Dom

Freitag, 10. Juli 2015

Offizielle Homepage des Doms zu Speyer vorgestellt

Domkustos Peter Schappert, Domdekan Dr. Christoph Kohl, Weihbischof und Dompropst Otto Georgens, Kulturmanagement-Leiterin Friederike Walter und Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann (v.l.n.r.)

Mehrsprachiges Online-Angebot mit aktuellen Informationen geht ans Netz – Barrierefrei und optimiert für mobile Nutzung vor allem zur Vorbereitung eines Besuchs gedacht

Speyer (10.07.2015). Der Dom zu Speyer hat nun einen offiziellen Webauftritt. Unter Opens external link in new windowwww.dom-zu-speyer.de sind seit dem 10. Juli aktuelle Informationen zur Kathedrale abrufbar. In direkter Verantwortung und im Auftrag des Domkapitels ist während der vergangenen Monate eine Internetpräsenz entstanden, die zukünftig Informationen zur romanischen Kathedrale bündeln und aktuell sowie leicht zugänglich zur Verfügung stellen soll. Die Seite ist deutsch, englisch und französisch abrufbar und stellt damit das erste umfassend mehrsprachige Internetangebot zur Domkirche dar. Für acht weitere Sprachen stehen Basisinformationen zur Verfügung.

Die Website dom-zu-speyer.de ist für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets optimiert und barrierefrei konzipiert. So bietet sie insbesondere allen, die einen Besuch vor Ort planen, einen schnellen und einfachen Zugriff auf die wichtigsten Informationen rund um die Kathedrale.

Bischof freut sich über „Willkommens-Signal“ ins World Wide Web

„Der Dom zu Speyer ist so etwas wie das Wahrzeichen unseres Bistums und daher für die Außenwirkung enorm bedeutsam“, so Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann anlässlich der Vorstellung der Website. „Jetzt erhält er eine Internet-Präsenz, die ein Signal des Willkommen-Seins in das world wide web sendet und die Menschen einlädt, den Dom zu Speyer zu besuchen.“

Weihbischof und Dompropst Otto Georgens betonte: „Die Dom-Homepage stellt den Dom in all seinen Facetten dar und zeigt, dass dies ein lebendiger Ort ist. Sie lässt erkennen, dass es das Anliegen des Domkapitels und seiner Mitarbeiter ist, Menschen mit Augen, Ohren, Herz und Verstand für den Dom zu begeistern.“

„Ich freue mich, dass der neue Web-Auftritt auch der Dommusik unter der Adresse Opens external link in new windowwww.dommusik-speyer.de die Möglichkeit bietet, ihre vielen Aktivitäten ansprechend nach außen darzustellen“, erklärte Dr. Christoph Kohl, der als Domdekan für die Liturgie und damit auch für die Musik am Dom zuständig ist. „Wir laden dazu ein, in Gottesdienst und Konzert zu sich selbst zu kommen und die Nähe Gottes zu spüren. Und dazu kann jeder in einer umfassenden Termin-Datenbank leicht das für ihn passende Angebot finden.“

Konzeption

„Jährlich besuchen mehrere hunderttausend Menschen die Kirche und die UNESCO-Welterbestätte Dom zu Speyer. Für diese ist es wichtig, vorab Informationen über Gottesdienste, Öffnungszeiten oder besondere Angebote wie den Turmaufstieg oder zu bekommen“, erläuterte Domkustos Peter Schappert, der die konzeptionelle und redaktionelle Verantwortung für die Seite trägt. „Die Website bietet einige Basisinformationen zur Geschichte und zur baulichen Gestaltung. Der Besucher der Dom-Homepage wird aber auch zum Gebet eingeladen und dazu, den Dom in seiner geistlichen Bestimmung wahrzunehmen.“

Auf der Startseite befindet sich eine besondere „Kachel-Navigation“ die einen schnellen Einstieg in zu gefragten Informationen, wie Gottesdienstzeiten und Öffnungszeiten ermöglicht. „Durch die Gestaltung mit vielen Bildern, wird ein emotionaler Einstieg zum Dom angeboten“, erklärt Friederike Walter, Leiterin des Kulturmanagements. Sie hat die neue Website des Doms inhaltlich gestaltet und umgesetzt.

„Wir freuen uns, dass der Dom rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien eine offizielle Website bekommt und freuen uns auf viele Links und Likes“, so abschließend Domkustos Peter Schappert.

Inhalte

Ebenfalls auf der Startseite befinden sich Teaser-Menüs mit Nachrichten rund um den Dom, Nachrichten aus dem Bistum, mit einem Hinweis auf das aktuelle Wetter in Speyer, und Ausschnitte aus der Bistumszeitung „der pilger“. Hier kommt der Vernetzungsgedanke zum Tragen, möglichst viele Informationsangebote auf der Seite zusammen zu fügen.

Neben Daten und Fakten sind auf der Website auch ein Rundgang in Form einer Bildergalerie, einige Hörbeispiele, etwa mit Sequenzen des Audioguides zu finden. In einem speziellen Downloadbereich können neben Infobroschüren auch eine mp3 Datei des Glockengeläuts herunter geladen und beispielsweise als Klingelton installiert werden.

In den nächsten Wochen und Monaten wird die Nutzung der Seite ausgewertet und weiter optimiert. Federführend für die Umsetzung der Website ist die peregrinus GmbH.

Der Dom als Teil einer „Webfamilie“

Die konzeptionelle Idee, die sich die offizielle Dom-Webseite zunutze macht, ist mit einem „Baukasten-System“ vergleichbar. Technik und Grundstruktur der neuen Internetpräsenz basieren auf der „Webseiten-Familie“. Mit diesem integrativen Konzeptansatz wird im Bistum Speyer derzeit die Onlinekommunikation – angefangen von der Pfarrei- über die Dekanats- bis zur Bistumsebene – strategisch neu ausgerichtet.

Besucher profitieren von einer einfachen Orientierung. Wechselseitige Verlinkungen führen zu einer besseren Vernetzung und damit zu mehr Reichweite. Durch die gemeinsame Nutzung von Nachrichten und Datenbankinformationen gibt es weitere Synergien, beispielsweise bei der fortlaufenden Aktualisierung.

Die Konzeptentwicklung für die neue Dom-Webseite und die Webseiten-Familie im Bistum Speyer hat die Peregrinus GmbH geleistet. Peregrinus GmbH ist der Verlag, in dem die Bistumszeitung „der pilger“ und das neue „Pilger Magazin“ erscheinen. Als Dienstleister für Medien und Kommunikation im Bistum Speyer kann „Peregrinus“ im Bereich Internetkommunikation auf vielfältige Referenzprojekte verweisen. Ergänzend zur Konzeption der Webseiten-Familie für das Bistum Speyer und der neuen Dom-Webseite zählen hierzu beispielsweise: www.kaiserdom-virtuell.de, www.pilgerreisen-speyer.de und www.gutesleben-fueralle.de .

Opens external link in new windowwww.dom-zu-speyer.de

Text: is / Foto: landry

Diese Meldung und weitere Nachrichten des Bistums wurde veröffentlicht auf der Internetseite www.dom-zu-speyer.de

Artikel teilen:

Weitere Nachrichten rund um den Dom

12.05.20
Dom zu Speyer

Der Dom, wie Künstler ihn sehen

Galerie Kulturraum zeigt bis 30. August Werke von 16 Künstlerinnen und Künstlern
08.05.20
Dom zu Speyer
Weltkirche, Eine Welt

Gedenken zum Kriegsende

Ökumenische Gottesdienstfeier mit Bischof und Kirchenpräsident erinnerte an den...
04.05.20
Dom zu Speyer
Krise 9

Uhunachwuchs am Dom

Drei junge Uhus wachsen in einem der Türme des Speyerer Doms heran
01.05.20
Dom zu Speyer
Weltkirche, Eine Welt

Gedenken zum Kriegsende

Ökumenische Gottesdienstfeier mit Bischof und Kirchenpräsident erinnert an...
01.05.20
Dom zu Speyer
Spiritualität, Meditation

Erstmals wieder öffentlicher Gottesdienst im Dom

Nach Zustimmung der Landesregierung zum Schutzkonzept des Bistums können im Dom...
29.04.20
Dom zu Speyer
Ökumene

Dom-Vorhalle saniert und geöffnet

Domkapitel informiert zum Abschluss der Arbeiten – Vorhalle steht Besuchern offen
25.03.20
Dom zu Speyer
Krise 9

Dom: Turm und Vorhalle bleiben geschlossen

Der Saisonstart von Turm und Kaisersaal wird verschoben – Vorhalle auch nach Ende...
11.03.20
Dom zu Speyer

Der Speyerer Dom zum Anfassen

Feierliche Einweihung des Blindentastmodells am Speyerer Dom
10.03.20
Dom zu Speyer

Mitgliederversammlung im 25. Jahr des Bestehens

Dombauverein blickt zurück und informiert über Aktivitäten im Jubiläumsjahr
01.03.20
Bistum
Dom zu Speyer

Erstmals Weihrauch-Tasting im Dom zu Speyer

Domkaplan Tobias Heil stellte die kostbare Essenz in ihren verschiedenen Formen und...
01.03.20
Bistum
Dom zu Speyer

Kreuzweg „Augen-Blick: Passion“ im Speyerer Dom

2,30 mal 1,80 Meter große Bilder zeigen Leiden Jesu aus seinem Blickwinkel
27.02.20
Dom zu Speyer

Fastenzeit und Ostern am Dom zu Speyer 2020

Gottesdienste und Konzerte
11.02.20
Dom zu Speyer

Olivenöl aus dem Heiligen Land

Orden der Ritter und Damen vom Heiligen Grab übergibt Öl als Spende
11.02.20
Dom zu Speyer

Musik zur Fastenzeit im Speyerer Dom

Auftakt der Konzertreihe „Cantate Domino“ am 29. Februar
07.02.20
Dom zu Speyer

Maßnahmen zum Domerhalt 2020

Sanierung der Vierungskuppel dauert länger und wird teurer – Frisch sanierte...
07.02.20
Dom zu Speyer

Dommusik Speyer 2020

Nachwuchsarbeit als Kernaufgabe – Besondere Gottesdienstfeier zum 75. Jahrestag des...
03.01.20
Dom zu Speyer

Pontifikalamt an Dreikönig

Gottesdienst mit Weihbischof Georgens im Dom zu Speyer
01.01.20
Bistum
Dom zu Speyer

Musik als Ausdruck für Gottes Nähe zu den Menschen

Pontifikalamt mit Bischof Wiesemann zum Jahresabschluss 2019 im Dom zu Speyer
28.12.19
Dom zu Speyer
Kirchenmusik

Festliches Neujahrskonzert im Dom

Orgel- und Bläserklänge zur Einstimmung auf das neue Jahr
25.12.19
Bistum
Dom zu Speyer

"Der Weg Jesu ist eine Verneigung vor den Armen"

Bischof Wiesemann und Weihbischof Georgens zelebrierten Gottesdienste in Speyerer...
20.12.19
Dom zu Speyer

Dommusik bei „Weihnachten mit dem Bundespräsidenten“

Ausstrahlung am Heiligen Abend um 18 Uhr im ZDF
19.12.19
Dom zu Speyer

„Deutliche Fußspuren hinterlassen“

Dr. Georg Gölter aus dem Stiftungsvorstand verabschiedet
16.12.19
Dom zu Speyer

Gottesdienste zum Weihnachtfest im Dom zu Speyer

Speyer. Am Heiligen Abend, Dienstag, 24. Dezember, lädt das Domkapitel um 15 Uhr zu...
12.12.19
Dom zu Speyer

Glockenklang in viele Varianten

Neue Läuteordnung für den Speyerer Dom vorgestellt
10.12.19
Dom zu Speyer

Mädchenchor und Domsingknaben bei ZDF-Weihnachtskonzert

Aufzeichnung für Sendung mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 16....
09.12.19
Dom zu Speyer

Benefizgala mit Autoren erbringt 1596 Euro für den Dom

Speyer. Unter dem Motto „Der Dom braucht viele Freunde“ veranstalteten der...
03.12.19
Dom zu Speyer

Gottesdienste zu Mariä Empfängnis im Speyerer Dom

Dompfarrer Matthias Bender feiert am Montag, 9. Dezember, ab 18 Uhr eine...
29.11.19
Dom zu Speyer

Die Vorhalle des Doms wird nach Sanierung zum Kleinod

Domkapitel informiert zum Abschluss der Arbeiten
29.11.19
Dom zu Speyer

Neue Läutordung für die Speyerer Domglocken

Beginn zum Ersten Advent
28.11.19
Dom zu Speyer

Die Krippe im Speyerer Dom

Aufbau ab dem 28. November – Fertigstellung am 24. Dezember
27.11.19
Dom zu Speyer

Musikalische Gebetsstunden greifen anglikanische...

Evensongs laden an den Nachmittagen der Adventssonntage in den Speyerer Dom ein
27.11.19
Dom zu Speyer

Dom im Dunklen

Die Stromversorgung der Kathedrale wird am 2. Dezember während Wartungsarbeiten für...
22.11.19
Dom zu Speyer

Dom zu Speyer erstrahlt einen Abend in Orange

Beteiligung an Aktion „Orange the City“ will auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam...
19.11.19
Dom zu Speyer

Erfolgreicher Kunstmarkt des Dombauvereins

Barverkaufserlös von 8.015 Euro für Verein erwirtschaftet
19.11.19
Dom zu Speyer

Advent und Weihnachten am Dom zu Speyer

Raum für persönliche Andacht, Gottesdienste und Konzerte
13.11.19
Dom zu Speyer

Europäisches Miteinander für den Dom

Die Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer feierte ihr 20-jähriges Bestehen
12.11.19
Dom zu Speyer

Feierstunde der Kaiserdom-Stiftung mit Konzert

Stiftung besteht seit 20 Jahren
10.11.19
Bistum
Dom zu Speyer

Ganzheitliches Denken zur Bewahrung der Schöpfung

Domdekan und Domkustos Dr. Christoph Kohl feierte Hubertusmesse im Dom
07.11.19
Dom zu Speyer

Sonderöffnung Dom-Turm bei „Altpörtel in Flammen“

Vorverkauf beginnt am 30. November
07.11.19
Dom zu Speyer

Erwachsenenfirmung im Speyerer Dom

Gottesdienst mit Bischof Wiesemann am 10. November