eine Adventsandacht mit dem Titel „Halte.Punkt.Advent“ statt. Am 5. Dezember wird Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann diese Andacht leiten. Eine Anmeldung zu den Andachten ist über die Homepage des Doms möglich (www.dom-zu-speyer.de).

An Heiligabend werden im Dom zwei Kinderkrippenfeiern (14 Uhr und 15:30 Uhr) und drei Christmetten (17 Uhr, 21 Uhr, 23 Uhr) gefeiert.  Mit Stand vom 11.12. sind nur noch für die Christmetten um 21 und um 23 Uhr Plätze frei. Die übrigen Gottesdienste sind voll besetzt, so dass auch ein spontaner Besuch leider nicht möglich ist. Eine Anmeldung zu diesen Gottesdiensten ist über die Dompfarrei möglich (www.kirchen-in-speyer.de). Die Pontifikalämter am 25. und 26. Dezember, 10 Uhr, werden zusätzlich live auf den Social Media Kanälen von Dom und Bistum übertragen.

Besondere Angebote im Advent
Der Advent und damit auch das neue Kirchenjahr werden traditionell am Vorabend des ersten Adventssonntags mit dem ökumenischen Adventsläuten begrüßt. Am 30. November erklingen ab 17 Uhr für eine Viertelstunde die Glocken aller Kirchen der Stadt.

An jedem Werktag (Montag bis Samstag) um 19:00 Uhr lädt das Domkapitel gemeinsam mit der Dommusik unter dem Titel „Halte.Punkt.Advent“ zu einer Adventsandacht in den Dom ein. Die halbstündigen Wortgottesdienste sollen ein kurzes, stimmungsvolles Innehalten, ein „Haltepunkt“ in diesem besonderen Advent sein. Die Andachten werden alle in besonderer Art und Weise textlich und musikalisch gestaltet. „Damit wollen wir, in diesem sehr besonderen Advent, den Menschen ein besonderes Angebot machen. Gebet, Besinnung und Musik können hier in besonderer Art und Weise Balsam für die Seele sein“, so Domdekan Dr. Kohl. Am Ende jeder Adventsandacht steht das ökumenische Gebet, das Kirchenpräsident Dr. h.c. Christian Schad und Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann für die Corona-Pandemie verfasst haben und das von dem Geläut der Glocken aller Kirchen begleitet wird.

Zu jedem Adventssonntag bietet Domdekan Dr. Christoph Kohl einen schriftlichen Impuls zum Leben in der Corona-Zeit an, der auf der Homepage des Doms abrufbar ist. Mit den Texten will Kohl die Menschen zu ermutigen, sich den Erfordernissen dieser Zeit nicht hilflos gegenüber zu sehen.

Jeden Tag ein Türchen im digitalen Dom-Adventskalender öffnen
Um den Dom auch von zu Hause aus erleben zu können, bietet das Domkapitel in diesem Jahr zum ersten Mal einen digitalen Dom-Adventskalender an. Hinter den Türchen kann sich ein Videobeitrag verbergen, in dem Wissenswertes über den Dom berichtet wird, ein Musikstück oder auch ein Plätzchenrezept. An zwei Tagen gibt es auch etwas zu gewinnen. Zu finden ist dieses Angebot auf der Homepage des Doms und auf den Social Media Plattformen Facebook und Instagram. Das touristische Angebot im Dom ruht weiterhin komplett. Besichtigungen der Krypta, Führungen und Audioguides sind nach den aktuellen Bestimmungen nicht möglich.

Wer beim Geschenkekauf gleichzeitig dem Dom etwas Gutes tun möchte, der ist an den Adventssamstagen im Dezember in der Dom-Info am richtigen Ort. Alles was hier verkauft wird, kommt dem Erhalt des Doms zu Gute. Im Angebot sind Kinderkrippenfiguren, Christbaumanhänger oder Weihnachtskarten. Auch mit Domsekt und Domwein kann man sich hier noch für die Feiertage eindecken und für den passende musikalischen Rahmen können die CDs der Dommusik erworben werden.

Gottesdienste im Advent
Am Sonntag, 29. November findet um 10 Uhr das Hochamt der Dompfarrei zum Großen Gebet mit Dompfarrer Matthias Bender statt.
An allen Adventssonntagen wird jeweils um 7:30 Uhr, um 10 Uhr und um 18 Uhr im Dom die Heilige Messe gefeiert. Von Montag bis Samstag findet täglich um 19 Uhr eine Adventsandacht statt.

Ein besonderer Festtag im Advent ist das Hochfest Mariä Empfängnis. Im liturgischen Kalender ist dieser Festtag am 8. Dezember zu finden und wird mit einer Kapitelsvesper um 18:00 Uhr und einem Kapitelsamt um 18:30 Uhr gefeiert.

Am Dritten Advent, Sonntag, 13. November, findet um 16:30 Uhr ein Evensong mit Domkaplan Maximilian Brandt statt. Der Evensong ist eine besonders musikalisch gestaltete Kombination aus Vesper und Komplet, wie sie in der Liturgie der anglikanischen Kirche üblich ist. Viele Kompositionen werden seit vielen Jahrhunderten eigens für diese Gottesdienstform geschaffen.

Gottesdienste an Heilig Abend und an Weihnachten
Am Heiligen Abend wird Domdekan Dr. Christoph Kohl um 14 Uhr und um 15:30 Uhr jeweils einer Kinderkrippenfeier vorstehen. Danach folgen drei Christmetten: Um 17 Uhr zelebriert Generalvikar Andreas Sturm, um 21 Uhr Weihbischof Otto Georgens und um 23 Uhr Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann. Anmeldungen sind ab dem 30. November telefonisch unter 06232-102140 oder über die Seite (www.kirchen-in-speyer.de) möglich. Dort gibt es auch Informationen zu weiteren Gottesdiensten am Heiligen Abend in Speyer.

Am Ersten Weihnachtstag feiert Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann um 10 Uhr ein Pontifikalamt. Dieser Gottesdienst wird live auf den Social Media Kanälen von Dom und Bistum übertragen. Um 16:30 Uhr findet eine Pontifikalvesper statt.

Das Pontifikalamt am Zweiten Weihnachtstag, der dem Gedenken an den zweiten Patron des Doms, Erzmärtyrer Stephanus, gewidmet ist, wird um 10 Uhr von Weihbischof Otto Georgens zelebriert. Dieser Gottesdienst wird ebenfalls live auf den Social Media Kanälen von Dom und Bistum übertragen.  

An Silvester, Dienstag, 31. Dezember, findet ab 16 Uhr ein feierliches Pontifikalamt zum  Jahresschluss im Dom statt. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann wird der Messe vorstehen. Dieser Gottesdienst wird auch live auf den Social Media Kanälen von Dom und Bistum übertragen.
Am Neujahrstag, 1. Januar 2020, findet der erste Gottesdienst des neuen Jahres um 10 Uhr mit Domdekan Dr. Kohl statt.

Text: Dom Kulturmanagement, Friederike Walter/Foto: © Domkapitel Speyer / Klaus Landry

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.dom-zu-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten rund um den Dom

27.06.22
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 5

Schlusskonzert des Musikfests: Herzlichkeit

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und der Speyerer Domchor musizieren...
27.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Gottesdienst im Dom – mal anders

„Messe intensiv“ am Sonntag, 3. Juli, 20 Uhr
26.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

„Die Ehe ist ein Segensort“

In zwei Gottesdiensten im Speyerer Dom feierten rund 500 Ehepaare ihr Ehejubiläum
21.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Peter und Paul im Dom zu Speyer

Am Mittwoch, den 29. Juni, wird in einem Kapitelsamt mit Vesper den Aposteln Petrus...
20.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

509 Paare feiern ihr Ehejubiläum im Dom zu Speyer

Gottesdienste zur „Feier der Ehejubiläen“ am 25. und 26. Juni mit Domkapitular...
16.06.22
Bildung
Dom zu Speyer
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 1

„Hingabe und Demut“

Fronleichnamsfest in Speyer: Gottesdienst in St. Joseph, Prozession und Abschluss...
13.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

Fronleichnamsfest in Speyer

Gottesdienst in St. Joseph, Prozession und Abschluss im Dom am 16. Juni
13.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Dombauverein Speyer wählt neuen Vorstand

Mitgliederversammlung bietet Einblick in die Arbeit und Angebote des Vereins – Neu:...
13.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

3.800 Besucher am Dom bei Speyerer Kul(o)urnacht

Vier vollbesetzte Orgelkonzerte und durchgehend Warteschlagen am Eingang zum Turm
08.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Das bietet der Dom in der Kult(o)urnacht

Kaisersaal und Turm bis 23 Uhr geöffnet – Beschwingte Orgelmusik im Dom
08.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Sanierung des Vierungsturms beendet

Arbeiten an Stein- und Putzflächen, Verbesserung der Wasserführung und Sanierung...
05.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

Pfingstgottesdienste im Speyerer Dom

Pontifikalämter und Vesper mit Bischof Wiesemann und Weihbischof Georgens
02.06.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Die Orgel als Orchester erleben

Domorganist Markus Eichenlaub führt an drei Konzertabenden das Gesamtwerk César...
31.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Stiftergedenken im Dom zu Speyer

Gottesdienst am Todestag von Kaiser Konrads II. am 4. Juni
30.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Gottesdienst im Dom – mal anders

Gottesdienst mit Psalmmeditation setzt Reihe der besonderen Gottesdienstformate im...
23.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

UNESCO-Welterbetag in Speyer

Führungen durch die Welterbestätten Dom und Judenhof
23.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Im Glauben an Jesus Christus geeint

Wallfahrt der muttersprachlichen Gemeinden zum Dom zu Speyer - Mehrsprachiges...
23.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Zum Tod von Wolf Spitzer

Speyerer Künstler stellte zweimal in der Krypta des Doms aus – Einweihung von...
20.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Spanische Barockklänge und symphonische Bearbeitungen

Die spanische Organistin Loreto Aramendi gastiert im Rahmen des Internationalen...
20.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Warum Speyer kein Barockschloss hat

Bruchsal feiert 300 Jahre fürstbischöfliche Residenz – Messe mit Bischof Dr....
12.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Wallfahrt der muttersprachlichen Gemeinden zum Dom zu...

Mehrsprachiges Pontifikalamt mit Weihbischof Georgens am 22. Mai
10.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 2

Erstmals Chornacht in Speyer

Acht Chöre laden zu Kurzkonzerten an vier Spielorten ein
09.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 9

Veranstaltungen des Dombauvereins zur Person von...

Speyer. Mit dem Speyerer Dom ist der Name des Baumeisters Heinrich Hübsch fest...
06.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Musik am Dom 2022

Domkapellmeister Markus Melchiori und Domkantor Joachim Weller berichten über Pläne...
05.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

10. Speyerer Orgelspaziergang

Erlös für die Restaurierung der Wilbrand-Orgel der Kirche St. Joseph
03.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 10

Domausstecher und Saliergebäck

Speyer. Vor Weihnachten waren sie der große Renner: Domausstecher in Form der...
03.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Ökumenische Friedensgebete weiter wichtig

Angesichts des anhaltenden Kriegs in der Ukraine laden die beiden großen Kirchen in...
03.05.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Musikalische Maiandachten im Dom

Mit „Halte.Punkt.Maria“ lädt das Domkapitel samstags am frühen Abend zur Andacht ein
29.04.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Innenminister Roger Lewentz zu Besuch am Speyerer Dom

Begegnung vor Ort mit Weihbischof und Dompropst Otto Georgens und weiteren...
29.04.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Neue Domwein-Edition 2022

Präsentation des Dombauvereins - Weingut Werner Anselmann spendet 10 000 Euro, der...
27.04.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Uhu-Nachwuchs am Speyerer Dom

Drei junge Uhus gesichtet
26.04.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Internationaler Orgelzyklus im Dom startet am 30. April

Zweiter Domorganist Christoph Keggenhoff eröffnet mit Werken von Bach, Buxtehude,...
25.04.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Neue Gerüste am Dom

Untersuchungen an Fresken, Fenstern und Zugstangen
20.04.22
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Gottesdienst im Dom – mal anders

Neue Gottesdienstformate mit mediativem Charakter, jeweils am ersten Sonntag im...
18.04.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

„Stärker als der Tod ist die Liebe Gottes“

Weihbischof Otto Georgens predigte am Ostermontag im Dom zu Speyer
17.04.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

„Die Logik von Gewalt und Tod durchbrechen“

Bischof Karl-Heinz Wiesemann ruft beim Gottesdienst am Ostersonntag dazu auf, die...
15.04.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

„Gott sieht das Leid der Menschen“

Weihbischof Otto Georgens richtet am Karfreitag den Blick auf die Opfer des Krieges
06.04.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Die Karwoche und Ostern am Dom zu Speyer 2022

Gottesdienste mit Bischof Wiesemann und Weihbischof Georgens
06.04.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Olivenöl aus dem Heiligen Land

Orden der Ritter vom Heiligen Grab spendet Öl zur Herstellung der Heiligen Öle
04.04.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Der Kanzler blickt auf den Dom

Gedenkbüste für Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl neben dem Dom eingeweiht –...
Treffer 1 bis 40 von 757