Dom

Freitag, 01. April 2022

„Das Kreuz Christi als Antriebsfeder für das priesterliche Wirken“

Bistum Speyer nimmt in einem Requiem Abschied vom früheren Domdekan und Seelsorgeamtsleiter Hubert Schuler

Speyer. Mit einem Requiem in der Speyerer Friedenskirche St. Bernhard nahmen am 1. April zahlreiche Angehörige, Freunde und Weggefährten Abschied von Prälat Hubert Schuler, ehemals Domdekan und mehr als 20 Jahre Leiter des Seelsorgeamtes des Bischöflichen Ordinariats. Hubert Schuler war am 25. März im Alter von 83 Jahren verstorben. Er wurde im Anschluss an das Requiem auf dem Speyerer Kapitelsfriedhof neben der Friedenskirche St. Bernhard beigesetzt.

Das Requiem wurde von Weihbischof und Dompropst Otto Georgens zelebriert, mit Domdekan Dr. Christoph Kohl und Domkapitular Karl-Ludwig Hundemer als Konzelebranten. Hundemer stellte die Aussage „Wir verkünden Christus als den Gekreuzigten“ (1 Korinther 1,23) in den Mittelpunkt seiner Predigt. Domdekan Hubert Schuler habe darin seinen Dienst und Auftrag als Priester gesehen, „mit allen Herausforderungen und Widersprüchen in dieser Welt und in der Kirche selbst, mit denen sich schon der Apostel Paulus bei der Grundlegung seiner Missionstätigkeit auseinandersetzen musste“. Die Rettung kommt durch einen Gescheiterten und als Verbrecher Hingerichteten: Schon Paulus habe gewusst, dass so eine Botschaft eigentlich nicht zu vermitteln ist. „Aber Paulus wusste auch: Gottes Offenbarung setzt nicht auf mirakulöse Zeichen. Gott offenbart sich in Jesus als Mensch unter Menschen und sein Erkennungszeichen ist die Hingabe.“ Genau das sei das Credo von Domdekan Schuler gewesen. „Mit diesem Geist der Hingabe, mit dieser Leidenschaft für das Evangelium und Opferbereitschaft für die Sache Jesu hat er die Menschen angesteckt“, so Hundemer.

Schon das erste große Jugendtreffen unter Schulers Leitung habe die Ausrichtung gehabt, junge Menschen in Gemeinschaft zueinander zu bringen, im Zeichen des Kreuzes und in der Verbindung mit Gott. „Das Kreuz Christi als Zeichen unseres Heils war die Antriebsfeder für das priesterliche Wirken von Hubert Schuler“, unterstrich Hundemer. Schuler habe Christus als den Gekreuzigten vor allem durch die zwei „großen G’s“ verkündet: Gemeinschaft und Gesang.

Hundemer skizzierte einige Grundlinien von Schulers Wirken, zum Beispiel die Gemeinschaft im Freundeskreis der „camp mission“, die Priestergemeinschaft der „Innsbrucker“ und der Jugendseelsorger - „all dies begleitet durch die Gastfreundschaft von Liesel Schermer, bei der auch noch jeder unangemeldete Gast einen Platz am reich gedeckten Tisch fand.“ Hundemer erinnerte an die jährlichen Katholikentag in Johanniskreuz, den Papstbesuch 1987, die Reise des Codex Aureus durch das Bistum mit dem ökumenischen Christfest zur Jahrtausendwende und die große Lourdes-Wallfahrt mit rund 5000 Gläubigen. Der Pastoralplan in den 90er-Jahren mit seiner Betonung der Eigenverantwortung der Gemeinden und der Leitung durch eine „pastorale Ansprechperson“ verdiene „auch heute noch - oder wieder - hohe Bedeutung“, so Hundemer.

Schulers zweite große Leidenschaft seien der Gesang und die Musik gewesen. Mit dem damaligen Kirchenmusikdirektor habe er die ersten sogenannten „Rhythmischen Kirchenlieder“ komponiert, die beim Jugendkongress 1968 uraufgeführt wurden. Nach dem Willen des Domkapitels sollte Schuler Domkapellmeister werden. Doch seine Antworte habe gelautet: „Dazu bin ich nicht Priester geworden.“ Gleichwohl sei er dem Gesang treu geblieben. Die von Schuler veröffentlichte Liedersammlung „Neue Lieder der Gemeinde“ befinde sich noch heute in vielen Gemeinden und Verbänden. „Ein Zusammensein mit Hubert Schuler ohne gemeinschaftlichen Gesang war im Grunde undenkbar“, hob Hundemer Schulers Musikbegeisterung hervor. Durch die Krankheit sei seine Stimme zuletzt nahezu verstummt gewesen. „Umso überraschender war es für uns, als er bei der Feier seiner Krankensalbung voll innerer Leidenschaft in das Schlusslied mit einstimmte: Herr, du bist Gott; in deine Hand o lass getrost uns fallen.“

Musikalische gestaltet wurde das Requiem von der Schola der Dommusik unter Leitung des zweiten Domorganisten Christoph Keggenhoff sowie Domorganist Markus Eichenlaub an der Orgel der Friedenskirche St. Bernhard.

Predigt von Domkapitular Karl-Ludwig Hundemer

Weitere Informationen zum Lebenslauf von Hubert Schuler:

https://www.bistum-speyer.de/news/nachrichtenansicht/?no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=27849&cHash=fd10aa353b77fba34816188373478fca

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.dom-zu-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten rund um den Dom

16.08.21
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 3

„ToccaTag” am 29. August

Ökumenische Aktion zur Orgel als Instrument des Jahres – Weltberühmtes Orgelstück...
15.08.21
Bistum
Dom zu Speyer
Glaube, Bibel, Theologie
Aktuelles 1

„Hoffnung und Trost der Glaubenden“

Weihbischof Otto Georgens predigt zum Fest Mariä Himmelfahrt im Dom zu Speyer
09.08.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Privilegienfest der Saliergesellschaft im Dom

Dr. Norbert Weis erinnert in seiner Predigt an die Kirchenreformbewegungen des...
02.08.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Mariä Himmelfahrt: Patronatsfest von Dom und Bistum

Pontifikalgottesdienst, Vesper und Marienfeier
29.07.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

30. Privilegienfest der Saliergesellschaft

Domkapitular em. Norbert Weis feiert am 7. August die Lichtermesse im Speyerer Dom
27.07.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Gratulation an SchUM-Städte

Bistum und Domkapitel gratulieren zur Aufnahme in das UNESCO-Weltkulturerbe -...
15.07.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Ausweitung der Besucherangebote im Dom

Kaisersaal und Turm wieder geöffnet – Erste öffentliche Domführung am 17. Juli
13.07.21
Bistum
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 7

10 Jahre Musik mit den Kleinsten

Musikalische Früherziehungs-Angebote der Dommusik feiern Jubiläum
05.07.21
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 7

Orgelzyklus startet mit „einem Feuerwerk an Farben“

Gastorganist Wladimir Matesic spielt an der Domorgel
05.07.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Gemeinsames Einläuten des Sonntags

Dom und Gedächtniskirche läuten fortan in ökumenischem Gleichklang
02.07.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 10

Hagios – gesungenes Gebet

Musikalische Andacht im Dom
28.06.21
Dom zu Speyer
Glaube, Bibel, Theologie
Spiritualität, Meditation
Aktuelles 6

Seekme! #8 – Lobpreis & Predigt

Gottesdienstformat für junge Menschen in der Domkrypta
28.06.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Aufnahmefeier bei den Jugendchören der Dommusik

Mädchenchor und Domsingknaben freuen sich über zahlreichen Nachwuchs
25.06.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Domglocken werden überprüft

Arbeiten am Vormittag des 28. Juni
25.06.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Ein DOMstein für zuhause

Aktion des Dombauvereins Speyer
17.06.21
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 3

Singen in Gemeinschaft

Die Chorgruppen der Dommusik Speyer proben wieder gemeinsam – Neue Sängerinnen und...
11.06.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Trauer um Architekt Gottfried Böhm

Der Prospekt der großen Orgel auf der Westempore im Speyerer Dom wurde 2011 von ihm...
10.06.21
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 6

„Wieder mehr Musik möglich“

Chorarbeit startet wieder – Mehr Möglichkeiten für die musikalische Gestaltung der...
09.06.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Jahresgedächtnis für Bischof Anton Schlembach

Weihbischof Otto Georgens feiert Gottesdienst – Jahresgedächtnis für Bischof Anton...
07.06.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Alles auf Online

UNESCO-Welterbetag am Dom zu Speyer fand 2021 digital statt
07.06.21
Dom zu Speyer
Geschichte, Archiv
Aktuelles 1

Beginn der Domausmalung vor 175 Jahren

Größtes Kunstprojekt des 19. Jahrhunderts auf Initiative von König Ludwig I.
07.06.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 9

Arbeiten an den Stufen zum Dom

Mehr Sicherheit für Treppenaufgang zur Vorhalle
07.06.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Verkaufserfolg für den Domerhalt

3670 Euro konnte der Dombauverein auf dem Speyerer Wochenmarkt erwirtschaften
03.06.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

„Eine Chance, bewusster dabei zu sein“

Weihbischof Georgens feierte mit der Pfarrei Pax Christi und Vertretern des...
02.06.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Vergoldung am Kenotaph Adolf von Nassau fertiggestellt

Großherzog Henri von Luxemburg spendet für das Grabdenkmal seines Vorfahren in der...
31.05.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem feierte...

Kardinal Reinhard Marx nahm in Speyer 10 Frauen und 13 Männer in den Orden auf
30.05.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

Fronleichnamsfest in Speyer

Pontifikalamt mit Weihbischof Otto Georgens im Speyerer Dom
27.05.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Krypta und Kaisergräber ab 30. Mai wieder geöffnet

Weltgrößte Hallenkrypta wieder für Besucher zugänglich
27.05.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Neue Produkte des Dombauvereins

"Dombausteine" unterstützen Erhalt der Kathedrale
25.05.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

UNESCO-Welterbetag am Dom zu Speyer

Online-Führungen, Konzert und Fotoaktion feiern das gemeinsame kulturelle Erbe
24.05.21
Bistum
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 9

Konzert zum UNESCO-Welterbetag

Reise zu den Traditionen des Chorgesangs in den deutschen Synagogen
23.05.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

"Pfingsten ist neues Leben, wenn die Luft ausgegangen...

Pontifikalamt am Pfingstsonntag mit Weihbischof Otto Georgens im Speyerer Dom
20.05.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Gitter zur Vorhalle restauriert

Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ermöglicht umfassende Sanierung
10.05.21
Bistum
Dom zu Speyer
Geschichte, Archiv
Aktuelles 10

Der Dom als Ort der Heiligenverehrung

Erstes wissenschaftliches Forum des Dombauvereins im Jahr 2021
10.05.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Fest Christi Himmelfahrt im Speyerer Dom

Kapitelsamt mit Domdekan Dr. Christoph Kohl am 13. Mai
26.04.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

Musikalische Maiandachten im Dom

Mit „Halte.Punkt.Maria“ lädt das Domkapitel im Mai samstags am frühen Abend zur...
21.04.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Der Speyerer Dom 2021 - Rückblick und Ausblick

Virtuelles Mediengespräch zu aktuellen Themen und Herausforderungen
16.04.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

Online-Weinprobe mit Vorstellung der neuen Domweine

Weingüter geben 10 000 Euro für den Bauunterhalt des Speyerer Doms
15.04.21
Dom zu Speyer
Sterben, Tod, Trauer
Aktuelles 8

Rund um den Tod: Abendgebet und Ausstellungseröffnung

Abendgebet für alle Verstorbenen in Zeiten der Corona-Pandemie
15.04.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Kindergräber im Dom

Neben den bekannten Gräbern der Herrscherinnen und Herrschern, den schon weniger...