Dom

Donnerstag, 15. April 2021

Kindergräber im Dom

Grab von Kaiserin Beatrix von Burgund und ihrer kleinen Tochter Agnes

Neben den bekannten Gräbern der Herrscherinnen und Herrschern, den schon weniger bekannten Gräbern der Bischöfe befinden sich im Speyerer Dom auch kaum bekannte Kindergräber

Speyer. Momentan macht eine scheinbar grausige Geschichte wieder Schlagzeilen: Im Grab eines Bischofs im Dom von Lund wurde 2015 ein Fötus gefunden. Nun steht fest, dass das Kind mit dem Bischof verwandt war. Wie kann es zu einer solchen Doppelbestattung kommen? Gibt es dergleichen auch im Speyerer Dom, gibt es hier auch Kindergräber?

Man muss wissen, dass es über lange Zeit nicht unüblich war, kleine Kinder in die Gräber von Erwachsenen dazu zu legen, zumal wenn diese in einem verwandtschaftlichen Verhältnis standen. Auch im Speyerer Dom gibt es einen solchen Fall. Doch zunächst noch einmal nach Lund, dessen Dom auch bauliche Parallelen zum Dom aufweist und eine Kopie der Speyerer Domkrypta besitzt. Peder Winstrup, der zuvor genannte Bischof, wurde 1679 im Dom zu Lund bestattet. In seinem Grab wurde das Skelett eines wohl im Alter von sechs Monaten tot geborenen Fötus gefunden. Untersuchungen ergaben, dass die beiden sich 25 Prozent der Gene teilen, was die Vermutung nahe legt, dass es sich um einen Enkel des Bischofs gehandelt hat. Vor dem Hintergrund, dass es sich um einen evangelischen Bischof handelt, ist diese Entdeckung weit weniger skandalös, als sie zunächst anmutet.

Auch in Speyer gibt es diese Form der Bestattung eines Erwachsenen und eines Kindes. Allerdings nicht in einem der 40 Bischofsgräber, was natürlich berechtigte Nachfragen ergeben würde. Im Sarkophag der Kaiserin Beatrix wurden die sterblichen Überreste ihrer Tochter Agnes beigesetzt. Beide verstarben 1084, die Kaiserin etwa im Alter von 44, die kleine Prinzessin wohl im Alter von sechs bis zehn Jahren. Ursprünglich waren beide in separaten Gräbern beigesetzt. Bereits zuvor 1309 wurde König Adolf von Nassau im Sarkophag von Kaiserin Beatrix zur letzten Ruhe gebettet.

Zu den Personalien: Beatrix von Burgund wurde um 1140 geboren und verstarb am 15. November 1184 in Jouhe bei Dole. Als zweite Gemahlin von Friedrich I. Barbarossa war sie ab 1156  Königin und ab 1167 Kaiserin des römisch-deutschen Reiches. Es wird vermutet, dass der Grabplatz neben ihr im Dom für ihren kaiserlichen Gemahl gedacht war, der jedoch auf einem Kreuzzug in der heutigen Türkei ertrank und dessen genauer Bestattungsort heute unbekannt ist. Das Kindergrab nun wurde durch eine Bleiinschrift gekennzeichnet: „Octavo Idus Octobris Agnes Filia Friderici Imperatoris orbiit“. Dies ist leider die einzige schriftliche Quelle zur Tochter von Beatrix und Kaiser Friedrich Barbarossa. Nur wenige Knochen von ihr wurden bei der Untersuchung der Gräber Anfang des 20. Jahrhunderts gefunden. Sie befanden sich in einem Holzkistchen. Diese Kiste wurde 1900 bei der Wiederbestattung der Herrscherinnen und Herrscher in den Sarkophag ihrer Mutter gelegt, also eine späte Zusammenführung von Mutter und Kind. In der Anfang des 20. Jahrhunderts geschaffenen und heute noch vorhandenen Gruftanlage ist dies die einzige Doppelbestattung.

Das Grab der Prinzessin Agnes ist zwar kaum bekannt aber wenigstens heute über die Inschrift der Grabplatte sichtbar. Es gibt jedoch noch mindestens drei weitere Kindergräber im Speyerer Dom:  1086 wurde Adelheid, die früh verstorbene Tochter von Heinrich IV. und seiner Frau Bertha, im Dom bestattet. Dabei wird in einer Urkunde 1101 die Krypta als Bestattungsort Adelheids genannt.  Auch für einen Knaben, Prinz Konrad, wurde 1055 die Krypta als Bestattungsort beurkundet. Ein weiteres Kindergrab fand man in der Kapelle St. Martin und St. Emmeran, heute die Taufkapelle des Doms. Dieser etwa im Alter von 12 bis 15 Jahren verstorbene Junge gehörte wohl auch zum Geschlecht der Salier. Am ehesten passt diese Bestattung zum Tod von Heinrichs IV. gleichnamigen Sohn im Jahr 1071. Diese Gräber sind zwar durch urkundliche Erwähnung bekannt oder durch Funde gesichert aber für die Besucher des Doms heute unsichtbar.

Foto: Klaus Landry

 

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.dom-zu-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten rund um den Dom

23.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Fest der Domweihe mit Bischof Wiesemann

Pontifikalamt zum 960. Jahrestag der Weihe der romanischen Kathedrale
22.09.21
Dom zu Speyer
Kunst, Kultur
Aktuelles 3

Internationale Musiktage: Musikalische Verheißungen

Nach gelungenem Start weitere Konzerte im Dom und anderen Kirchen der Stadt
21.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Darstellungen der Todsünden für die Nachwelt gesichert

Herstellung von Abgüssen und Repliken der Bauzier am Westbau des Speyerer Doms
15.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Schule
Aktuelles 6

36 Frauen und Männer erhalten Missio canonica

Weihbischof Otto Georgens verleiht Religionslehrerinnen und Religionslehrern...
14.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Große Domorgel seit 10 Jahren im Dienst

Die Weihe der großen Hauptorgel durch Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann jährt sich...
11.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Katechese
Aktuelles 1

Ermutigung zum Vertrauen auf Gott

Firmlinge aus dem gesamten Bistum waren zu Gast in Speyer – Talkrunde und...
10.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Dom-RadlerInnen beim Speyerer Stadtradeln am Start

Spaß, Fitness und Klimaschutz stehen für die Teilnehmenden im Vordergrund
08.09.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Tag des offenen Denkmals am Dom zu Speyer

Dombauverein rückt Ölberg in das Zentrum der Aufmerksamkeit
06.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

Firmlinge pilgern zum Dom nach Speyer

Jugendgottesdienst mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann ist Höhepunkt des „Tags der...
04.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

„Wunderbares Mutmachereignis für unsere Diözese“

In vier Gottesdiensten im Speyerer Dom feierten rund 700 Ehepaare ihr Ehejubiläum
03.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

700 Paare feiern ihr Ehejubiläum im Dom zu Speyer

Gottesdienste zur „Feier der Ehejubiläen“ am 4. und 5. September mit Bischof...
02.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Geschichte, Archiv
Aktuelles 3

Den Dom als „sakralen Kosmos“ gewürdigt

Professor Andreas Odenthal hielt Festvortrag bei Jahrestreffen der Gesellschaft für...
02.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Internationale Musiktage am Dom

Programm nimmt den Dom als Abbild des Himmlischen Jerusalems und UNESCO-Welterbe in...
01.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 12

Grundschule mit musikalischem Schwerpunkt

Informationsveranstaltung der Klosterschule St. Magdalena für das Schuljahr 2022/23...
01.09.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

„Aus dem hohen Norden“

Trondheimer „Noch“- Domorganist gibt eine außergewöhnliche Premiere in Speyer
26.08.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

Bischof Wiesemann nimmt seinen Dienst wieder auf

Persönliches Schreiben an Gläubige und Mitarbeitende – Wiesemann: „Zeit war für...
16.08.21
Dom zu Speyer
Geschichte, Archiv
Aktuelles 5

Kunstgeschichtliche Detektivarbeit zum Speyerer...

Buchneuerscheinung: Franz L. Pelgen beleuchtet die spätgotischen Altartafeln des...
16.08.21
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 3

„ToccaTag” am 29. August

Ökumenische Aktion zur Orgel als Instrument des Jahres – Weltberühmtes Orgelstück...
15.08.21
Bistum
Dom zu Speyer
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 1

„Hoffnung und Trost der Glaubenden“

Weihbischof Otto Georgens predigt zum Fest Mariä Himmelfahrt im Dom zu Speyer
09.08.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Privilegienfest der Saliergesellschaft im Dom

Dr. Norbert Weis erinnert in seiner Predigt an die Kirchenreformbewegungen des...
02.08.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Mariä Himmelfahrt: Patronatsfest von Dom und Bistum

Pontifikalgottesdienst, Vesper und Marienfeier
29.07.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

30. Privilegienfest der Saliergesellschaft

Domkapitular em. Norbert Weis feiert am 7. August die Lichtermesse im Speyerer Dom
27.07.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Gratulation an SchUM-Städte

Bistum und Domkapitel gratulieren zur Aufnahme in das UNESCO-Weltkulturerbe -...
15.07.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Ausweitung der Besucherangebote im Dom

Kaisersaal und Turm wieder geöffnet – Erste öffentliche Domführung am 17. Juli
13.07.21
Bistum
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 7

10 Jahre Musik mit den Kleinsten

Musikalische Früherziehungs-Angebote der Dommusik feiern Jubiläum
05.07.21
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 7

Orgelzyklus startet mit „einem Feuerwerk an Farben“

Gastorganist Wladimir Matesic spielt an der Domorgel
05.07.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Gemeinsames Einläuten des Sonntags

Dom und Gedächtniskirche läuten fortan in ökumenischem Gleichklang
02.07.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 10

Hagios – gesungenes Gebet

Musikalische Andacht im Dom
28.06.21
Dom zu Speyer
Glaube, Bibel, Theologie
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 6

Seekme! #8 – Lobpreis & Predigt

Gottesdienstformat für junge Menschen in der Domkrypta
28.06.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Aufnahmefeier bei den Jugendchören der Dommusik

Mädchenchor und Domsingknaben freuen sich über zahlreichen Nachwuchs
25.06.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Domglocken werden überprüft

Arbeiten am Vormittag des 28. Juni
25.06.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Ein DOMstein für zuhause

Aktion des Dombauvereins Speyer
17.06.21
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 3

Singen in Gemeinschaft

Die Chorgruppen der Dommusik Speyer proben wieder gemeinsam – Neue Sängerinnen und...
11.06.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Trauer um Architekt Gottfried Böhm

Der Prospekt der großen Orgel auf der Westempore im Speyerer Dom wurde 2011 von ihm...
10.06.21
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 6

„Wieder mehr Musik möglich“

Chorarbeit startet wieder – Mehr Möglichkeiten für die musikalische Gestaltung der...
09.06.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Jahresgedächtnis für Bischof Anton Schlembach

Weihbischof Otto Georgens feiert Gottesdienst – Jahresgedächtnis für Bischof Anton...
07.06.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Alles auf Online

UNESCO-Welterbetag am Dom zu Speyer fand 2021 digital statt
07.06.21
Dom zu Speyer
Geschichte, Archiv
Aktuelles 1

Beginn der Domausmalung vor 175 Jahren

Größtes Kunstprojekt des 19. Jahrhunderts auf Initiative von König Ludwig I.
07.06.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 9

Arbeiten an den Stufen zum Dom

Mehr Sicherheit für Treppenaufgang zur Vorhalle
07.06.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Verkaufserfolg für den Domerhalt

3670 Euro konnte der Dombauverein auf dem Speyerer Wochenmarkt erwirtschaften
Treffer 1 bis 40 von 652