Dom

Montag, 12. Juni 2017

"Wie ist diese Beziehungskiste mit Gott?"

Tag der Firmlinge mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann im Speyerer Dom

Tag der Firmlinge in Speyer mit 450 Jugendlichen – Gottesdienst mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann

Speyer. Ein mitreißender Gottesdienst mit viel Musik, spontanem Applaus, dem ausdrücklich gewünschten Einsatz von Smartphones, einer großen Leinwand und ernsten wie witzigen Kommentaren: Unter dem Motto „About you. And me" hatten Bischof Karl-Heinz Wiesemann und die Abteilung Jugendseelsorge am Samstag Firmlinge aus dem ganzen Bistum nach Speyer eingeladen. Der Jugendgottesdienst im Dom bildete den Höhepunkt einer besonderen Pilgerreise, die virtuelle, reale und Glaubenswelt miteinander eng verband. Der Tag sollte die Jugendlichen auf ihrem Weg miteinander und mit Gott vernetzen.

Der interaktive Tag für Firmlinge hatte im vergangenen Jahr seine Premiere gefeiert. "Die Rückmeldungen waren sehr gut", blickte Diözesanjugendseelsorger Pfarrer Carsten Leinhäuser zurück und nannte gleichzeitig den Grund, warum das Konzept in diesem Jahr im Großen und Ganzen beibehalten wurde. Vieles spiele sich über Smartphones ab und passe in die Lebenswelt der jungen Menschen, meinte er. Ziel des Tages: Die Firmlinge sollten sich mit Gott, ihrer Beziehung zu ihm, ihrem Glauben und ihrem Leben auseinandersetzen. Dass nach 600 Teilnehmern beim ersten Mal jetzt "nur" rund 450 Mädchen und Jungen kamen, führten Leinhäuser und Pastoralreferent Felix Goldinger von der Netzgemeinde DA_ZWISCHEN darauf zurück, dass das Firmalter im Bistum heraufgesetzt wurde: Im Jahr der Firmung müssen Jugendliche nun 15 Jahre alt werden, weshalb viele Pfarreien dieses Jahr mit Firmkursen aussetzten.

Die Firmlinge, die nach Speyer gekommen waren, hatten sich in ihren Heimatpfarreien auf den Tag vorbereitet. Die Reise und der Aufenthalt in der Domstadt waren wie ein Pilgerweg gestaltet. Schon unterwegs erhielten sie über den Social-Media-Dienst WhatsApp Anstöße zum Nachdenken oder Fragen aufs Smartphone. Ob und wie sie darauf reagierten, bestimmte jeder selbst. "Uns ist wichtig, den Firmlingen die Entscheidung zu überlassen", betonte Leinhäuser und Goldinger ergänzte: "Der Tag soll auf leichte, spielerische Weise zum Mitmachen einladen." Diese Einladung nahmen die meisten an. Bei der Ankunft in Speyer hatten die Firmlinge aus der Vorder-, Süd, und Westpfalz schon mehrere hundert Rückmeldungen gegeben, darunter Hanna, Lucas, Louisa und Alina aus Großfischlingen und aus Venningen. Sie hatten Fotos von Orten geschickt, in denen sie bei ihrer Anreise Gott begegnet sind: Brunnen, Bäume und natürlich den Dom.

Vieles fand nur im virtuellen Raum statt, aber einiges war auch ganz traditionell analog und für alle sichtbar: Auf Stellwänden im Dom schrieben die Jugendlichen ihre Gedanken zu verschiedenen Fragen. Sie antworteten kurz und knapp, was Kirche für sie bedeutet und was sie von ihr erwarten, was sie schon immer mal wissen wollten, was sie voll nervt, wen sie gerne mal treffen würden oder wie es sein würde, wenn Jesus zu Besuch kommt. Die Antworten waren sowohl ernst und kritisch, aber auch witzig und ironisch. Die Otto-Pforte im Südosten des Doms – im vergangenen Jahr die Pforte der Barmherzigkeit – erhielt am Tag der Firmlinge einen besonderen Schmuck. Die Firmlinge hatten Hashtags, also Schlagwörter, für Gott auf buntes Papier geschrieben, das den Eingang umrahmte. Nächstenliebe, überall, Begleiter, Hoffnung, Himmel und viele andere Begriffe hatten sie notiert.

Der Gottesdienst verband virtuelle und analoge Wirklichkeit mit Glaubensfragen, Gott und Jesus. Bischof Wiesemann und Pfarrer Leinhäuser gestalteten ihn zusammen mit den Jugendlichen. Mitmachen statt zuhören war angesagt. Leinhäuser hatte am Anfang die Frage für die Firmlinge gestellt, der sie nachgehen konnten: "Wie ist diese Beziehungskiste mit Gott?" Diese Beziehungskiste ist nicht ganz einfach, räumte der Diözesanjugendseelsorger ein. Er lud die Jugendlichen ein, den Gottesdienst mitzufeiern, "egal, wie groß oder klein der Glauben, egal, wie klein oder groß die Zweifel sind". Er machte deutlich, was Firmung bedeutet: Dass man das Angebot Gottes annimmt, ein Begleiter durchs Leben zu sein. Die Firmlinge lieferten den Beweis, dass ein Gottesdienst auch WhatsApp-tauglich ist. Jugendliche fragten die Firmlinge: Wer ist Gott für mich? Wie ist Jesus für mich? Was schenkt mir der Heilige Geist? Die knappen Antworten tippten die Mädchen und Jungen die Smartphones und schickten sie an die WhatsApp-Gruppe. Felix Goldinger und Joachim Lauer, Referent der Jugendkirche Lumen, machten einige an der großen Leinwand sichtbar.

Der Bischof berichtete aus seinem Leben, wie er zum ersten Mal in seinem Leben Gott spürte, wie sich seine Beziehung zu Jesus entwickelte und über seinen Weg in der Kirche. Er begründete, warum er an Gott glaubt und auf ihn vertraut. Für seine Predigt erhielt er Beifall. Ebenfalls Applaus erntete die Band "God's Child" aus Ludwigshafen, die poppige und rockige Klänge in den Dom brachte. Zum Schluss machte Leinhäuser ein Selfie mit Wiesemann und den vielen Jugendlichen im Hintergrund, ehe der Bischof den Segen spendete.

Auf ihrem Heimweg verschickte das Team den letzten Impuls und bat um Rückmeldung, wie den Jugendlichen der Tag gefallen hat. Das Fazit: überwiegend positiv. "Viele fanden den Tag besser als erwartet", fasste Felix Goldinger zusammen. Die Idee mit dem Mitmachen übers Smartphone sei gut angekommen. Insgesamt 2800 Nachrichten hatten die Firmlinge dem Team bis zum Abend geschickt.

Text / Foto: Yvette Wagner

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.dom-zu-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten rund um den Dom

20.01.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

„Liebe miteinander leben“

Feier der Ehejubiläen mit Weihbischof Otto Georgens im Speyerer Dom am 25. und 26....
14.01.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Kabel für neue Lautsprecheranlage werden verlegt

Arbeiten im Mittelschiff des Speyerer Doms bringen Beeinträchtigungen für Besucher
Die heiligen drei Könige im Schaufenster der Sonnenapothek
06.01.22
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 3

"Globale Geschwisterlichkeit im gemeinsamen Haus der...

Gottesdienst zum Fest "Erscheinung des Herrn" mit Weihbischof Otto Georgens im Dom...
Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann bei der Predigt zum Jahresschluss im Dom
01.01.22
Bistum
Dom zu Speyer
Layout - Fotostreifen
Aktuelles 1

„Letzte, tiefe Zuversicht als Kostbarkeit des Glaubens“

Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann predigt zum Jahresschluss im Speyerer Dom
27.12.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

Der Jahreswechsel am Dom

Pontifikalamt an Silvester – Kapitelsamt und Neujahrskonzert am 1. Januar
25.12.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

„Die innere Mitte wiederfinden“

Bischof Wiesemann ruft in seiner Weihnachtspredigt zur Balance von Freiheit und...
22.12.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

„Domsekt wird immer getrunken“

Scheckübergabe und Vorstellung des neuen Domsekts
21.12.21
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 7

Neujahrskonzert mit Musik für (Alp-) Horn und Orgel im...

Domorganist Markus Eichenlaub und Hornist Thomas Crome spielen zum Jahresbeginn
17.12.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Domkrippe wird wieder in Schaufenstern gezeigt

Große und kleine Krippenszenen erzählen von Weihnachten
16.12.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 9

Nachschub bei den Dom-Ausstechern

Verkaufsstart Samstag, 18. Dezember, 10 Uhr in der Dom-Info
15.12.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Jahresrückblick: Das Jahr 2021 am Dom zu Speyer

Kirchenraum - Dommusik - Bauerhalt - Besucherbetrieb
15.12.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Andachten mit den O-Antiphonen im Dom

„Hineinsingen“ in das Geheimnis von Weihnachten vom 17. bis 23. Dezember
13.12.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

Weihnachten und Jahreswechsel im Dom zu Speyer

Voranmeldung für die Weihnachtsgottesdienste und das Pontifikalamt zum...
06.12.21
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 7

Bischof Wiesemann feiert Adventsandacht im Dom

Reihe „Halte.Punkt.Advent“ wird fortgesetzt
06.12.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Untersuchungen nach herabstürzendem Eisenkeil

Hubsteiger ermöglicht Sicherung von Gewölbeflächen im Dom
03.12.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Gottesdienst zu Mariä Empfängnis im Speyerer Dom

Dompfarrer Matthias Bender feiert am Mittwoch, 8. Dezember, ab 18 Uhr eine...
01.12.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 7

Ein Herz für den Dom

Domanhänger als neuer Dombaustein
29.11.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Seekme! #9 – Lobpreis & Predigt

Gottesdienstformat für junge Menschen in der Domkrypta
28.11.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Advent und Weihnachten am Dom

Dom lädt für Besinnung und Gebet ein
27.11.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

„Wach werden für die Gegenwart Gottes“

Gottesdienst in der Krypta des Speyerer Domes: Bischof Wiesemann übergibt die...
23.11.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Eisenkeil stürzt aus Domgewölbe

Sicherungselement wird selbst zum Sicherheitsrisiko
15.11.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Messe für Wohltäter

Am Mittwoch, 17. November wird in einem Kapitelsamt den Wohltätern des Doms gedacht
15.11.21
Bistum
Dom zu Speyer
Sakramente
Aktuelles 2

„Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen...

Bischof Karl Heinz Wiesemann spendete 64 Frauen und Männern das Sakrament der...
09.11.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Plätzchenausstecher in Domform

Neues Produkt des Dombauvereins rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit
08.11.21
Bistum
Dom zu Speyer
Kunst, Kultur
Aktuelles 5

Konzert „Meisterwerke der Synagoge“

Leipziger Synagogalchor zu Gast im Dom – Veranstaltung beendet die SchUM Kulturtage
08.11.21
Bistum
Dom zu Speyer
Kirchenmusik
Aktuelles 4

Domorganist Eichenlaub beschließt den Internationalen...

Orgelkonzert am 13. November, 19:30 Uhr mit Werken von Bunk, Schmitt, Saint-Saens,...
04.11.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 10

Stiftung Kaiserdom wählt neuen Vorstandsvorsitzenden

Prof. Alfried Wieczorek übernimmt zu Beginn des nächsten Jahres
03.11.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 11

Hoffen auf Uhunachwuchs

Neue Nistkästen im Südost- und Nordwestturm sollen Uhupaar ungestörte Brut...
31.10.21
Bistum
Dom zu Speyer
Aktuelles 1

Steine, die vom langen Atem Gottes erzählen

Steine, die vom langen Atem Gottes erzählen Pontifikalamt beendet Feierlichkeiten...
30.10.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 2

„Der Dom steht als Welterbe für eine globale...

Dr. Mechtild Rössler hielt Festrede beim Festakt zu „40 Jahre UNESCO-Welterbe Dom...
26.10.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

Online-Kathedrale ist wieder eröffnet

Unter www.kaiserdom-virtuell.de kann das Weltkulturerbe Dom zu Speyer in...
25.10.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 8

Domgottesdienste an Allerheiligen und Allerseelen

Pontifikalamt mit Weihbischof Otto Georgens am 1. November um 10 Uhr
20.10.21
Dom zu Speyer
Kunst, Kultur
Aktuelles 7

„Klingender Dom“ zum Jubiläum

Konzert der Dommusik zum Welterbejubiläum – Uraufführung des Stückes „Mundus Novus“...
20.10.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Feier zum Jubiläum „40 Jahre UNESCO-Welterbe Dom zu...

Festwochenende vom 29. bis 31. Oktober – Damalige Verleihung und heutige Bedeutung...
19.10.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 5

"Vom Nutzen einer Kathedrale für die Sehnsüchte der...

Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer lädt zu Vortrag im Dom mit Prof. Dr. Bernd...
18.10.21
Bistum
Dom zu Speyer
Kunst, Kultur
Aktuelles 7

„Komplexe Klangwelten“

Zweiter Domorganist Christoph Keggenhoff spielt Werke des 20. Jahrhunderts
16.10.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 6

Die Salier und die Entwicklung der Stadt Speyer

Dombauverein lädt zu Vortrag mit Prof. Dr. Hans Ammerich ein
14.10.21
Dom zu Speyer
Weltkirche, Eine Welt
Aktuelles 1

Pontifikalamt zum Weltmissionssonntag

Neuer Bischof der ruandischen Partnerdiözese Cyangugu zum ersten Mal zu Gast im...
08.10.21
Dom zu Speyer
Aktuelles 4

Arbeiten an der Afrakapelle

Regenrinne wird erneuert – mit großer Wirkung für die kleine Kapelle am Dom zu...
05.10.21
Bistum
Dom zu Speyer
Kunst, Kultur
Aktuelles 4

Internationale Musiktage mit überwältigendem Abschluss

14 Tage Musik von Mozart bis Mahler
Treffer 1 bis 40 von 694