Dom

Montag, 16. August 2021

Kunstgeschichtliche Detektivarbeit zum Speyerer Dom-Hochaltar

Buchneuerscheinung: Franz L. Pelgen beleuchtet die spätgotischen Altartafeln des Malers Nikolaus Nievergalt

Speyer. Kunstgeschichtliche Detektiv-, Revisions- und Puzzlearbeit in einer umstrittenen Frage präsentiert eine Buchneuerscheinung in der Schriftenreihe des Diözesan-Archivs Speyer. Im Fokus der Darstellung von Dr. Franz L. Pelgen, von 1957 bis 1961 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Großen Domrestaurierung, stehen die spätgotischen Tafeln für den Speyerer Dom-Hochaltar. Die Kunstwerke wurden nach den Forschungen des Autors 1689 aus dem brennenden Dom gerettet und zerlegt. Sie befinden sich heute im Freiburger Augustinermuseum, im Städel-Museum Frankfurt und in der Gemäldegalerie Berlin.


Jahrzehntelang hat sich die Kunstgeschichte mit dem „Hausbuchmeister“ beschäftigt. Der Behelfsname, der für qualitativ besonders hochwertige Tafelmalerei und Zeichnungen aus dem Ende des 15. Jahrhunderts vielfach in Anspruch genommen worden ist, hat ein so starkes Eigenleben in der Forschungstradition entfaltet, dass er den Blick dafür verstellte, die eine bzw. die wirklichen Künstlerpersönlichkeiten zu erkennen, die unter seiner Sigle subsumiert worden sind.


Der 92-jährige Pelgen hat sich mehr als ein halbes Jahrhundert immer wieder mit dem Hochaltar der Speyerer Kathedrale befasst. In seinem reich bebilderten Buch verbindet er Quellen, die teilweise seit Generationen bekannt sind, mit den richtigen Fragen und Schlussfolgerungen. Der frühere Leiter der Südwestfunk-Literatur-Redaktion kann schlüssig darlegen, dass der sogenannte Hausbuchmeister, was das ihm zugeschriebene Tafelmalerei-Hauptwerk angeht, eine vollkommen unnötige Phantomexistenz fristet. Vielmehr kann der aus Speyer gebürtige und hauptsächlich in Worms tätige Künstler konkret identifiziert werden: Nikolaus Nievergalt. Er ist der Schöpfer des Speyerer Altars, des heute in St. Goar stehenden Neustadter Altars, der „Noli me tangere“-Tafel in Studernheim sowie einiger weiterer Tafeln.


In seiner Argumentation stützt sich Pelgen nicht zuletzt auf archivalische Quellen und untermauert seine Argumentation mit rund 170 meist farbigen Abbildungen, die die Qualität der spätmittelalterlichen Meisterwerke eindrucksvoll dokumentieren.
Das Buch ist über den Buchhandel oder direkt beim Pilgerverlag, Telefon 06232-31830, E-Mail: info@pilgerverlag.de erhältlich.


Buchtipp: Franz L. Pelgen, Nikolaus Nievergalt aus Speyer und seine spätgotischen Altartafeln (Schriftenreihe des Diözesan-Archivs Speyer Band 55), Pilgerverlag Speyer 2021, 29,95 Euro, ISBN 978-3-946777-20-5.

Text: is

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.dom-zu-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten rund um den Dom

04.05.20
Dom zu Speyer
Krise 9

Uhunachwuchs am Dom

Drei junge Uhus wachsen in einem der Türme des Speyerer Doms heran
01.05.20
Dom zu Speyer
Weltkirche, Eine Welt

Gedenken zum Kriegsende

Ökumenische Gottesdienstfeier mit Bischof und Kirchenpräsident erinnert an...
01.05.20
Dom zu Speyer
Spiritualität, Meditation

Erstmals wieder öffentlicher Gottesdienst im Dom

Nach Zustimmung der Landesregierung zum Schutzkonzept des Bistums können im Dom...
29.04.20
Dom zu Speyer
Ökumene

Dom-Vorhalle saniert und geöffnet

Domkapitel informiert zum Abschluss der Arbeiten – Vorhalle steht Besuchern offen
25.03.20
Dom zu Speyer
Krise 9

Dom: Turm und Vorhalle bleiben geschlossen

Der Saisonstart von Turm und Kaisersaal wird verschoben – Vorhalle auch nach Ende...
11.03.20
Dom zu Speyer

Der Speyerer Dom zum Anfassen

Feierliche Einweihung des Blindentastmodells am Speyerer Dom
10.03.20
Dom zu Speyer

Mitgliederversammlung im 25. Jahr des Bestehens

Dombauverein blickt zurück und informiert über Aktivitäten im Jubiläumsjahr
01.03.20
Bistum
Dom zu Speyer

Erstmals Weihrauch-Tasting im Dom zu Speyer

Domkaplan Tobias Heil stellte die kostbare Essenz in ihren verschiedenen Formen und...
01.03.20
Bistum
Dom zu Speyer

Kreuzweg „Augen-Blick: Passion“ im Speyerer Dom

2,30 mal 1,80 Meter große Bilder zeigen Leiden Jesu aus seinem Blickwinkel
27.02.20
Dom zu Speyer

Fastenzeit und Ostern am Dom zu Speyer 2020

Gottesdienste und Konzerte
11.02.20
Dom zu Speyer

Olivenöl aus dem Heiligen Land

Orden der Ritter und Damen vom Heiligen Grab übergibt Öl als Spende
11.02.20
Dom zu Speyer

Musik zur Fastenzeit im Speyerer Dom

Auftakt der Konzertreihe „Cantate Domino“ am 29. Februar
07.02.20
Dom zu Speyer

Maßnahmen zum Domerhalt 2020

Sanierung der Vierungskuppel dauert länger und wird teurer – Frisch sanierte...
07.02.20
Dom zu Speyer

Dommusik Speyer 2020

Nachwuchsarbeit als Kernaufgabe – Besondere Gottesdienstfeier zum 75. Jahrestag des...
03.01.20
Dom zu Speyer

Pontifikalamt an Dreikönig

Gottesdienst mit Weihbischof Georgens im Dom zu Speyer
01.01.20
Bistum
Dom zu Speyer

Musik als Ausdruck für Gottes Nähe zu den Menschen

Pontifikalamt mit Bischof Wiesemann zum Jahresabschluss 2019 im Dom zu Speyer
28.12.19
Dom zu Speyer
Kirchenmusik

Festliches Neujahrskonzert im Dom

Orgel- und Bläserklänge zur Einstimmung auf das neue Jahr
25.12.19
Bistum
Dom zu Speyer

"Der Weg Jesu ist eine Verneigung vor den Armen"

Bischof Wiesemann und Weihbischof Georgens zelebrierten Gottesdienste in Speyerer...
20.12.19
Dom zu Speyer

Dommusik bei „Weihnachten mit dem Bundespräsidenten“

Ausstrahlung am Heiligen Abend um 18 Uhr im ZDF
19.12.19
Dom zu Speyer

„Deutliche Fußspuren hinterlassen“

Dr. Georg Gölter aus dem Stiftungsvorstand verabschiedet
16.12.19
Dom zu Speyer

Gottesdienste zum Weihnachtfest im Dom zu Speyer

Speyer. Am Heiligen Abend, Dienstag, 24. Dezember, lädt das Domkapitel um 15 Uhr zu...
12.12.19
Dom zu Speyer

Glockenklang in viele Varianten

Neue Läuteordnung für den Speyerer Dom vorgestellt
10.12.19
Dom zu Speyer

Mädchenchor und Domsingknaben bei ZDF-Weihnachtskonzert

Aufzeichnung für Sendung mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 16....
09.12.19
Dom zu Speyer

Benefizgala mit Autoren erbringt 1596 Euro für den Dom

Speyer. Unter dem Motto „Der Dom braucht viele Freunde“ veranstalteten der...
03.12.19
Dom zu Speyer

Gottesdienste zu Mariä Empfängnis im Speyerer Dom

Dompfarrer Matthias Bender feiert am Montag, 9. Dezember, ab 18 Uhr eine...
29.11.19
Dom zu Speyer

Die Vorhalle des Doms wird nach Sanierung zum Kleinod

Domkapitel informiert zum Abschluss der Arbeiten
29.11.19
Dom zu Speyer

Neue Läutordung für die Speyerer Domglocken

Beginn zum Ersten Advent
28.11.19
Dom zu Speyer

Die Krippe im Speyerer Dom

Aufbau ab dem 28. November – Fertigstellung am 24. Dezember
27.11.19
Dom zu Speyer

Musikalische Gebetsstunden greifen anglikanische...

Evensongs laden an den Nachmittagen der Adventssonntage in den Speyerer Dom ein
27.11.19
Dom zu Speyer

Dom im Dunklen

Die Stromversorgung der Kathedrale wird am 2. Dezember während Wartungsarbeiten für...
22.11.19
Dom zu Speyer

Dom zu Speyer erstrahlt einen Abend in Orange

Beteiligung an Aktion „Orange the City“ will auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam...
19.11.19
Dom zu Speyer

Erfolgreicher Kunstmarkt des Dombauvereins

Barverkaufserlös von 8.015 Euro für Verein erwirtschaftet
19.11.19
Dom zu Speyer

Advent und Weihnachten am Dom zu Speyer

Raum für persönliche Andacht, Gottesdienste und Konzerte
13.11.19
Dom zu Speyer

Europäisches Miteinander für den Dom

Die Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer feierte ihr 20-jähriges Bestehen
12.11.19
Dom zu Speyer

Feierstunde der Kaiserdom-Stiftung mit Konzert

Stiftung besteht seit 20 Jahren
10.11.19
Bistum
Dom zu Speyer

Ganzheitliches Denken zur Bewahrung der Schöpfung

Domdekan und Domkustos Dr. Christoph Kohl feierte Hubertusmesse im Dom
07.11.19
Dom zu Speyer

Sonderöffnung Dom-Turm bei „Altpörtel in Flammen“

Vorverkauf beginnt am 30. November
07.11.19
Dom zu Speyer

Erwachsenenfirmung im Speyerer Dom

Gottesdienst mit Bischof Wiesemann am 10. November
07.11.19
Dom zu Speyer

Messe für die Wohltäter des Doms

Am Freitag, 19. November wird in einem Kapitelsamt den Wohltätern des Doms gedacht
05.11.19
Dom zu Speyer

Gedenken an tote Bischöfe mit Requiem im Dom

Pontifikalrequiem mit Weihbischof Otto Georgens am 15. November – Grablichter und...