Wochenkommentar

Dienstag, 07. April 2020

Ostern 2020: Besondere Leuchtkraft

Das Fest der Auferstehung als Botschaft der Hoffnung

Die wichtigste Botschaft dieser Tage lautet: Ostern findet statt. Es ist nicht abgesagt, wie vor wenigen Tagen kurzzeitig in einem wenig geschmackvollen Aprilscherz behauptet wurde oder wie manche Theologen es gefordert hatten. Ja, es ist überaus schmerzlich, dass das höchste Fest der Christen wegen der Corona-Pandemie ohne öffentliche Gottesdienste mit physischer Teilnahme der Gläubigen stattfinden muss; niemand hätte sich noch vor wenigen Wochen in seinen kühnsten Albträumen so etwas vorstellen können. Und doch und gerade jetzt ist es von enormer Bedeutsamkeit, dass Ostern nicht ausfällt und verschoben wird, sondern dass das Fest der Auferstehung Jesu Christi, dieser unvergleichliche Triumph über Leid und Tod, der Bedrohung, dem Verhängnis und dem massenhaften Sterben dieser Zeit als Botschaft der Hoffnung entgegengestellt wird.

Welche Weltfremdheit legen Theologen an den Tag, die zwar feinsinnige Argumente für eine Verschiebung von Ostern ins Feld führen können, aber nicht spüren, was es für alle  Gläubigen und gerade für die Ängstlichen, Hoffnungslosen, Leidenden und Sterbenden bedeutet hätte, wenn Ostern in diesen Notzeiten abgesagt und verschoben worden wäre. Christus ist auferstanden! Wie tröstlich, aufbauend, ermutigend und hoffnungsvoll ist dieser Ruf doch gerade am Osterfest des Jahres 2020, das so ganz anders ist als alle Osterfeste zuvor.

Mit der Auferstehung Jesu Christi steht und fällt der christliche Glaube: Ist uns das jemals so deutlich, so bewusst, so eindringlich klar geworden wie diesmal, da die ganze Menschheit gleichsam einen fortlaufenden Karfreitag erlebt? Der Gekreuzigte ist der Auferstandene, und der Tod hat nicht das letzte Wort: Diese Osterbotschaft gewinnt 2020 eine Leuchtkraft wie selten zuvor. (Gerd Felder)

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag an:  Redaktion

Anzeige

20. Mai 2020

Missstände gnadenlos bloßgelegt

Wie unter einem Brennglas legt die Corona-Krise soziale Missstände und untragbare...


13. Mai 2020

Der Hunger nach Waffen wächst

Zugegeben: Eine Welt ohne Waffen – das ist ein Traum, fern von der menschlichen und irdischen...


06. Mai 2020

Wahrhaft geistlicher Prozess

Die gute Nachricht lautet: Der Synodale Weg wird fortgesetzt.


Anzeige

Abo der Pilger

Bestellen Sie bequem online Ihre persönliche Ausgabe der Kirchenzeitung.

Anmeldung im Benutzerbereich

Passwort vergessen?
neu registrieren